Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Qualität nur für 10000 km!

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

frawag

Qualität nur für 10000 km!

Beitrag von frawag »

Hallo!Heute ein kleiner "Qualitätsbericht".Haben nun 10000km auf dem Tacho und schon geht das Geklapper los.Das Armaturenbrett "knarzt" jetzt beim uberfahren von Kopfsteinpflaster +"rappelt" und"schüttelt" beim
Rückwärtsfahren.Es ist das selbe wie beim Laguna vor dem Modus!Ausser-
dem zeigt sich eine "Wellung" des Instrumententrägers im oberen Drittel
auf der Beifahrerseite,sieht aus als ob darunter ein Rohr verläuft(Heizung?).Den Slogan mit dem "Erwachsensein"beim Modus muss man wahrscheinlich wörtlich nehmen.Was die Verarbeitung angeht ist wirklich noch vieles im Argen,auch bei mir sind die Rückleuchten beschlagen.Lasse sie aber erst später tauschen,da auch der Instrumententräger sowie mein ölender Turbo noch fällig sind.Da wird sich mein Händler aber freuen. Fahrverhalten nach wie vor "top"+auch sonst durchaus zu frieden.MfG frawag


rawmodus

Airbag ?

Beitrag von rawmodus »

Kann es sein, daß die "Wellung" auf der Beifahrerseite genau an der Position des Airbags ist? Dort muss das Armaturenbrett ja eine Sollbruchstelle haben.


Cappuccina68

Beitrag von Cappuccina68 »

Also ich habe jetzt knapp 17000km drauf aber von Wellen am Armaturenbrett oder verlaufenden Rohren auf der Beifahrerseite konnt ich bis jetzt zum Glück nichts feststellen. Ich habe dafür ein paar andere Problemchen am Modus (er geht jetzt Donnerstag in die Werkstatt, Lichthebel und im Motorraum stimmt was nicht). :fahren:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hm.... Mody hat inzwischen 34.000 km drauf und keine Wellen im Armaturenbrett. Auch keine extremen Klappergeräusche... keine undichten Heckleuchten...

*Däumchendrück* dass es so bleibt ;)


lilunix

Injektor Defekt

Beitrag von lilunix »

Hatte bei 40000km einen Injektor der Einspritzung kaputt lief alles über
Garantie aber kurze Zeit später wieder Ärger morgens um 5Uhr komplettausfall der vorderen Beleuchtung.Es mussten nur 2 Birnchen gewechselt werden aber dafür benötigte es 3 Monteure und die ganze VorderFront meines Modulinchen´s musste dafür abgebaut werden Sehr Seltsam.......


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Injektor Defekt

Beitrag von Annette »

lilunix hat geschrieben:...aber kurze Zeit später wieder Ärger morgens um 5Uhr komplettausfall der vorderen Beleuchtung.Es mussten nur 2 Birnchen gewechselt werden aber dafür benötigte es 3 Monteure und die ganze VorderFront meines Modulinchen´s musste dafür abgebaut werden Sehr Seltsam.......

Ja, das ist beim Modus genau so umständlich wie z.B. beim Golf ;).
Zu dem Thema gibt es aber schon einen Thread mit bebilderter Ab-/Anbauanleitung:

viewtopic.php?t=953" onclick="window.open(this.href);return false;


Antworten