Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

blinkt - blinkt nicht - blinkt

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

quint

blinkt - blinkt nicht - blinkt

Beitrag von quint »

So, ich habe gerade einen Termin für den Modus beim mäßig erfreuten Händler gemacht.
Unser Blinkerhebel muckt, fühlt sich an wie ein Kurzschluss. Mal funktioniert der Blinker links, mal nicht, dann muss man nachdrücken oder sonstwie ruckeln.
Außerdem auf der Agenda: Das übliche Schiebedachproblem (schließt nicht) und defekter elekronischer Ölstandsfühler (Bordcomputer). Muss jetzt immer von Hand messen, mit dem fummeligen Plastikstab eine Zumutung. Aber erfreulich dabei: 12200 km und kein Öl verbraucht!!

Die Qualität der Bordelektronik aber scheint, wie man auch vielen anderen Threads entnehmen kann, saumäßig zu sein.
Naja, Hauptsache, dass Karosserie, Motor, Fahrwerk und Getriebe solide sind - ich hoffe...

Quint


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Sei froh, dass der 1,2er noch einen separaten Ölpeilstab hat. Der 1,6er hat ihn in den Einfülldeckel integriert und er ist einiges wackliger.


Habli001

Beitrag von Habli001 »

die bieden sind doch gleich, oder?
also ich glaube das auch beim 1,2l der peilstab im öleinfüllstutzen ist oder??


quint

Beitrag von quint »

Nö, bei mir sind die getrennt untergebracht.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Irgendwie scheint der Licht-/Blinkerhebel eine Schwachstelle zu sein! Dieser Hebel wurde bei mir schon nach zwei Tagen ausgetauscht, da sich das Licht überhaupt nicht mehr abschalten ließ. Nun habe ich das Problem, dass das Licht nicht wie vorgesehen ausgeht, wenn man die Fahrertür öffnet. Ein Warnton ertönt auch nicht, was also zwangsläufig irgendwann dazu führen muss, dass ich ans Auto zurückkomme und die Batterie ihren Geist aufgegeben hat. Es wird also demnächst ein Besuch in der Werkstatt fällig. :cry:

Blue dream


kurt3328

Lichthebel ? Licht geht nicht aus ?

Beitrag von kurt3328 »

Hallo Blue dream,

klick doch bitte mal den folgenden Link an:
http://www.autosieger.de/Autokatalog465.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Dann findest Du dort auch:

Unter: Komfortfeatures wie in den gehobenen Fahrzeugsegmenten steht u.a.:

Ein weiteres Komfortelement aus gehobenen Fahrzeugklassen ist das Beleuchtungssystem mit "Follow me home"-Funktion, das die Scheinwerfer zeitverzögert bis zu zwei Minuten nach dem Schließen der Türen angeschaltet lässt.
Wochenendgrüße vom Kurt


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Hallo Kurt,

vielen Dank für den Hinweis, das war auch mein erster Gedanke, dass ich das vielleicht irgendwie von mir unbemerkt aktiviere. Habe aber sehr genau darauf geachtet, und das ist es nicht. Außerdem leuchtet die "Show-me-home"-Funktion nur 30 Sekunden lt. Betriebsanleitung. Und meine Scheinwerfer waren z. B. noch an, als ich nach einer halben Stunde wieder zurückkam. Außerdem soll das Licht ja auch nur ausgehen, wenn ich es vorher nicht selbst angemacht habe, sondern wenn es auch über die Zündung wieder eingeschalten wird. Ist bei meinem Modus aber auch nicht so. Aber meine Werkstatt bekommt das sicher in den Griff!

Viele Grüße, Blue dream


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Mein Vater hat an seinem Mercedes die "Show me home"-Funktion gerade deaktivieren lassen, da laut Werkstatt der Birnenverschleiß dadurch zunimmt. Mit Blick auf den Aufwand für den Scheinwerfer-Birnenwechsel am Modus bin ich froh, diese Funktion nicht zu haben.


kurt3328

Show me home?

Beitrag von kurt3328 »

Rocky Road schrieb:
>Mein Vater hat an seinem Mercedes die "Show me home"-Funktion gerade deaktivieren lassen, da laut Werkstatt der Birnenverschleiß dadurch zunimmt. Mit Blick auf den Aufwand für den Scheinwerfer-Birnenwechsel am Modus bin ich froh, diese Funktion nicht zu haben.<
-----
Also ich denke mal daß der Birnenverschleiß durch die jeweils 2 Minuten bei der "show me home" - Funktion nur als unwesentlich einzustufen ist.
Aber man sollte das in seinem Fall immer selbst entscheiden.
Immer nach dem Motto:
Das Leben ist SEHR schön - aber auch sehr teuer. Man kann es nun auch etwas billiger haben - aber dann ist es nicht mehr SOOO schön!
Schöne Grüße zum zweiten Advent vom
Kurt


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Hallo Rocky Road,

wieso hast Du die "Show-me-home"- Funktion nicht, lt. Prospekt ist das doch bei der Cité-Ausstattung serienmäßig???

Blue dream :?:


quint

Beitrag von quint »

Nachtrag:
Inzwischen blinkt er nicht nur links nicht, sondern beim Rechtsblinken geht jedes zweite Mal der Scheibenwischer an (??? der Wischerhebel ist aber doch rechts???) - da müssen Elektrokobolde am Werk sein. Werkstatttermin ist Mittwoch.


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

@Kurt3328:

Wenn ich meinen Vater richtig verstanden habe, gehen die Scheinwerfer bei ihm für diese Funktion noch mal an, d. h. nicht die Brenndauer sei ausschlaggebend, sondern das Einschalten. Über Sinn oder Unsinn dieser Maßnahme denke ich hier nicht weiter nach, die Kosteneinsparung dürfte bei der Mercedes-Preisgestaltung eher marginal sein.

@blue dream:

Ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, daß Mody diese Option hat. Fände bei uns aber kaum Anwendung, hängt wohl eher vom Stellplatz ab.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Für die Show-me-home-Funktion mußt du nur kurz den Lichthebel zu dir herziehen und schon bleibt das Licht für ca. 30 Sekunden an - nur für den Fall, dass dir Mody doch mal heim leuchten soll :wink:

Blue dream


della95

Beitrag von della95 »

Hallo zusammen,

nun hat es meinen kleinen heute auch erwischt, wenn ich den rechten blinker betätigen funktioniert dieser nur nach dem 2 od 3 anlauf.

Nachtrag:
Vor 3 wochen wurde mir das motor steuer gerät neu programmiert (der motor hatte einen zu tiefen leerlaufdrehzahl und schaltete ab und zu aus ).

Die vorderen aussen-türgriffe wurden auch getauscht ( ich konnte die tuere nicht mehr schliessen ).

Und zu letzt haben Sie mir die gesamte motor aufhängung ausgetauscht, wegen dem lauten klopf geräuschen vorne.


Und das alles bei kilometerstand 13'200. :cry:

Gruss Della


Antworten