Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Wie zufrieden seid ihr mit Eurem Modus? Umfrage 2006

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten
mami

Beitrag von mami »

Ich bin außerordentlich zufrieden mit dem Kleinen. Die Stärken liegen ohne Zweifel in der Motorisierung (der 86 PS Diesel scheint mir ein idealer Motor, relativ leise, auch wenn man ihn hört, aber er stört nicht, und durchzugsstark iund sehr elastisch). Die Bremsen sind ebenso wie das Licht excellent, Straßenlage und Spurtreue könnten für ein Auto dieser Klasse kaum besser sein. Die Lenkung ist leicht, aber sehr präzise, ebenso die Schaltung. Die Sitze empfinde ich als ausgezeichnet.
Jedoch sollen auch die Schwachstellen zur Sprache kommen; sie betreffen den Kofferrraum und die verwendeten Materialien. Kein Auto ist mir bisher untergekommen, bei dem die Bleche und Scheiben so dünn wirken. Auch die Plastikverkleidungen im Innenraum wirken nicht eben solide, eher billig. Der Kofferraum ist, auch bei vorgeschobener Rückbank, sehr dürftig. Dennoch ist der Modus von seiner technischen Seite her eines der besten Autos, die ich je gefahren habe.


Fredo

Beitrag von Fredo »

Habe bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht 100%.
Wenn man sucht dann findet man immer was zu beanstanden.
:idea:


Trucker

Alles Bestens

Beitrag von Trucker »

Also wir Fahren seit Oktober 2004 unseren Schwarzen Modi.
Ich muß sagen das wir obwohl schon 25000 runter nicht ein
problem mit dem Modi haben .
Was mivh aber aufgefallen ist das die reifen einfach nicht zu bezahlen
sind. Ich finde es eine unverschämt so viel Geld zu verlangen ,jetzt suchen wir im Netz.


bkuba

Beitrag von bkuba »

Hallo !

Auf Grund der Fragestellung gab's von mir nur 90%.
Was die Zuverlässigkeit nach gut 6.500 KM angeht wären es 99,9% gewesen.

Ciao
bkuba


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

bkuba hat geschrieben:Hallo !

Auf Grund der Fragestellung gab's von mir nur 90%.
Was die Zuverlässigkeit nach gut 6.500 KM angeht wären es 99,9% gewesen.

Ciao
bkuba

Das war durchaus beabsichtigt, da ich festgestellt habe, das einige hier im Forum jetzt doch einen anderen Motor oder andere Ausstattungsdetails kaufen würden.

Zu der Motorfrage kommt demnächst auch mal eine Umfrage ;)


Manni2005

Beitrag von Manni2005 »

Also ich habe ihn 60 % gegeben mich stört einfach der hohe Öl verbrauch ( 3 Liter auf 6000 Km wie beschrieben ) ansonsten leichte Getriebe geräusche und er zieht leicht nach Lings, alles sachen die mein Clio nicht hatte, bringe ihn die Nächste Woche zur Werkstatt.
Manni


quint

Beitrag von quint »

Von mir 70 % wegen der bescheidenen Qualität aufs zweite Hingucken.
Der Rappel- und Murksfaktor ist mir bei dem Auto zu hoch. Pluspunkte nach wie vor für Design, Fahrspaß, Sympathiewerte.

Quint


ModusFAN

Beitrag von ModusFAN »

Meine Bewertung beläuft sich auf insgesamt 85 %.

Abzüge gibt es für unzureichende Abdichtungen bei den Rückleuchten, der Seitenscheibe, sowie diversen Klappergeräuschen, die jetzt im Winter oder zumindest bei kälteren Temperaturen durch erhöhte Maßtoleranzen auffällig geworden sind.

Abzüge gibt es auch für die Triptik-Bank die m. E. alles andere als gelungen ist, zumal auch deren Sitzfläche zu kurz geraten ist. Der Nutzwert des Kofferraums erhöht sich durch den vom Twingo her bekannten Schiebemechanismus nur unwesentlich.
Beim Twingo hatte man irgendwie mehr das Gefühl, Platz gewonnen zu haben. Mit Kind und Babyschale (z.B. Concord) ist der Modus dann aber alles andere als ein vernünftiges Transportmittel. Es fehlt am nötigen Platz im Fond und im Ladebereich, egal wie man sich das einstellt. Warum sich Renault die 7-10cm mehr an Länge gespart hat, ist mir ein Rätsel. Der Konkurrent aus eigenem Hause (Scenic) kann nicht der Grund dafür sein, denn der ist deutlich länger und auch breiter. Als Auto für junge Paare mit mittleren Platzansprüchen ist der Modus allerdings ideal. Mit einem Kind (nebst Zubehör) wird es aber eindeutig zu eng.

Das Design und die Technikverliebtheit von Renault sowie das Sicherheitskonzept sind dagegen einmalig. Dafür gebe ich gerne auch 100%.

Gruß,

ModusFAN


samedeul

Beitrag von samedeul »

Hallo Freunde des Modus.

Ich habe zweimal abgestimmt, einmal für unseren 1,6l und einmal für unseren 1,2l (inzwischen gewandelt).
Unterschiedlicher können Autos nicht sein. Der 1,6l läuft ohne Beanstandungen, der 1,2l war dagegen ein Reinfall.

Deshalb für den 1,6l die 100% und für den 1,2l die 0%!

Wir haben am 22.11. unseren neuen Modus, durch Wandlung des 1,2l, bekommen. Wir haben uns auch da für das 1,6l Modell entschieden.
Und es ist alles in Ordnung. So macht Modusfahren Spass, endlich ein Getriebe das sich auch Schalten lässt.

Vom Raumangebot bin ich nicht so enttäuscht wie einige hier im Foum.Wir sind von einem Scenic auf Modus umgestiegen weil unsere Kinder groß sind und nicht mehr mit fahren.
Ich hatte einen Modus für ein Wochenende zur Probefahrt und habe die Zeit genuzt um den Kofferaum und das Platzangebot zu testen. Wir sind damit voll zufrieden.

Also noch viel Spass mit euren Modis

Detlef


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

samedeul hat geschrieben:Ich habe zweimal abgestimmt, einmal für unseren 1,6l und einmal für unseren 1,2l (inzwischen gewandelt).
Unterschiedlicher können Autos nicht sein. Der 1,6l läuft ohne Beanstandungen, der 1,2l war dagegen ein Reinfall.

Deshalb für den 1,6l die 100% und für den 1,2l die 0%!

Du kannst eigentlich nur einmal abstimmen.... da bei 0% kein Eintrag ist, hast Du zuerst wohl die 100% abgegeben.

Wenn das so ist, benutze ich unseren "Forum-Moderator" um die 0% für Dich abzugeben. Ich bitte um Rückmeldung.

Annette


ikeike

Beitrag von ikeike »

Wir haben unsere "quitschgrünen" wie unser Enkel zu dem mintblauen (siehe Profil) sagt erst seit Anfang August; 7000 KM am Tacho. Bis jetzt sind wir superhappy; :D gab es Null Probleme.
Wir hoffen es bleibt die nächsten xxxxxxx KM auch so.
100%

Zum Thema Winterreifen :

ein Tip für alle, die nicht allzu weit von Leverkusen entfernt sind:
Renault Müller in Leverkusen Winterreifen für einen sagenhaften günstigen Preis (sh. Beitrag "Winterreifen"); war absolut begeistert über die freundliche, hilfsbereite und sehr nette Mannschaft dort. Kann ich nur weiterempfehlen!


Modulator

Zufriedenheit...

Beitrag von Modulator »

Habe den "Luxusfloh" zwar erst 3 Wochen, aber immerhin schon 3600km "runtergespult". Die bisherigen Erfahrungen sind mehr als 100% zufriedenstellend!!!!! Habe auch eine (absichtliche) Fahrt in frisch verschneites und nicht geräumtes bergiges Gelände unternommen, um Wintertauglichkeit, speziell ASR und ESP, zu testen. War auch diesbezüglich sehr zufrieden mit der einzigen Einschränkung: ASR arbeitet auf Schnee sehr gut, auf lediglich nass-rutschigen Straßen bekommt man jedoch die Antriebsräder immer noch zum "durchdrehen". Begeistert bin ich von der Laufruhe und dem Durchzug des 106-PS Diesels, der auch sehr schön mit dem 6-Ganggetriebe harmonisiert. Durchschnittsverbrauch bisher 5,8l/100 km. Höchstgeschwindigkeit (natürlich nur nach Tacho, Abweichung ist mir nicht bekannt) nach 1800 km "Einfahrzeit" (ebene Strecke, windstill, in beiden Richtungen durchfahren): 200 km/h.

P.S. Habe im Forum so viel über klappernde, undichte und nicht korrekt schließende Glasdächer gelesen, daß ich das Dach schon mal "hart rangenommen" habe (beim Fahren öfter hintereinander auf- und zugemacht, den Einklemmschutz mehrmals testweise ausgelöst, nach Waschanlage genau nach Wasserdurchtritt geschaut)...toi,toi, toi bis jetzt problemlos.


sinum

Beitrag von sinum »

Hallo, ich habe länger nicht mehr im Forum vorbei geschaut :roll:. 90% habe ich meinem ende Juni für etwa 13.500€ erworbenen Cité gegeben. Trotz einigen, schon bekannten Fehlern oder Macken, die auch bei meinem Exemplar auftreten.

Lackierung in den Radläufen nicht so toll; leichtes schaben im Lenkrad; blöde Rückbank; Hartplastik (aber nicht stinkend);fehlende Verkabelung der hinteren Lautsprecher (wären etwa 20 Cent gewesen pro Tür).

Aber der Modi läuft bisher, ohne zu klagen. Wenn die Klimaanlage läuft, reagiert der 75PS Motor träge, darum würde ich heute die 88PS Version kaufen oder die Klima, gegen ein Glasdach tauschen. Aber ich würde auch heute, nicht viele, Alternativen zum Modus sehen. Er ist modern, wendig, kurz und schneller warm wie der alte Twingo. Ohne das Forum wäre ich viel schlechter informiert gewesen, der Verkäufer war schon teilweise verwundert (Danke Annette).

Die Sitzheizung würde ich heute mit bestellen :D


Ute

Beitrag von Ute »

Ich habe eben 90 % gegeben - obwohl ich erst ca. 700 km mit meinem Hörnchen zurück gelegt habe.

Beim nächsten Kauf würde ich wahrscheinlich einen Diesel nehmen, wenn es dann Feinfilter gibt und eine Sitzheizung wäre auch 'drin. Ob ich wieder eine Tryptic-Rücksitzbank nehme, muss die Zukunft zeigen.

Auch ich finde das Aussehen des Interieurs etwas billig, außerdem ist der Getränkedosenhalter unglücklich platziert und zu niedrig.

Sonst bin ich bisher mit dem Wagen sehr zufrieden. Ein großes Plus für die Sicherheit.
:D

Ute


Antworten