Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Bastelanleitung: Scheinwerfer - Birnenwechsel

Probleme mit der Elektrik oder Elektronik im Modus?
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Modus16V

Bei mir jetzt auch :-(

Beitrag von Modus16V »

Hi Leute,

meinen Modus hat's jetzt auch erwischt. Abblendlicht (natürlich) auf der Beifahrerseite kaputt :cry:
Habe bereits in zwei Werkstätten angerufen, die eine wollte um die 50 die andere nur 20 € haben. Muss dafür allerdings einen Termin machen, da das ganze 1-1,5 Std. dauern kann :(
Die Anleitung ist ja super gemacht, aber das traue ich mir dann doch nicht selber zu. Ausserdem habe ich ja noch Garantie...

Werde Euch noch informieren, was es wirklich gekostet hat, auf jeden Fall ziemlich ärgerlich, dass man sowas nicht einfach bei der Tankstelle selber beheben kann :x

Gruss Modus16V


Modus16V

Jetzt hat Modi wieder zwei neue Lampen

Beitrag von Modus16V »

Hallo alle,

war jetzt in der Werkstatt und habe auch sicherheitshalber beide H7 Lampen tauschen lassen.
Gekostet hat es mich an Arbeitslohn 13,21 € und für eine Lampe 13,25 € also 39,70€. (Alles incl. MWSt.).
Ich finde da kann man sich nicht drüber beschweren, für eine Stunde Arbeit (ausgewiesen als zwei AW) für 13,21 €. Allerdings kam auch der blöde Spruch, dass man extra für mich einen Superpreis gemacht hätte... :shock:

Naja, was solls, jetzt kann Modi wieder mit zwei Augen strahlen und in den Ruin hat's mich auch nicht getrieben :D

Achso: bkuba könnte das gleiche passieren, war, glaub ich jedenfalls, in der gleichen Werkstatt. Gekauft hab ich da aber nicht, da sie mir zu teuer und überheblich, bzw. arogant waren.

Gruss Modus16V


alf

Beitrag von alf »

Hallo Leute,

vor einem halben Jahr hatte ich meinen Birnenwechsel für 120 Euro.
Nu sind beide Abblendlichter wieder kaputt. Zum Glück habe ich fünf Jahre Garantie auf die Birnchen. Aber: Es ist sehr ärgerlich und zeitaufwendig. Die Arbeit werde ich ja wohl auch noch bezahlen müssen. Grrrrrrr.

Gruss Alf.


Thiechen

Beitrag von Thiechen »

Hallo,

Birnenwechsel für 120 EUR? Was hast du denn für Birnen, aus Gold? Aber schon Mist was dir passiert. :cry:

Gruß Thiechen


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo Thiechen,

du brauchst dich über den Preis nicht zu wundern, die Birnen selber sind das wenigste.
Versuch es selber mal aus, die Stoßstange weg, die Scheinwerfer raus, Birnen wechseln, alles zusammen bauen.
Bei unserem Grillfest habe ich das bei Ringo gemacht, Zeit ca. 30min.
Bis das eine Werkstatt mit Auto auf die Bphne usw.. macht ist ne Stunde garnicht, dann kommt es auf den Stundenverrechnungssatz an.
Deswegen, do it yourself, und du kannst viel sparen, war auch schon immre das Motto von mir.


Thiechen

Beitrag von Thiechen »

Hallo,

das der Zeitaufwand so groß ist, weiß ich. So musste ich auch schon in die Werkstatt um meine Abblendlichtlampen auszutauschen. Ich hab aber nur zweimal etwa 37 EUR gezahlt. Macht zusammen 74 EUR.
Ist da meine Werkstatt etwa so günstig?

Gruß Thiechen


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

Thiechen hat geschrieben:Hallo,

das der Zeitaufwand so groß ist, weiß ich. So musste ich auch schon in die Werkstatt um meine Abblendlichtlampen auszutauschen. Ich hab aber nur zweimal etwa 37 EUR gezahlt. Macht zusammen 74 EUR.
Ist da meine Werkstatt etwa so günstig?

Gruß Thiechen

Kurz und knapp: JA ;)


alf

Beitrag von alf »

Forum-Moderator hat geschrieben:
Thiechen hat geschrieben:Hallo,

das der Zeitaufwand so groß ist, weiß ich. So musste ich auch schon in die Werkstatt um meine Abblendlichtlampen auszutauschen. Ich hab aber nur zweimal etwa 37 EUR gezahlt. Macht zusammen 74 EUR.
Ist da meine Werkstatt etwa so günstig?

Gruß Thiechen

Kurz und knapp: JA ;)

Kommt drauf an ...

denn meine Lampen brennen 50% heller und haben 5 Jahre Garantie.
Sie alleine kosten bereits 50 Euro.
So komme ich 5 Jahre ohne Kosten für die Birnchen aus.
Das kann sich lohnen - wenn das Auto die Birnchen alle halbe Jahre frittiert.
Ich werde mir das mit dem selbermachen mal überlegen.

Gruss Alf


ArMiN

Re: Birnenwechselanleitung

Beitrag von ArMiN »

...

Übrigens funktioniert meine Kurzanleitung über den Motorraum nur bei der Birne auf der Fahrerseite.

Dies habe ich letzte Woche erfahren, da ich versucht habe die Birne auf der Beifahrerseite zu wechseln. Hier sind die Leitungen der Klimaanlage im Weg. Dann bin ich niedergeschlagen zur Werkstatt gefahren. Für die offizelle Variante habe ich 87 Euronen hingelegt. Hier habe ich auch die Renaultanleitung gesehen.

Gruß Michi

Danke an alle für die tollen Anregungen hier im Forum.
Haben mir echt weiter geholfen! So konnte ich jetzt 50 EURO sparen: vor 4 Monaten bei Renault: Beifahrerseite für 79.- / jetzt bei 'ner kleinen Werkstatt: Fahrerseite (mit dem Tipp von Michi) für 29.- in schlappen 20 Minuten :-)

DAS hätte Renault aber auch gleich vor vier Monaten mit erledigen sollen - damals hatte ich noch nicht hier im Forum mitgelesen und war noch nicht soo schlau. DAS werden die bei Renault aber auch noch mal von mir hören.

Also - noch einmal Dank & Gruß
ArMiN


Coach

Beitrag von Coach »

Hallo,
bin Vielleser aber Wenigschreiber.

So, nach fast 18 Monaten und 20000 km war eine Birne (Fahrerseite) kaputt.
Kann ich selber, dachte ich. Also los. Motorhaube auf, erste Abdeckung mit 4 Schrauben lösen, zweite Abdeckung mit 6 Schrauben runter. War doch leicht. Dann mit einiger Mühe Abdeckung am Scheinwerfer entfernen (als die Abdeckung runter war, konnte man auf der Rückseite lesen, in welche Richtung er zu drehen ist. Halterung mit Birne raus (dauerte etwas), dann zur Tanke und neue Birne besorgt (macht man eigentlich vorher).
Jetzt begann es, die Birne mit Halterung wollte nicht rein, etwas Kraft und schon ist was abgebrochen. Nicht zu finden das Teil. Seisdrum, Deckel drauf. Deckel runtergefallen und nicht mehr zu finden. Schöner Samstag.
Montag Tochter zur Werkstatt, Mechaniker hat Deckel gefunden und nach einiger Zeit festgestellt, daß etwas abgebrochen war. Ersatzteil gibts nicht. Also neuen Scheinwerfer bestellt und am nächsten Tag eingebaut.
Bei meinem Talent hätte ich wissen müssen, daß ich die Finger davon lassen sollte. Scheinwerfer kostet ohne Einbau 180 Euro.
Schaden wurde über Versicherung bezahlt. :wink:


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo Coach,

dann hat die Erfahrung doch wenigstens ein gutes Ende gehabt, aber ob du es jemals wieder selber versuchen wirst? :P


Coach

Beitrag von Coach »

Ich gebe nicht auf, sollte wiedereinmal etwas zu machen sein, probiere ich es aus. Aber dann bin ich vorsichtiger. Aus Fehlern lernt man.


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo Coach,

na das will ich doch hoffen, jeder hat mal angefangen und Lehrgeld bezahlt. :D


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo,

heute wollte ich stärkere Birnen in das Kurvenlicht und den Nebelscheinwerfern einbauen. :D
Laut Auskunft, aber unter Vorbehalt, wurde mir die Auskunft gegeben dass sich in beiden Lampen H7 Birnen befinden.

Falsch! :twisted:

Im Kurvenlicht sind es H8, im Nebelscheinwerfer H1, beide allerdings mit Halterungen, man kann nicht nur die Glühlampe alleine wechseln.
Schon wieder was gelernt, aber dafür habe ich einen neuen Rekord im Tauschen aufgestellt.
Reine Arbeitszeit 18min 45sec.
Micha, auf gehts, üben.
:P

http://img223.imageshack.us/img223/1180/modus2006la3.jpg

http://img167.imageshack.us/img167/6398/modus2007uz0.jpg

http://img223.imageshack.us/img223/7027/modus2008kb0.jpg


Antworten