Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Hat schon jemand den Modus 1,2 mit 65 PS

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Megane23

Hat schon jemand den Modus 1,2 mit 65 PS

Beitrag von Megane23 »

Meine Freundin ist am überlegen sich einen Authentique mit 65 PS anzuschaffen da es momentan hier in Mainz einen Händler gibt der beim Leasing 30% Rabatt gibt( Neufahrzeug, der Hammer!). Jetzt ist meine Frage ob es klug ist den Modus mit 65 PS zu nehmen, der 75 PS Modus hat ja schon nix drauf, der 65 PS Motor hat aber das gleiche Drehmoment, der Unterschied sollte also nicht so groß sein. Hat schon jemand den mit 65 PS und kann mir über Verbrauch und Fahrleistungen berichten?


Jonni

Beitrag von Jonni »

Soweit mir bekannt, Drossel nur über Software. Motoren dürften sich also nicht unterscheiden.

Aber jetzt kommt der grosse Nachteil:

Für diese Version ist kein ESP bestellbar. Wenn im kommenden Jahr selbst die Koreaner anfangen, ihre Fahrzeuge mit einem billigen Korea-ESP auszustatten, was angekündigt ist, ist ein Modus ohne ESP in Zukunft nicht, bzw. nur mit erheblichem finanziellen Abschlag als Gebrauchtwagen zu verkaufen.

Überlegt also gut, ob ihr dieses Risiko eingehen wollt.

CU
Jonni


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Also ESP spielt für mich keine Rolle, ist schön wenn es da ist, aber 500 Euro auszugeben ist nicht drin. Ausserdem erreicht der Händler diese tollen Rabatte beim Leasing nur durch die Heraufsetzung des Restwertes, deshalb wird das Auto nach der Laufzeit nicht übernommen da viel zu teuer. Der Händler trägt also das Risiko ob das Ding sich verkauft oder nicht. Es geht einzig und alleine um 2 Jahre ein günstiges Auto zu fahren.


Jonni

Beitrag von Jonni »

Wie sehen die Leasingbedingungen konkret aus? Gib mal die Konditionen bekannt.

CU
Jonni


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Och, das ist aber nicht so einfach. Also, für den Authentique habe ich die Papiere leider nicht da, die hat meine Freundin. Für den Cite kann ich es Dir genau sagen, da habe ich das Angebot vor mir liegen. 2000 Euro Anzahlung, 24 Monate Laufzeit, 20000 KM Gesamtfahrleistung, Restwert netto sind dann 7474 Euro. Als Extras waren genommen das Fairway-Paket für 1150 Euro, Metallic-Lackierung für 310 Euro und Überführung und Zulassung für knapp 500 Euro. Macht eine Rate von 72,22 Euro pro Monat. Kein Händler konnte mir dieses Angebot sonst wie machen. Cite mit 75 PS. Keine Tageszulassung oder so. Hoffe ich konnte deine Frage beantworten.


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Aber gibt es denn immer noch niemanden mit der Erfahrung mit den 65 PS? Hätte schon gerne meine Fragen beantwortet.


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hier gab es am Sonnabend eine Anzeige der Renault-Händler für den einfachen Modus mit 65 PS. Soweit in noch in Erinnerung hab, Anzahlung € 0,00 und dann 24 Monate à € 139,-- bei 10.000 km pro Jahr. Auf der Homepage von Renault selbst ist ein Angebot mit € 999,-- Anzahlung und 24 Monatsraten à € 99,--. Auch 20.000 km Gesamtfahrleistung. Ihr solltet also die Angebote mehrerer Händler vergleichen. Offenbar wird das Leasing für den Modus von Renault z.Zt. subventioniert.

CU
Jonni


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Zum Thema Leistungsvergleich haben wir mal die Drehmoment und Leistungsdiagramme aus dem Prospekt in einen vergleichbaren Maßstab umgesetzt:

viewtopic.php?p=8237#8237" onclick="window.open(this.href);return false;


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Mein Gott, das weiß ich doch schon alles. Ich will einen Erfahrungsbericht, alle anderen Meldungen sind ja nett, aber bringen mich auch nicht weiter.


scenicfan

Beitrag von scenicfan »

Jonni hat geschrieben: ist ein Modus ohne ESP in Zukunft nicht, bzw. nur mit erheblichem finanziellen Abschlag als Gebrauchtwagen zu verkaufen.

Überlegt also gut, ob ihr dieses Risiko eingehen wollt.

CU
Jonni

kann ich mir nicht vorstellen.
es gibt die schwacke-liste,da ist der preis geregelt,zumindest der händlerankauf,und wer wirklich ESP braucht,kauft sich sowieso keinen Modus :lol:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Megane23 hat geschrieben:Mein Gott, das weiß ich doch schon alles. Ich will einen Erfahrungsbericht, alle anderen Meldungen sind ja nett, aber bringen mich auch nicht weiter.

Sooo lange gibt es den 65 PS ja noch nicht....
Der einzige, der einen im Profil eingetragen hat, ist Malibu... Ich habe ihm eine PN geschrieben, ob er uns einen Erfahrungsbericht geben kann.

Hier eine erste Aussage aus dem Thread "Triptic oder feste Bank":
Malibu

Modus Modell: 1.2 16V, 65 PS Authentique
Verfasst am: 15.09.2005, 21:12

--------------------------------------------------------------------------------

Guten Abend !

Also wir haben es uns hin und her überlegt mit welcher Ausstattung wir ihn kaufen sollen:

Ein Modus weil wir sparen wollen . . . (erste Tankfüllung Verbrauch 6,5 Liter / 100 km mit dem Benziner 65 PS) Also auch ohne diese Bank ! Wir sind total begeistert ! Wann braucht man denn die Bank in der ganz hinteren Stellung überhaupt ? Also ich bekam es mit der Angst zu tun als ich hinten saß und mich mal umdrehte . . . Die Autos hinter uns schienen bedrohlich nahe . . . wenn da mal Einer rein knallt . . .

Haben unser kleines Schweinchen jetzt seit Montag und ich schwärme für ihn so einfach er auch ist.

Ausstattung

Authentique,65 PS Benziner,Klima einfach,Lackierung Spektralblau,CD,Fahrradhalterung

sonst nix

Bilder werden in den nächsten Tagen folgen.
_________________



alf

Beitrag von alf »

Hallo Megane23,

Den Leistungsvergleich von Annette finde ich sehr interessant.
viewtopic.php?p=8237#8237" onclick="window.open(this.href);return false;

Er zeigt, daß der 65PS Benziner eine nahezu identische Leisstungskurve wie der 75PS Benziner hat.
Also ich fand das ganz informativ - toll gemacht.

Gruss Alf.


Malibu

Beitrag von Malibu »

Hallo Hier ein 65 PS MODUS-FAHRER !

Wir sind uns im Klaren darüber, dass der Modus den wir haben, nur als Zweitwagen gedacht ist ! Das vorab !

Als wir uns für den Wagen interessierten haben wir entdeckt, dass es eine Maschine mit 75 und eine mit 65 PS gibt. Der Verkäufer sagte uns , dass dies nur eine Marktstrategie von Renault war, denn es gibt bei der Konkurrenz eben auch im 60er PS Segment Autos. Der Motor ist nur um 10 PS mit einem s.g. CHIP gedrosselt worden.
Der Motor sollte angeblich überhaupt keinen Unterschied zum 75er haben.
Wir haben es probiert !!! Und ??? Überhaupt kein Unterschied !!! Wirklich nicht ! Die 300 Euronen Mehrpreis lohnen sich unserer Meinung nach überhaupt nicht !!!
Nun zum Gesamteindruck !
Der Modus reicht uns total für die alltäglichen Fahrten ! Im Verkehr kann er überall mithalten , nur beim Autobahnauffahren läßt er uns schon spüren, dass er eben nur so wenig PS hat. Er wiegt ja auch ganz schön.
Der Motor bleibt eigentlich ruhig in allen Lebenslagen es ist zu ertragen .... Naja nur den Preis mit 14000 Euro (einfachste Ausstattung / Klima/ CD / Met.Lack/ Fahrradanhänger) fanden wir als zu hoch für das Auto !!! Wenn man überlegt, dass man zur Zeit für 16500 Euro !!! Einen z.B. SEAT TOLEDO ***NEU*** mit der 6 Gang TDI-Maschine aller Audi 140PS mit allen Extras bekommt . . . Siehe doch mal bei Mobile.de Filter unter SEAT TOLEDO ab Bauj. 2005 140 PS KM bis 5000 filtern ! Da fällt man um !!!
Sorry auch wenn es hier nicht hin gehört , ich weiss ! ! !

Also haben wir den Verkäufer regelrecht auseinander genommen und sind von 14000 Euro auf 11500 gelandet. Das war er uns dann aber auch Wert ! Ich will damit nur sagen, dass man sich ganz schön übrlegen soll, Modus hin oder her . . . so schön er auch zu fahren ist !!!!!! WIRKLICH
sollte man ihn auch nur als Kleinwagen ansehen und mit all den teuren Extras bekommt man kaum noch etwas zurück beim Verkauf ! Gerade Kleinwagen mit allem Schnick-Schnack werden böse Überraschnungen zeigen beim Wiederverkauf !
Deshalb zum Abschluß :

MODUS JA ! Aber nur mit gutem Rabatt, denn auch Renault selbst hat bemerkt, dass der Wagen zu teuer ist !!! Und dann bitte nur den ganz einfachen !!! Der reicht völlig aus für den Alltag !

Übrigens haben wir uns für den TOLEDO entschieden !!! 16550 Euro beim Autohaus Schneider in Landshut !!! Seht Euch mal das Angebot an ! Kein RE-IMPORT !!!

In der Hoffnung, dass ich jetzt nicht rausgeschmissen werde verbleibe ich mit trotzdem freundlichen Grüßen ! Alternativvorschläge müssen ja auch sein . . . :oops:


Jonni

Beitrag von Jonni »

Um böse Überraschungen beim Wiederverkauf zu vermeiden, hat Megane23 doch den richtigen Weg beschritten. Fahrzeug einfach auf km-Basis leasen und am Ende der Vertragslaufzeit an den Händler zurück. Wer meint, heute mit seinem Gebrauchtwagen noch ein gutes Geschäft machen zu können, der irrt gewaltig. Und dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern.


CU
Jonni


Antworten