Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Als neues Mitglied im Modus-Forum

Welche Autos hattet Ihr vor dem Modus und warum denkt Ihr ans Umsteigen?
kurt3328

Als neues Mitglied im Modus-Forum

Beitrag von kurt3328 »

möchte ich allen ein freundliches "Hallo" zurufen und bitte darum, hier auch aufgenommen und akzeptiert zu werden.
Ich habe NOCH keinen Modus, aber die Absicht mir einen auszusuchen. Wegen anderer dringender Dinge wird das natürlich nicht in den nächsten Tagen, sondern eher Wochen geschehen.
Ich fahre zur Zeit noch einen Citroen-Xantia - wegen der Federung, die meiner etwas verschlissenen Wirbelsäule gut getan hat. Da Citroen aber diese Federung neuerdings erst ab > C5 < einbaut und ich den Trend zu einem immer größeren Auto nicht mitmachen will, habe ich mal so geschaut, was der Markt für mich anzubieten hat. Dabei bin ich hier und im Internet auf den Modus gestoßen. Auch meine Frau möchte gern ein etwas kleineres Auto haben, in das aber außer uns auch unsere beiden Enkel und etwas Gepäck passen sollte. Außerdem sollte es schon bequem sein.
Möglicherweise kann mir jemand von Euch Empfehlungen hinsichtlich des Typ's und der Ausstattung und Motorisierung geben? Bin für jeden Tip dankbar.
Einen schönen Abend wünscht allen und grüßt der
Kurt3328


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hi Kurt,

willkommen im Modus-Forum.

Welcher Modus für Dich der Richtige ist, kann Dir natürlich keiner sagen. Im Bereich "Er-fahrungen" kannst Du nachlesen, was die einzelnen Motorisierungen und Ausstattungslinien ausmacht.

Bei der Motorisierung hängt es im wesentlichen davon ab, wie und wieviel Du fährst. Bei überwiegenden Innenstadtfahrten und nicht vielen Kilometern kann ein 1.2 Benziner vollkommen ausreichen, wenn man aber oft flott länger über Land unterwegs ist und viele Kilometer fährt, ist evtl. eher der starke Diesel besser.

Vielleicht auch noch sinnvoll für deine Entscheidung ist der Thread: Auf welche Ausstattung würdet Ihr im Nachhinein verzichten?


kurt3328

Dank für "Willkommen"!

Beitrag von kurt3328 »

Hi Annette,

für Dein Willkommen und die Aufnahme im Forum möchte ich mich bedanken.
Deinen Anregungen werde ich nachgehen - so weit noch nicht geschehen.
Später, wenn ich so weit bin, werde ich mich auch an den Diskusionen beteiligen.
Einen schönen Tag wünscht der
Kurt3328


Hannes

...hier kommt Kurt !

Beitrag von Hannes »

Ahoi u. willkommen im Club. Wer die Wahl hat, hat die Qual. :P Hast du den Modus schon mal "bewegt" ? Wenn ja, wirst du festgestellt haben, das Teil hat Gewicht, liegt aber sehr gut in der Hand und auf der Strasse :!: Also, wenn du "moosmäßig" nicht zu sehr klamm bist, nimm einen, mit ein paar Pferdchen mehr, die bringen mehr Fahrspaß 8)
Ich hab' ein paar mehr :dafuer: Viel Erfolg beim Kauf, wünscht dir
Hannes


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hi Kurt 3328!

Bitte den Modus vor dem Kauf unbedingt probefahren. Das Fahrwerk der Renaults ist schon längst nicht mehr "französisch" abgestimmt. Wenn Du vorher Citroen gefahren und Dich an dessen Federung gewöhnt hast, könnte der Modus evtl. nicht der richtige Wagen für Dich sein.

CU
Jonni


kurt3328

Der Modus sieht aber gut aus!

Beitrag von kurt3328 »

Moin - moin Hannes, und danke für Deine Hinweise.
ich hab den Modus noch nicht bewegt, werde ihn aber selbstverständlich in jedem Fall vorher probefahren. Mit den Pferdchen "mehr", das sollte dann schon in Ordnung gehen. Da sehe ich keine Probleme. Falls ich dann irgendwann einen kaufe, kann ich ihn Dir auch zeigen, da ich öfter mal in Ffm bin.

Hallo Jonni, auch Dir sage ich Dank.
Wie oben schon erwähnt werde ich auf jeden Fall vor einer Entscheidung auch Probe fahren. Wenn möglich auch viel und lange (selbst wenn ich extra dafür löhnen muß). Es geht nähmlich um die Federung - wegen meiner WB. Das hat wenig mit Gewöhnung zu tun, sondern mehr damit, wie und was an "Stößen" von der Fahrbahn oben im Oberstübchen ankommt.
Für weitere Hinweise bin ich immer zu haben.
Es grüßt der Kurt3328


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Hallo Kurt3328,

vor der Tieferlegung empfand ich die Federung unseres Mody als schluckfreudig, auch jetzt ist der Restkomfort noch akzeptabel. Ich habe selber seit einem Unfall Probleme im Bereich Rücken/Bein und finde den Wagen ergonomisch sehr gelungen. Die Bedienkräfte sind gering. Beim nächsten würde ich noch die Sitzheizung und Nebelscheinwerfer ordern.

Sein 88 PS Benziner ist leise und m. E. vollwertig, der 86 PS Diesel dürfte leistungsmäßig ähnlich empfunden werden, Partikelfilter aber erst nächsten Sommer.

Bei Preis/Leistung von Radio/Navigationssystem kann man noch geteilter Meinung sein, die Klimaautomatik halte ich bei nur 400 Euro Listen-Aufpreis zur manuellen fur sehr empfehlenswert, auf 31.000 km damit nur gute Erfahrungen gemacht


Klaus

Re: Als neues Mitglied im Modus-Forum

Beitrag von Klaus »

Ich fahre zur Zeit noch einen Citroen-Xantia - wegen der Federung, die meiner etwas verschlissenen Wirbelsäule gut getan hat.
Hallo Kurt

Als ehemaliger GS und CX Fahrer: Diesen überragenden Komfort der hydropneumatischen Federung eines Citroens wirst Du bei keinem anderen Auto finden.
Auch beim eher 'weichen' Modus nicht.

Klaus


kurt3328

Einen schönen guten Abend

Beitrag von kurt3328 »

Hallo Rocky Road
Co- Admin
Vielen Dank für alles was Du geschrieben hast. Dann haben wir halt beide eine etwas lädierte Wirbelsäule, mit der wir aber fahren wollen. Also machen wir das Beste draus. Wie ich schon schrieb komme ich momentan zu nichts und werde zu gegebener Zeit auf jeden Fall Probe-fahren und vor allem die Federung ausgiebig testen.
Wegen des noch fehlenden Partikelfilters habe ich nicht mit einem Diesel geliebäugelt. Sonst sollte er aber möglichst alles Notwendige haben. Dazu zähle ich eine Klima-Automatik mit Pollenfilter (für meine Frau) genau so wie Sitzheizung und GPS.
Zum Preis/Leistungsverhältnis vom Radio/Navigationssystem kann ich nichts sagen, aber bei anderen bekommt man auch nichts geschenkt.
Ich wünsche Dir weiterhin "Gute Fahrt" und viel Freude mit Deinem Modus.
********
Hallo Klaus,
auch Dir danke ich für Deinen Thread. Über den überragenden Komfort der hydropneumatischen Federung eines Citroens denken wir gleich. Aber wenn Citroen nun erst ab C5 diese Federung anbietet, brauche ich die Marke nicht mehr - weil ich mir die Größe meines Autos selbst aussuchen möchte. Vor allem möchte meine Frau mit einem kleineren und handlicheren Wagen fahren - und Recht hat sie!
Aber es besagt für mich doch schon einiges wenn Du schreibst:
beim eher 'weichen' Modus !!
Also nach der geplanten Probefahrt - die aber sicher nicht vor Mitte des Monats stattfinden kann - werde ich mehr wissen.
Nun noch schöne Grüße an Euch beiden Frühaufsteher und eine gute Restwoche wünscht der
Kurt3328


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einen schönen guten Abend

Beitrag von Annette »

kurt3328 hat geschrieben:Zum Preis/Leistungsverhältnis vom Radio/Navigationssystem kann ich nichts sagen, aber bei anderen bekommt man auch nichts geschenkt.
Wir haben ja im Modus das Carminat und im Twingo das Becker Navi.... und würden bei einem Modus-Neukauf nicht mehr das Carminat nehmen. Es ist nicht schlecht, aber für den doch recht happigen Preis würden wir uns heute wahrscheinlich für ein mobiles (z.B. TomTom 700) entscheiden, oder aber ein Becker nachrüsten lassen....

Leider wohnen wir ja nicht um die Ecke, sonst würden wir es Dir gerne mal zeigen....


kurt3328

Nun ist es eingefädelt:

Beitrag von kurt3328 »

Am Mittwoch kommender Woche werde ich von 10:00 bis 16:00 Uhr einen Modus für eine Probefahrt zur Verfügung haben. Wir waren heute hier bei unserem örtlichen Renault-Händler in Celle und haben uns dort den Modus näher angeschaut. Dort steht ein "Initiale" (Benziner) in Perlmutt-Schwarz mit allem was Renault zu bieten hat. Diesen haben wir genau unter die Lupe genommen und eben diesen werden wir zur Probe fahren. Danach wissen wir vermutlich was wir wollen.
Bis dahin nehme ich gern noch Tips und Ratschläge entgegen.
Tschüß und ein schönes Wochenende wünscht der
Kurt


kurt3328

Die Probefahrt war sehr gut und aufschlußreich

Beitrag von kurt3328 »

Annette schrieb:
Für 2 Personen kann der Modus auch ein Langstrecken-Vollwert-Auto sein, aber dann mit einer stärkeren Maschine...
------------
So, gestern haben wir unsere Probefahrt mit einem Modus - mit 88 PS - gemacht. Wir waren beide von diesem Auto begeistert.
Nachdem ich Angebote eingeholt habe, werde ich morgen sehr wahrscheinlich einen Kaufvertrag unterschreiben für:
Modus Initiale 1,6 16V 112PS Automatik
- Fahrradträger Velofix
- Vordersitze beheizbar
- Navigationsystem 5000
- D13 Stratos-Grau Metallic
Die Lieferzeit hat der Verkäufer mit ca. 6 Wochen angegeben. Na, dann ist Weihnachten!
Und nun schöne Grüße vom Kurt
NS: Annette, von hier aus ist für mich Ffm. doch nur mal eben "so um die Ecke"!
Der Grund dafür: Meine Tochter Annette (geb. 1964) lebt dort, die andere Tochter in Langen bei Ffm.
Und nun tschüß und "Gute Fahrt" für alle!
Kurt


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Probefahrt war sehr gut und aufschlußreich

Beitrag von Annette »

kurt3328 hat geschrieben:Der Grund dafür: Meine Tochter Annette (geb. 1964) lebt dort, die andere Tochter in Langen bei Ffm.
Und nun tschüß und "Gute Fahrt" für alle!
Kurt
Dann grüß Deine Annette mal von einer anderen Annette des gleichen Jahrgangs ;)
Und wenn wir mal ein Modus-Forum-Treffen bei Frankfurt machen, hoffe ich dass Du deine Tochter dann besuchen fährst 8)


kurt3328

Tochter in Ffm besuchen - na klaro

Beitrag von kurt3328 »

Aber sicher - Annette - meine Tochter besuche ich nicht nur zu Modus-Treffen in Frankfurt, sondern auch sonst noch - wann immer das möglich ist. Leider ist sie nicht immer dort erreichbar!
Tschüß und morgen einen schönen Donnerstag wünscht
Kurt


Antworten