Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Der neue CLIO 2005

Hier wird über alle Autos diskutiert, die nicht "Modus" heissen... auch wenn sie nicht von Renault sind
bdarschi

Beitrag von bdarschi »

ein klassenkamerad von mir war am wochenende auf der IAA. Hat für mich 3 Bildchen von der Clio RS Studie geschossen! Einfach ein Traum! Leider hatte ich nix dabei um die Bilder zu kopieren!


nadjap

Beitrag von nadjap »

Er ist schön - aber an den Modus kommt er nicht ran .... :) *g*


lfx

Beitrag von lfx »

Jetzt sehen wir sie Mal endlich - die Mausmaus. Charmant - charmant! Da sollte man sich einen Clio in Wien holen - ja, wenn ich nicht schon wieder etwas auszusetzten hätte.
Aus meiner Sicht das alte Problem: Bei Renault kann man keine guten Sitze bauen (Ausnahme Vel Satis).
Der verwendete Sitz scheint baugleich mit dem aus dem Logan zu sein, jedenfalls sieht er auch so aus und hat die gleiche Höhenverstellung (Sitzhöhe, aber Sitzneigung nicht veränderbar). Dadurch finde ich bei meiner Körpergröße keine zufriedenstellende Sitzposition (Oberschenkelauflage), weil zu flach. Also muß ich mit dem Sitz zurück. Da ebenfalls eine Lenkradverstellung in der Längsachse fehlt, komme ich nicht mehr vernünftig an das Lenkrad . Die fehlende Längsverstellung war auch der Grund, warum ich keinen Modus gekauft hatte. Mittlerweile hat die Konkurrenz dies schon in kleineren Modellen serienmäßig anzubieten.
Also wird nix aus Wien - schade.

Grüße lfx


alf

Beitrag von alf »

@lfx:
Ich kann dir nur 100% zustimmen.
Die fehlende Längsverschiebung des Lenkrads ist für mich auch ein großes Ärgerniss.

Gruss Alf.


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

lfx hat geschrieben:Jetzt sehen wir sie Mal endlich - die Mausmaus. Charmant - charmant! Da sollte man sich einen Clio in Wien holen - ja, wenn ich nicht schon wieder etwas auszusetzten hätte.
Aus meiner Sicht das alte Problem: Bei Renault kann man keine guten Sitze bauen (Ausnahme Vel Satis).
Der verwendete Sitz scheint baugleich mit dem aus dem Logan zu sein, jedenfalls sieht er auch so aus und hat die gleiche Höhenverstellung (Sitzhöhe, aber Sitzneigung nicht veränderbar). Dadurch finde ich bei meiner Körpergröße keine zufriedenstellende Sitzposition (Oberschenkelauflage), weil zu flach. Also muß ich mit dem Sitz zurück. Da ebenfalls eine Lenkradverstellung in der Längsachse fehlt, komme ich nicht mehr vernünftig an das Lenkrad . Die fehlende Längsverstellung war auch der Grund, warum ich keinen Modus gekauft hatte. Mittlerweile hat die Konkurrenz dies schon in kleineren Modellen serienmäßig anzubieten.
Also wird nix aus Wien - schade.

Grüße lfx
Also da stimmt aber einiges nicht an Deinen Ausführungen.

1. Der Logan hat andere Sitze - diese (die des Clio) entsprechen eher denen des Modus (dabei haben diese Sitze einen Anti-Submarining Airbag, der bei einem Unfall das unter dem Gurt durchrutschen verhindern soll; richtig ist, dass der Sitz nicht in der Neigung verstellbar ist - aber bei welchem vergleichbaren Modell anderer Hersteller gibt´s das?)

2. Ein in der Tiefe (längs) verstellbares Lenkrad gibt´s beim neuen Clio je nach Ausstattungsvariante.

3. Zeig mir einen Polo bei dem Du Xenon, alles automatisiert (Licht, Scheibenwischer etc.) vorfindest. Bist vor kurzem war beim Polo nicht einmal die Zentralverriegelung serienmäßig.

4. Lenkradfernbedienung (fürs Radio)

5. Navigation etc...

Also ich bin (das wird Dir hier jeder bestätigen) ein durchaus kritischer Zeitgenosse was den Modus betrifft. Dass dieser Wagen aber keinen Komfort, gemessen an der Preisklasse in welcher er sich bewegt, bietet, das halte ich für verfehlt.


lfx

Beitrag von lfx »

Na gut - das mit dem längsverstellbaren Lenkrad - das wußte ich nicht, weil das Vorführmodell das nicht hatte. Dann sollte der Händler bei einem Vorführwagen so etwas schon dazuordern. Ich hoffe aber stark, daß der Modus dieses Teil dann auch bald bekommt - vorher kaufe ich bestimmt keinen.

Aber generell habe ich einfach mit den Renault-Sitzen meine Probleme. In keinem Modell - außer dem erwähnten Vel Satis sitze ich richtig optimal. Anscheinend nimmt man in Frankreich andere Körpermaße als Norm.
Für mich gilt jedenfalls: VW ,Audi und Mercedes bauen die besten Sitze. Ich kann das jedenfalls aus eigener Er-Fahrung behaupten.
Sonst will ich dem Clio nichts absprechen - ein schönes Auto, das mir auch gefallen würde. Aber ich sitze einfach nicht gut drinnen ...

lfx


Antworten