Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

6500 km ,dci 86 ps

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

frawag

6500 km ,dci 86 ps

Beitrag von frawag »

hallo!heute ein kleiner bericht über meine fahreindrücke mit unserem modus.der kauf bedeutete einen abstieg in eine andere fahrzeugklasse,
da wir bis dahin einen laguna kombi 2l/114 ps fuhren.also waren wir sehr skeptisch was die praxistauglichkeit des autos anging.wir mussten lernen das von heute auf morgen ein ausgedehnter wochenendeinkauf(besuch)eine logistische planung vorausstezt(laguna 530l,modus 274l kofferaum),also ohne umbau kaum möglich.da stiesen wir auf das problem
der geklappten rückbank,welche eine schlechte,schwere+wahrscheinlich teure lösung ist.aufwendig heisst nicht =gut!für normal grosse leute(ab 1,75m)keine akzeptable sitzeinstellung und beim transport von hunden(wir haben 2)hohe verletzungsgefahr durch kanten,bolzen usw.aus diesem grund
bauen wir die bank für den urlaub aus und haben die fussraummulden mit
styropor(zurechtgeschnitten)ausgeüllt +2 stücke breites laminat zusammengeklickt obendrauf teppichboden und fertig ist eine ebene fläche.für grosse transporte habe ich einen hänger für 190,-euro bei ebay
gekauft.die verarbeitung ist nicht schlecht , aber bei manchen sachen mit der"heissen"nadel gestrickt.zb.die hintere ablage,der teppichboden,luftschläuche heizung =6-!es gibt ständig irgendwelche vibrationsgeräusche vorne links im motorraum,fenster vorn machen krach
beim betätigen usw.an dieser stelle muss ich aber auch sagen das ich an
einen renault keine so hohen anforderungen stelle und das bei allen verbesserungen renault das nievau zb. der japaner nie erreichen wird.so jetzt komme ich zum besten des modus,nähmlich dem fahrkapitel.fahrverhalten,bremsen und bedienung finde ich sehr gut,wie in einem grossen.sitze und platzgefühl vorn sehr gut ,hinten mit zwei personen und bank hinten auch.allerdings ist die lehne inklusive der kopfstützen zu niedrig(alle renaultvans).jetzt der motor.also da musste ich keine einbussen gegenüber dem laguna hinnehmen,im gegenteil der diesel ist noch elastischer als der 2 l benziner und natürlich sparsamer(5,5l diesel- zu9,0l super).ich bin sozusagen von diesem motor und fahrwerk begeistert ,das wiegt die anderen sachen auf.in der hoffnung das es vieleicht einen grandmodus gibt mit herrausnehmbaren einzelsitzen
und etwas besserer materialqualität erfreue ich mich derweil am jetzigen.in planung ist eine standheizung und ein dachkoffer mit trägern,aber erstmal preise vergleichen.mfg frawag


Stövies

Beitrag von Stövies »

Hallo,

endlich mal wieder ein toller sachlicher Bericht!

Danke dafür.


alf

Beitrag von alf »

Hallo frawag...

schade, daß du dich nicht zur korrekten Groß- bzw. Kleinschreibung durchringen konntest.
Ein ansonsten guter Beitrag, wird dadurch unnötig schwer lesbar.
Vielleicht kann ich dir eine Anregung zur korrekten Schreibweise geben:
Deine Artikel werden dann sicher von mehr Leuten, lieber und schneller gelesen und vor allem - besser verstanden.
Oder hast du keine Großbuchstaben? 8)

Gruss Alf


frawag

Sorry...

Beitrag von frawag »

Hallo!Ich wollte um Nachsicht bitten für meine Faulheit,werde in Zukunft mal ordentlich schreiben.Danke auch für das positive Echo,hatte versucht objektiv zu schreiben.mfg frawag


alf

Beitrag von alf »

Liest sich gleich viel besser.

Danke und Gruss Alf


Antworten