Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Authentique: Triptic oder feste Bank?

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ausstattungslinien, welche Optionen sind sinnvoll und was gibt es an Zubehör

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Malibu_

Authentique: Triptic oder feste Bank?

Beitrag von Malibu_ »

Hallo zusammen ! Wir möchten uns den Kleinen Großen in der einfachsten Ausstattung kaufen, also als 65 PS in Authentic. Hat dieses Modell denn auch die s.g. Triptic-Rückbank ???

Vielen Dank

Andreas


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

meines Wissens hat der Modus die T-Sitzbank in jeder Ausstattungsvariante,
aber garantieren kann ich es nicht


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Nein, der Authentique in der einfachsten Ausstattung hat serienmäßig KEINE Triptic-Bank mehr. D.h. die Bank ist nicht verschiebbar und nicht wickelbar. Nur die Lehne lässt sich umlegen, aber nur in einem Stück!!!

Man kann aber auch beim Authentique die triptic-Bank als Aufpreis ordern. Entweder alleine (300 €) oder im Confort-Paket (550 €) mit elektrische Spiegeln, Belüftungsdüsen hinten, Fußraumfächern, höhenverstellbarem Fahrersitz, E-Fensterheber vorne, Fußraum- und Handschuhfachbeleuchtung, Gepackraumabdeckung mit Sichtschutz, Innenbeleuchtung hinten+ Lesespot Beifahrer.

Quelle: Preisliste 1/5/05

Gruß

Annette


Malibu

Beitrag von Malibu »

Vielen Dank für Eure schnelle Antwort !

Jau ! Stimmt ! Der Authentique hat's nicht ! Ist aber auch nicht so schlimm !

Wir sind ab jetzt erstmal Mitglieder geworden in diesem netten Forum !

Denn :

Ab Montag haben wir den Modus Authentique 1,2i 65 PS in der Farbe Spectral-Blau !

CD
Klima
Vorne Fensterheber elektrisch
Fahrradträger

Reicht uns allemal ! Und ein guter Preis !

Meine Frau kann es kaum abwarten bis zum Montag ! Ich schon ...
(Siehe Anhang . . . 8) )

Na dann sage ich mal : Auf gute Zusammenarbeit ! Habe leider keine Zeit verzeiht mir aber . . . 8) (siehe Anhang....noch ist das Wetter schön...)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Dann kann ich diesen Beitrag ja verschieben in den Bereich "Ausstattungen/Optionen" 8)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hier mal zwei Bilder der festen Rückbank:

http://www.modus-forum.de/dateien/bild/ ... _bank1.jpg
http://www.modus-forum.de/dateien/bild/ ... _bank2.jpg

Laut Aussage einer Beraterin ist die Bank fest in der Position montiert, wo die Triptic-Bank ist wenn man sie in 3er-Position eine Raste nach hinten schiebt.


Pino

Beitrag von Pino »

möchte mal kurz anmerken:
die triptik bank ist nicht bequem.
meine 14 jährige tochter beteuert, dass die rückbank im twingo wesentlich bequemer war!


Malibu

Beitrag von Malibu »

Guten Abend !

Also wir haben es uns hin und her überlegt mit welcher Ausstattung wir ihn kaufen sollen:

Ein Modus weil wir sparen wollen . . . (erste Tankfüllung Verbrauch 6,5 Liter / 100 km mit dem Benziner 65 PS) Also auch ohne diese Bank ! Wir sind total begeistert ! Wann braucht man denn die Bank in der ganz hinteren Stellung überhaupt ? Also ich bekam es mit der Angst zu tun als ich hinten saß und mich mal umdrehte . . . Die Autos hinter uns schienen bedrohlich nahe . . . wenn da mal Einer rein knallt . . .

Haben unser kleines Schweinchen jetzt seit Montag und ich schwärme für ihn so einfach er auch ist.

Ausstattung

Authentique,65 PS Benziner,Klima einfach,Lackierung Spektralblau,CD,Fahrradhalterung

sonst nix

Bilder werden in den nächsten Tagen folgen.


Quenya

Beitrag von Quenya »

Also ich habe das Confort-Paket hauptsächlichwegen der Triptic-Rückbank bestellt.Unsere Kids sind total begeistert..sie haben viel Platz in der zweierposition und wenn es mal ein Kind mehr ist..ruckzuck hat man den dritten Sitz parat.Ich finde das praktisch.Auch bei fast zurückgeschobenen Rückbank bekomme ich meinen ganzen Wochenaldieinkauf problemlos im Kofferraum unter.Das will was heißen,da wir vorher einen Laguna Grandtour gefahren haben.Also war ich platzmäßig sehr verwöhnt :P Also der Modus ist wirklich ein tolles variables Auto...


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Zumindest der Mittelsitz der Triptic-Bank ist für Erwachesene auf Dauer sehr unbequem. Bedingt durch deren Technik sind die Sitzpolster der Verschiebe-Elemente aussen und der heruntergeklappten Mittelarmlehne ziemlich dünn, zumindest auf längen Strecken ist mir das schon aufgefallen. Da dürfte die Polsterung der festen Bank schon Vorteile haben.

Positiv ist wohl, dass der Modus selbst bei der Dreisitzer-Bank noch ausreichend Kniefreiheit hat. Daher denke ich dass ich mit einer festen Bank, die dafür zu 1/3 und 2/3 bis in die Sitzflächen geteilt wäre, auch gut leben könnte. Dann könnte ich je nach Transportaufgabe das an Sitzelementen aus dem Auto nehmen, was gerade nicht gebraucht wird.

Anders als beim Scenic ist Renault beim Modus offenbar erst gar nicht davon ausgegangen, dass die User auch mal was sperriges transportieren wollen. Es ist nur so, dass der Laderaum dafür eigentlich groß genug ist. Schade nur, dass die Triptic-Bank zum Ausbauen volle 48 kg (!) wiegt, da lasse ich sie zähneknirschend im Auto.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Ich finde die Triptic-Sitzbank gerade wegen ihrer Variabilität sehr praktisch. Bei uns ist sie in der Regel ein Zweisitzer, der so weit nach hinten geschoben wird, dass im Kofferraum die Klappbox bequem ein- und auszuladen geht. So putzen die Kids, die noch auf der Sitzerhöhung sitzen müssen auch nicht die Schuhe an den Rücklehnen der Vordersitze ab. Über den Sitzkomfort haben sich unsere Kinder bisher allerdings noch nie beklagt, vielleicht weil die Sitzschalen der Kindersitze noch härter sind?!

Blue dream


alf

Beitrag von alf »

Die Triptic-Sitzbank haben wir immer in der zweier Positiion ganz nach hinten geschoben.
Alle paar Wochen machen wir im Kofferraum mehr Platz für den Großeinkauf - ist in der Regel kein Problem, da wir dann auch die Kinder nicht dabei haben.
Ich finde das fantastisch. Das Auto paßt sich der Situation an und verfügt immer optimale Platzverhältnisse.
Ich möchte diese Lösung nicht mehr missen. Auch wir waren durch den ESPACE zuvor sehr verwöhnt.

Gruss Alf


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Ich finde die Triptic-Sitzbank gerade wegen ihrer Variabilität sehr praktisch. Bei uns ist sie in der Regel ein Zweisitzer, der so weit nach hinten geschoben wird, dass im Kofferraum die Klappbox bequem ein- und auszuladen geht. So putzen die Kids, die noch auf der Sitzerhöhung sitzen müssen auch nicht die Schuhe an den Rücklehnen der Vordersitze ab. Über den Sitzkomfort haben sich unsere Kinder bisher allerdings noch nie beklagt, vielleicht weil die Sitzschalen der Kindersitze noch härter sind?!

genauso schaut es bei uns auch aus,


Quenya

Beitrag von Quenya »

Mamas und Papas sind sich offenbar alle einig über Vorteile der Triptic-Rückbank :dafuer:


Antworten