Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Kühlflüssigkeit Motor / Scheibenwaschanlage

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten
Tilli

Kühlflüssigkeit Motor / Scheibenwaschanlage

Beitrag von Tilli »

Überraschenderweise hat unser Modus jetzt schon 5.000 Kilometer auf dem Tacho.

Nun habe ich festgestellt, dass die Kühlflüssigkeit für den Motor kurz vor "min" steht. Mich würde nicht wundern, wenn die bei der Auslieferung gar nicht voll war. Das kann ich jetzt aber nicht mehr nachvollziehen.

Im Handbuch steht etwas von "Renault Kühlflüssigkeiten". Ich dachte immer, destiliertes Wasser würde genügen.

Was meint Ihr? Was muss ich nachfüllen?

Scheibenwaschanlage: Die haben wir wenig genutzt. Trotzdem möchte ich sie mal langsam nachfüllen. Ich kann auch gar nicht erkennen, wie voll die noch ist.

Was fülle ich dort ein? Im Handbuch sind dazu ja auch wieder nur die "Renault" Flüssigkeiten empfohlen.

Danke


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Beim Kühlwasser ist die Original Renault Kühlflüssigkeit oder ein entsprechendes Äquivalent zu empfehlen.
Destilliertes Wasser sollte man nur im Notfall nachfüllen, wenn keine Kühlflüssigkeit zur Verfügung steht. Verdünnen mit destiliertem Wasser vermindert zum einen die Frostschutzwirkung (ein eingefrorener Kühler kann einen Motorschaden verursachen), zum anderen sind auch Additive beigefügt, die verhindern, dass sich im Kühlkreislauf Rost bildet.

Scheibenwaschflüssigkeit kannst Du dagegen verwenden, welche Dir am besten passt... Wenn Dein Modus eine Scheinwerferwaschanlage hat, muss die Flüssigkeit allerdings Polycarbonat-geeignet sein, da die Scheinwerfer nicht aus Glas sind.
Wir verwenden im Sommer ein Gemisch aus Wasser und CW 100, im Winter ein Gemisch aus Scheibenfrostschutz und Wasser.


Tilli

Beitrag von Tilli »

Vielen Dank für die Infos!

Na dann werde ich mal bei Renault einkaufen gehen.


Tilli

Beitrag von Tilli »

Min ist Minimum - oder so ähnlich könnte ich es ausdrücken.

Die Kühlflüssigkeit soll nach Auskunft eines Renault-Mitarbeiters wohl im kalten Zustand nicht auf max stehen, da sich die Flüssigkeit beim Erhitzen ausdehnt.

Bei uns steht sie knapp über min. Soll so aber OK sein.

Fensterreiniger wollte der uns auch nicht verkaufen. Da reicht wohl auch "billiger". Wegen der Lampen halt nur kein "agressiver" Reiniger.


Antworten