Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Telefonvorrüstung - was bringt die eigentlich?

Alles um den schönen Sound im Modus ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Franzel

Habe fertig..

Beitrag von Franzel »

Aaaaaaalso..nach dem ganzen Hin und Her bin ich endlich in der Lage im Auto zu telefonieren. :bim:
Die Parrot 3200 hat mir Renault eingebaut. Und zwar nicht der Typ, der mir was von 9 Volt erzählt hat. Was mich wirklich überrascht hat: Es wurde sauber gearbeitet und meine Renaultwerkstatt hat sich an den Kostenvoranschlag (welcher im Vergleich zu ATU, Bosch und einer anderen Werkstatt mit Abstand der günstigste war) - 100 € und das Teil war drin. 8)
Die Parrot 3200 selber ist absolut empfehlenswert. Gute Akustik und viel zum Spielen (Farbdisplay, Anruferfotos, eigene Wallpaper). Und bislang keinen Streß mit meinen Nokias (6310i und 6230i).

Gruß,
Frank :handy:


homer

Beitrag von homer »

Gute Wahl!


scenicfan

Re: Telefonvorrüstung - was bringt die eigentlich?

Beitrag von scenicfan »

bibsurfer hat geschrieben:I

Nun vermittelt mir mein Renault-Händler, daß meine BT-FSE sich nicht mit der Elektronik des Bordcomputers vertragen würde, und ich eigentlich nur eine von Renault zu liefernde BT-Freisprecheinrichtung verwenden kann.

I
bibsurfer

Renault verkauft wie viele andere auch genau diese ->

http://www.parrot.biz/deutschland/produ ... ?id=ck3100" onclick="window.open(this.href);return false;

also lasse dich nicht für dumm verkaufen.

gruss scenicfan


Antworten