Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Modus und der neue Clio, ob das gut geht für die Modys?

Gerüchte, Fragen und Ideen rund um den Modus

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

modus tech run

Clio 3 und Modus geht das gut

Beitrag von modus tech run »

Nun ich muss sagen, das sind 2 ganz verschiedene Autos. Nicht nur von Ausstattungen, sonder auch vom Fahrverhalten. (Sorry Clio 3 aber du hast meiner Meinung nach, einfach nicht so eine direkte Lenkung wie der Modus). Und die Triptic Rücksitzbank hat auch eben nur einer.


slowi

Re: Clio 3 und Modus geht das gut

Beitrag von slowi »

modus tech run hat geschrieben:Nun ich muss sagen, das sind 2 ganz verschiedene Autos. Nicht nur von Ausstattungen, sonder auch vom Fahrverhalten. (Sorry Clio 3 aber du hast meiner Meinung nach, einfach nicht so eine direkte Lenkung wie der Modus). Und die Triptic Rücksitzbank hat auch eben nur einer.

Also ich finde die Lenkung im Modus ehrlich gesagt nicht besonders direkt.
Noch dazu die Seitenwindanfälligkeit. Mir kommt es zeitweise vor ich wär mit nem Schiff unterwegs :wink:.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Clio 3 und Modus geht das gut

Beitrag von Annette »

slowi hat geschrieben: Also ich finde die Lenkung im Modus ehrlich gesagt nicht besonders direkt.
Noch dazu die Seitenwindanfälligkeit. Mir kommt es zeitweise vor ich wär mit nem Schiff unterwegs :wink:.

Leg ihn 30 mm tiefer und das Gefühl ist sofort weg ;) Wirklich....


KölnerGerd

Beitrag von KölnerGerd »

Hallo Slowi,

finde die Lenkung, besonders in der Stadt, super!

In punkto "Seitenwindempfindlichkeit", fahr mal einen Benz 180, das ist grausam, ich bin froh, einen Modus zu fahren!!!


Gruß aus Köln

der KölnerGerd


dCi-Martin
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 513
Registriert: Dienstag 30. August 2005, 20:48
Modell: Modus Phase 1
Motorisierung: 1.5 dCi, 86 PS
Kurzbeschreibung: SQ-Modus
Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von dCi-Martin »

Hallo Slowi,

ich fand und finde die Lenkung im Modus als sehr angenehm und direkt.
Auch die Seitenwindempfindlichkeit war wesentlich geringer als bei meinem niedrigeren aber längeren Nissan Almera Stufenheck.

Am Sonntag bin ich nach Hockenheim und zurück je ca. 70 Km bei extrem starkem und böigem Wind gefahren. Die am 12.04. neu aufgezogenen Felgen und Reifen haben die Windempfindlichkeit nochmals reduziert und die Lenkung ist jetzt super direkt => Super Straßenlage!!
(Felgen 7x17, Reifen 205/40 / Bilder in der Galerie)

Viele Grüße

dCi-Martin


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Kann mir nicht vorstellen, dass der Clio sich besonders gut verkaufen wird in Deutschland. Das Auto hat genau das gleiche Problem wie der Modus, das Auto ist schlicht und einfach viel zu teuer. Ich kann vor allem die Aufpreispolitik von Renault bei beiden Modellen nicht nachvollziehen, was früher irgendwie Standard war bei den Renault Modellen oder vielleicht günstig in Paketen angeboten wurde, kostet jetzt ein haufen Geld. Wenn ich mir mit dem Konfigurator einen Modus zusammen stelle, lande ich meist bei fast 20000€, unglaublich, da würde ich dann gleich zum Initiale greifen, aber die Innenausstattung finde ich einfach nicht schön. Beim Clio ist genau das gleiche, der kommt fast teurer als der Megane, und ehrlich gesagt, an den Komfort eines Megane kommen weder der Clio noch der Modus ran, auch das Fahren mit dem Megane ist angenehmer. Ich finde da schießt sich Renault gerade ein gewaltiges Eigentor. Würde wirklich sehr gerne einen Modus fahren, aber mehr als 15000€ würde ich nicht ausgeben wollen, und da bekommt man gerade mal den Cite mit 88 PS, ist mir einfach zuviel, vor allem weil dieses Auto einfach noch ein paar Annehmlichkeiten braucht.


Jonni

Beitrag von Jonni »

Genau das ist das Thema. Wenn Renault sich beim Preis nicht von Fahrzeugen "Made in Germany" unterscheidet, kauf zumindest ich "Made in Germany". Dass Renault beim Megane sehr günstig ist, ist Fakt. Fakt ist aber auch, dass gerade die Golf-Klasse sehr hart umkämpft ist und Marktanteile gegen VW u.a. nur über den Preis zu halten sind.

CU
Jonni


Antworten