Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Marderbiss 2

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Udi

Marderbiss 2

Beitrag von Udi »

Tach zusammen.
Eben mal wieder in dem Motorraum geschaut und nach einem gelblichen Schimmer die beiden Abdeckungen demontiert. Jawoll, Meister Marder hatte wieder Gefallen an der Matte gefunden. Hat sie richtiggehend zerfetzt. Sonst konnte ich, natürlich nur oberflächlich, keine weiteren Schäden ausmachen. Hatte den Wagen natürlich noch nicht auf der Bühne. Habe gleich meinen Händler angerufen und er hat meine Stimmung noch weiter gesenkt. An einem Vorfürmodus war ein Marderschaden an einer Achswellenmanschette. Das Grösste: Für den Modus gibt es keine einzelnen Manschetten, nur komplette Wellen und diese nur als Neuteil(kein Austausch!!!). Ist das nicht der Hammer?! D.H. bei einem solchen Marderschaden locker €700,-.
Fragen: hat jemand von euch schon mal einen Marderschaden an einem Gummiteil des Fahrzeugs?
Was haltet ihr von den bekannten "Antimardermitteln"?( Spray, Pasten, Ultraschall, Elektroschock, usw.)
Zur Info: Das Auto steht im Freien in der Innenstadt, d.h. ständig andere Parkplätze. Somit scheidet der bekannte mit Kaninchendraht bespannte Rahmen unter dem Fahrzeug aus.
Danke für das Interesse und die Anteilnahme.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Hallo Udi,

schau mal im Thread "Technik" unter "Marder killt Lambdasonde", das wurden schon Tipps zur Marderabwehr diskutiert.

Gruß, Blue dream :wink:


Udi

Beitrag von Udi »

Hi. Habe gerade in einem anderen Forum (hatte bei google einfach Marderbiss suchen lassen) den Tipp erhalten den Motorraum usw. mit WD 40 zu "imprägnieren". Das Interessante ist, dass ich bei meinen vorhergehenden Twingos immer prophylaktisch (wg Korrosionschutz, Fahrschemel usw) gleich wenn ich sie neu hatte, genau das gemacht habe. Die Autos wurden auch immer in den Gegenden geparkt wo jetzt der Modus steht und ich hatte noch nie einen Marderschaden vorher! Auch nie Probleme wg des WD 40 auf Gummiteilen wo Viele Befürchtungen haben. Habe natürlich sofort die Abdeckungen entfernt und eine ganze Dose verteilt!!! Ich werde berichten ob sich einer meiner kleinen, nagenden Freunde wieder hat blicken lassen,
A Bientot.


swrw

Beitrag von swrw »

Beileid

Dass Achswellenmanschetten nicht einzeln zu bekommen sind macht mich schon ein wenig fassungslos.

Vielleicht bekommt man ja im Zubehörhandel welche. Vielleicht passen welche von anderen Fahrzeugen?


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ich habe mal den Renault-Fachmann gefragt:

Die AT-Wellen für den Modus werden z.Zt. tatsächlich nur komplett geliefert, keine Einzelteile erhältlich.
Da das Fahrzeug aber erst seit einem 3/4 Jahr auf dem Markt ist, kann sich dies jedoch noch ändern......
Alternativ gibt es im Zubehörhandel Achsmanschetten, die universell verwendbar sind.
Sollte es sich um einen Garantiefall handeln, so wird die komplette Welle gewechselt.

Ein Fachmann einer anderen Marke sagte mir:

Im ersten Jahr der Produktion sind viele Teile nur im Komplettpaket lieferbar, da es relativ unwahrscheinlich ist, dass diese Teile öfters benötigt werden. Jedes Kleinteil wird erst später einzeln gelagert und wenn ein Auto dann nicht mehr produziert wird, dann wird auch wieder zu dieser "Paket-Politik" zurückgekehrt. Sonst ist der Logistik-Aufwand zu groß.


Antworten