Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Dacia Logan scheitert am Elch

Hier wird über alle Autos diskutiert, die nicht "Modus" heissen... auch wenn sie nicht von Renault sind

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

ingobohn

Beitrag von ingobohn »

Hier noch ein - wie ich finde interessanter - Artikel zu dem Thema:
http://www.motor-kritik.de/common/05081506.HTM


krto

Beitrag von krto »

jaa,,super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 8)


quint

Beitrag von quint »

@ingoBohn:

Das ist ja der Hammer (motorkritik-link)!

Dass man der deutschen Motorpresse bei Tests ausländischer Fabrikate kein Wort glauben darf, ist ja bekannt, aber dass es sich da und auch beim ADAC um geradezu halbkriminelle Vereinigungen handelt, war mir noch nicht klar.

Schade, dass er so hässlich ist, sonst müsste man sich jetzt gerade einen Logan anschaffen.

Quint


Jonni

Beitrag von Jonni »

Man, da müsste aber schon viel geschehen, bevor ich mir diese hässliche osteuropäische Gurke anschaffe. Ich wette, dies wird das ultimative Fahrzeug für Spiesser und Rentner. Und ihr glaubt doch nicht, dass sich die Kids einen Logan anschaffen sobald sie den Führerschein haben. Die kaufen eher einen gebrauchten Golf 3 oder einen Smart, wenn sie (bzw. die Eltern) über etwas mehr Kohle verfügen. Auch wenn der Smart teuer ist, dort wird den Kunden beim Kauf geschickt vermittelt, Lifestyle mit zu erwerben. Dies wird mit dem Logan nie gelingen. VW versucht, die Verkaufstaktik von Smart beim Fox zu kopieren (Hotel Fox etc.), was wohl auch Erfolg hat. Immer wenn ich einen neuen Fox sehe, sitzen Mädchen am Steuer, auf deren Führerschein die Tinte noch nicht trocken ist. In der Steinzeit des Automobilbaus gab es mal einen Renault Twingo, der in der Lage war, eine junge Käuferschicht anzusprechen. Leider hat Renault es dann aber versäumt, das Twingo-Konzept rechtzeitig weiter zu entwickeln.

CU
Jonni


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

du kannst den dacia einfach nicht mit einem vw fox vergleichen! nur weil es 2 "billig autos" sind, spielen die beiden in zwei unterschiedlichen klassen!
und dass man den fox mit jungen mädels am steuer sieht, ist mir bisher noch garnicht aufgefallen. hier in pforzheim fahren derzeit 4 oder 5 solcher fox rum, und allesamt wurden von leute um die 40+ gefahren, und bei denen ist nun mal die tinte auf dem führerschein schon ein weilchen trocken ;)

und um es auch mal so zu sagen, die zeit von jugendlichen die sich nen alten golf kaufen ist inzwischen schon so gut wie vorbei! Für viele Leute in meinem Alter und auch die Jüngeren, sind inzwischen Golf, 3er BMW oder sonst etwas, nur noch Prahlobjekte mit denen viele sich nicht mehr identifizieren wollen! Und das ist nun mal so! Ich sehe inzwischen viele junge Leute die sich nen alten Clio, Twingo, Fiesta oder sonst was zu legen, weil da die Kohle ganz einfach stimmt! hatte nach meiner führerscheinprüfung mal überlegt mir doch ehrlich nen golf 3 zu zu legen! Aber: 200.000 km, knapp 6000 bis 7000 Euro. Hatte mich dann doch für einen clio entschieden, für das gleiche mit 20000 km!

und nen smart kannst für die meisten jungen Leute einfach vergessen. Oder will man etwa mit 5 smart zur disco fahrn? :roll: ja für viele jungen Leute ist das schon ein aspekt, dass man auch mal fahren darf, und sich nicht nur kutschieren lassen muss/ will!

und den logan einfach so als "hässlich" zu bezeichnen, ist nicht sonderlich gerecht. denn der logan wurde für den osteuropäischen markt, vorerst, gebaut, und da sind die meisten autos noch nicht zeitgerecht. wogegen sich der logan schon als richtig modern ansehen lässt! Schau mal auf die neuen Lada oder sonst was, so zeitgemäß sind die auch nicht, aber den leuten, die ihn kaufen, denen reicht der, und er ist eben gerade für die leute interessant die finanziell eng bemessen sind. so schnell bekommt mein kein auto in der größe, mit 0 km auf dem km-Zähler zu dem Preis!

aber geschmäcker sind zum glück verschieden :)

der fox hat sich inzwischen in südamerika bewährt. Aber warum kommt dann VW erst jetzt mit dem Fox nach Deutschland und will ihn hier verkaufen? Erst jetzt, als man merkte, dass hier die nachfrage nach solchen Autos nicht gerade gering ist!


alf

Beitrag von alf »

@Jonni:

Wenn der Logan nur von Rentnern gefahren wird, wird er demnächst auch noch in der Versicherungsklasse weiter unten eingestuft.
Dann ist er auch bei den laufenden Kosten ein richtiges Schnäppchen!
:wink:

Gruss Alf


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

der Logan ist doch für Sparfüchse genau das richtige,
heute muß doch fast jeder seinen Gürtel enger schnallen :cry:


bibsurfer

Beitrag von bibsurfer »

Ineressant ist da ja auch der Bericht in der AUTO-ZEITUNG vom 24.8.2005 zum Thema Elchtest bei Kleinwagen (ab Seite 34)...

Ich zitiere mal ein paar Stellen:
"ZUM KIPPEN ZU SCHADE
Der Dacia Logan hatte längst das als Elchtest bekannte Ausweichmanöver überstanden. Dann fiel er beim ADAC bei einem selbst entwickelten Manöver doch noch aufs Dach. Wir haben nachgeprüft: Unter seriösen Testbedingungen kippen Dacia & co. nach wie vor nicht.
.
Uberraschung Nummer eins:
Der Club hält sich in mehrfacher Form Hinsicht nicht an die VDA-Vorschrift.
Der ADAC-Test ist mit gut 90 Meter Länge gut 30 Meter länger und im Prinzip sogar "harmloser", weil in die Länge gezogen.
Überraschung Nummer zwei:
Es gibt einen zweiten Parcours, eine verschärfte "Fototest"-Variante.
Die ist nur 36 Meter lang und damit per se hoch dynamisch. Und bei genau diesem Fototest, wie wir erfahren haben, war der Dacia umgefallen..."

Das muß man einfach nur mal sacken lassen :o


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

bei mir steigen die anfragen nach dem logan - schon 2 in dieser woche, die schon ausstattungen und preise wissen wollten, denen der test aber anscheinend egal war. nur leider hab ich noch fast nichts, da er in österreich erst ab jänner 2006 erhältlich sein wird.

bin gespannt, ob wir dann viele davon verkaufen.

lg
mausmaus


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

Hahaha - hat mal jemand einen Blick in die neue ADACmotorwelt geworfen? (S.22 f.). Nichts von Überschlag...


Jonni

Beitrag von Jonni »

Wenn das Auto so toll ist, warum kauft ihn hier keiner? Wenn ich euch so höre, ist der Kauf eines Modus doch rausgeschmissenes Geld. Also los, Modus verkaufen, Gurke kaufen und den Rest aufs Konto als Anlage für noch schlechtere Zeiten. Aber beschwert euch nicht, wenn eure Kinder verlangen, sie mit dem Logan nicht direkt vor der Schule abzusetzen. Ich bleib dabei, der Logan wird eín Flop. Alle reden davon, wie vernünftig der Wagen ist, aber keiner, der auch nur ein bischen Benzin im Blut hat, wird ihn kaufen.

CU
Jonni


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

Jonni hat geschrieben:Wenn das Auto so toll ist, warum kauft ihn hier keiner? ....

CU
Jonni

Das könnte damit zu tun haben, dass sich im MODUS-FORUM hauptsächlich MODUS-FAHRER anmelden. Und mooooment: Der Modus wird erst seit einem Jahr gebaut - es wäre neben dem vielen technischen Ärger äußerst unwirtschaftlich (neben dem hohen Spritverbrauch) einen Wagen nach nur einem Jahr zu verkaufen.


alf

Beitrag von alf »

Wartet mal ab, bis es den Logan auch als Diesel gibt.
Dann kommen die ganzen Pfennigsfuchser und der Logan könnte auch noch ein Erfolgsmodell in Deutschland werden.

Gruss Alf.


ingobohn

Beitrag von ingobohn »

Logan besteht den Elchtest doch - ADAC gibt kleinlaut zu...

http://www.n-tv.de/577741.html


Antworten