Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Spritzschutz

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ausstattungslinien, welche Optionen sind sinnvoll und was gibt es an Zubehör

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

bkuba

Beitrag von bkuba »

@Pussy,

Du hast die Blumenvase am Amaturenbrett vergessen ;-)

ciao
bkuba


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Alle Verschönerungen oder auch Nicht-Verschönerungen am Auto, egal ob Tieferlegung, Chromleisten, getönte Scheiben etc. sind und bleiben halt einfach Geschmackssache. Ich persönlich habe im übrigen noch nichts am Original verändert oder angebaut.

Blue dream :wink: :wink: :wink:


bkuba

Beitrag von bkuba »

Hi,

im Moment geht es mir dazu wie BlueDream...
Viele Dinge angedacht und überlegt, aber wenn ich dann vor meinem Modi stehe sage ich mir: Lass ihn einfach so wie er ist !

Lediglich im Innenraumen habe ich mir aktuell eine zusätzliche und mobile Ablage gegönnt:

http://www.simpleupload.de/img/92e04f67df.jpg


irmi

Fazit?

Beitrag von irmi »

Hallo,

habe mir auch überlegt ob ich mir solche Teile zulegen sollte. Aber da sie nicht besonders schön sind möchte ich die Bäckchen auch nur kaufen wenn es wirklich was bringt!

Aber nach dem lesen der Beiträge bin ich nicht klüger geworden. Kann der Spritzschutz nun die Verschmutzung erheblich vermindern oder nicht?

Danke irmi


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Da ich ja auf dem Land wohne, wo die Straßen durch die Traktoren öfter ziemlich dreckig sind, hatte ich die Spritzschutz-Stummel auch in Erwägung gezogen. Habe dann aber zuerst mit dem Werkstattmeister gesprochen, und da dieser meinte, dass sie nicht wirklich vor Verschmutzung schützen würden, habe ich es sein lassen und beschlossen, mit einem verspritzten Heck bei nassem Wetter herumzufahren.

Blue dream


Antworten