Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Stromversorgung

Probleme mit der Elektrik oder Elektronik im Modus?
Antworten
tonto

Stromversorgung

Beitrag von tonto »

Ich brauche dringend die deutsche entsprechung für die zündschlüsselpositionen (stromversorgung) im modus? auf frz sind das

niveau basique / + temporise / + apres contact / + servitude / + moteur tournant

Hat das was mit dauerplus, zündplus, usw. zu tun?

1000 Dank


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Die mir vorliegenden Informationen besagen folgendes:
Die Stufen der Spannungsversorgung sind:

1) +AVC
2) +AVC mit Zeitschaltung
3) +ACC
4) +APC
5) zuätzlich Anlasserbetätigung

+ AVC
Mit +AVC werden alle Verbraucher versorgt, die bei länger als 20 Minuten verrigeltem Fahrzeug Spannung benötigen. (Steuergerät Funkfernbedienung, Wegfahrsperre, Diebstahlwarnanlage, Signalhorn. Elektrisch einklappbare Aussenspiegel)

+AVC mit Zeitschaltung
20 Minuten nach Entriegeln und Öffnen des Fahrzeugs

+ACC
Die Spannungsversorgung +ACC entspricht der ersten Stellung des Zündschlosses. Sie ermöglicht das Einschalten bestimmter Sicherheits. und Komfortfunktionen (Innenraumgebläse, Navigationsradio, Telefion, Scheibenheber, Schiebedach, Scheibenwaschanlagen, Bremsleuchten, Sitzheizung)

+APC
Die Spannungsversorgung +APC (=geschaltetes Plus) entspricht der zweiten Stellung des Zündschlosses und ist erkennbar am Aufleuchten der Kontroll- und Warnlampen in der Instrumententafel.

Anlasserbetätigung
Nach dem Motorstart sind alle elektrischen Funktionen des Fahrzeugs verfügbar. ( Elektrische Servolenkung, Klimaanlage, automatisches Einschalten des Abblendlichts, Elektrische Zusatzheizung. Dynamisches Kurvenlicht....)
Ich hoffe, das hilft Dir weiter...


tonto

Beitrag von tonto »

super, vielen dank!!! :respekt:


Antworten