Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Ölverbrauch

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Ich hatte kürzlich die Aufforderung zum Oel auffüllen auch, obwohl noch zwei Balken in der Anzeige sichtbar waren. Das Auto stand dabei den ganzen Tag bei Minusgraden am Straßenrand (sonst steht er in der Garage). Bin dann noch einige km nach Hause gefahren und am nächsten Morgen in der Garage war von der Aufforderung nichts mehr zu sehen. In der Werkstatt meinten sie, es könnte 1. etwas mit der Kälte zu tun haben und 2. würde die Aufforderung zum Oelnachfüllen sehr frühzeitig erscheinen, damit auch wirklich rechtzeitig nachgefüllt wird.

Blue dream :fahren:


Manni2005

Beitrag von Manni2005 »

Hallo,
habe am Montag den Wagen wieder in die Werkstatt gebracht :cry:
Ölverbrauch wieder zu hoch, oder besser gesagt immer noch :!:
Sie haben den Motor wieder mehrmals "gespühlt" und irgendwas an der Motorsteuerung geändert, desweiteren warten sie jetzt auf ein Öel zusatz welchel aus Brüssel morgen geliefert werden soll :!: , dann kann ich ihn Morgen abholen und soll ihn nach 200 km wieder zurück bringen,
dannach muss noch mal ein öelwechsel gemacht werden :idea:
Irgenwie habe ich jetzt kein gutes gefühl mehr :( glaube nicht das dieses alles so gut ist für den Motor :!:
Werde weiter berichten ( dieses mal ist der Leihwagen kostenlos)
MFG
Manni


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Manni2005 hat geschrieben:Hallo,
habe am Montag den Wagen wieder in die Werkstatt gebracht :cry:
Ölverbrauch wieder zu hoch, oder besser gesagt immer noch :!:
Sie haben den Motor wieder mehrmals "gespühlt" und irgendwas an der Motorsteuerung geändert, ...................
Werde weiter berichten ( dieses mal ist der Leihwagen kostenlos)
MFG
Manni

Hast Du denn bei einem Deiner Werkstattbesuche noch nie ein sog. Motorsteuerungs-Update bekommen? Bei mir wurde mittlerweile schon eine zweite neuere Version aufgespielt!
Zum Leihwagen: Ich habe bis jetzt für meine insgesamt drei Leihwagen immer nur die Benzinkosten selbst tragen müssen, das letzte mal nicht mal die. Es ist schon verwunderlich, wie unterschiedlich das gehandhabt wird.

Blue dream


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hi Manni!

Wenn ich deine Darstellung richtig deute, versucht die Werkstatt den Ölverbrauch nun mit einer neuen Motorspülung zurückzuführen. Motorspülungen, die es von div. Herstellerns wie Liqui Moly etc. gibt, dienen dazu, das Innere des Motors von Russablagerungen etc. zu befreien. Üblicherweise wird die Spülung direkt in das Altöl gegeben und der Motor muss danach noch ca. 15 min im Leerlauf laufen. Dann wird das Öl zusammen mit der Motorspülung abgelassen und neues Öl (ohne Spülmittel) eingefüllt. Ist meistens nur dann fällig, wenn der Motor über mehrere Jahre mit Mineralöl betrieben wurde, welches zu Ablagerungen neigt. Schon aus dieser Beschreibung kannst du eigentlich sehen, dass das, was deine Werkstatt beabsichtigt, die Ursache des Ölverlustes nicht beheben wird. Diese kann z.B. darin liegen, dass z.B. Kolbenringe materialbedingt nicht korrekt abdichten. Ich würde also darauf bestehen, dass ein neuer Motor geliefert wird. Du kannst sonst nach Ablauf der Garantie Probleme bekommen, die richtig ins Geld gehen.

Noch eine kleine Ergänzung zum angeblich schlechten Öl 10W40. Unser Modus bekommt Öl 20W50 nach ACEA A3. Der Clio bekommt Öl 15W40 ebenfalls nach ACEA A3. Beides sind reine Mineralöle, sind also von der Qualität schlechter als das 10W40, welches vermutlich schon teilsynth. ist. Weder unser Modus noch unser Clio verbraucht Öl. Lass dir also nicht einreden, das 10W40 sei von der Qualität her zu schlecht. Sofern dieses Öl die Dieselnorm ACEA B4 erfüllt, ist das Öl völlig korrekt. Die Ursache erhöhten Ölverbrauchs liegt sicher nicht in der Qualität des von dir verwendeten Öls

CU
Jonni


lfx

Beitrag von lfx »

Genau Jonni, das würde ich auch meinen. Da stimmt was generell mit dem Motor nicht. Ich würde mich auf keine Herummurksereien einlaßen. Dann bleibt man auf einem ewigen ( und teuren) Reparaturfall sitzen und am Schluß zahlt man auch die Zeche ( sprich einen neuen Motor).


Manni2005

Beitrag von Manni2005 »

Hallo,
habe den Wagen grade aus der werkstatt geholt, soll ihn am Dienstag wieder zurückbringen, dann machen sie ein öelwechsel ( 200 Km fahren ohne volllast !!). Mehr konnte er mir im moment nicht sagen, jetzt zieht er wieder richtig ist ein wahnsiniger unterschied denke allerdings auch das ist nicht normal., werde mal am Dienstag mit dem Meister in der erkstatt sprechen so kann es ja nicht weiter gehen.
Gruß Manni


Manni2005

Beitrag von Manni2005 »

Hallo, habe meinen Wagen gestern zurück bekommen :!:
Habe den zuständigen Meister gefragt wie das jetzt weiter gehen soll ?
er meinte jetzt müste alles i.o sein, :roll: man habe erst Rücksprache nach "Brüssel" gehalten, und alles so gemacht wie sie es empfohlen haben.
Damit hätten sie sich auch schon mal abgesichert für evt. kommende sachen :?: .
Jetzt sei die Kompression wieder i.o und der erhöhte oelverbrauch müsste
jetzt auch beseitigt sein. :!:
Na ja zum thema Modus zieht nach Lings,

da haben sie den o Punkt der Servolenkung überprüft und neu eingestellt !!( hinweis habe ich hier im Board gefunden DANKE !!!) hatte ihnen den tip gegeben, und was soll ich sagen, er läuft gradeaus !!! :lol:
MFG
Manni


Antworten