Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Rückruf Aktion Modus: Federn

Neue Informationen von Renault, Artikel in Zeitschriften etc...
Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Nein, dann hätten wir das erfahren, denn bei der Lenksäulenüberprüfung war Micha ja dabei und das hat nicht lange gedauert. Das zweite Kreuzchen sollte irgendwas mit der Motorsteuerung zu tun haben.


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

Meine Federn sind wohl nicht betroffen (Auskunft der Werkstatt in Köln). Möchte aber auf den neuen Thread "Rückrufaktion Modus: Fussmatten" hinweisen.

PS: Diejenigen die einen guten Draht zu Renault haben, sollten den Jungs mal sagen, dass der Aufkleber für Rückrufaktionen vergrößert werden muss - da ist bald kein Platz mehr. Sonst gibt´s noch ne Rückrufaktion für die Vergrößerung des Aufklebers ;)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Noch ein Hinweis:
Miky's Fahrgestellnummer ist VF1JP0V0532668xxx
Wessen Nummer davon deutlich abweicht, dürfte also nicht betroffen sein.


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

Also meine FG-Nr weich gerade mal so um 350 nach oben ab. Bin aber angeblich nicht betroffen...


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Ich habe auch Glück gehabt, mein Modus ist nicht von der Rückrufaktion bezüglich der Federung betroffen! Zur Fußmattenüberprüfung muss ich aber auch.

Blue dream :car:


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Väterchen hat heute morgen hier in Köln (Weißhausstr.)angerufen.

DIE WUSSTEN VON NICHTS :evil:

Er solle sich schriftlich(?) an Renault Brühl wenden.
Von den Fußmatten war auch keine Rede.

Grüße
Lu


Scedus

Beitrag von Scedus »

Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass Renault das Auto ohne abschließende Tests in den Markt gedrückt hat, möglicherweise um der Peugeot-Toyota-Kiste zuvorzukommen.
Das ist insgessamt eine wenig vertrauensweckende Vorgehensweise. Ich werde es mir dreimal überlegen, ob ich mir noch einmal einen Renault kaufe.
Unser Modus läuft zwar einwandfrei, aber irgendwie stellt sich nicht das richtige Vertrauen her, wenn man schon von vier Rückrufen Wind bekommt.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Lu59 hat geschrieben:Väterchen hat heute morgen hier in Köln (Weißhausstr.)angerufen.

DIE WUSSTEN VON NICHTS :evil:

Er solle sich schriftlich(?) an Renault Brühl wenden.
Von den Fußmatten war auch keine Rede.

Grüße
Lu
Warum schaut der Händler denn nicht einfach in seinem Computer nach? Bei meinem Händler, der auch noch nichts von dieser Rückrufaktion wußte, war das überhaupt kein Problem: er hat das abgecheckt und mich dann zurückgerufen. Dabei kam dann heraus, dass ich mit der Fußmatten-Rückrufaktion betroffen bin. Ich verstehe da Euren Händler nicht, denn es ist ja nun wirklich nicht viel Aufwand für ihn und sollte eigentlich zum Kundenservice gehören. Wenn er die Fahrgestellnummer eingibt, erscheint alles, was dieses Fahrzeug betrifft. Ein direkter Brief an Renault bringt m. E. nicht viel, wenn man überhaupt was hört.

Blue dream


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Blue dream
Kannst Du meine Gedanken lesen? :shock:
Lu


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Vielleicht?!?

Ich würde mich vom Händler nicht abwimmeln lassen, denn dazu ist er da! Immerhin handelt es sich ja auch nicht um einen harmlosen Rückruf, wenn man den Brief liest. Vielleicht solltest Du Deinem Händler den Brief zeigen, damit er weiß, worum es geht.

Gruß, Blue dream :wink:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Die erste Antwort bei der Renault-Kundenbetreuung haute morgen war, dass man bitte seinen Händler fragen solle, da dieser problemlos anhand der Fahrgestellnummer feststellen kann, ob man betroffen ist. Erst als ich um allgemeine Infos für das Board bat, hat er mir dann gesagt, welche Herstellungsdaten betroffen sind.


slowi

Beitrag von slowi »

Renault nimmt die Sache wenigstens ernst. Selbst die Geschichte mit den rutschenden Fußmatten. Andere Hersteller reagieren erst wenn schon etwas passiert ist. (Mercedes "Smart", "E-Klasse SBC Bremse" wobei ich mir hier nicht sicher bin ob es schon einen Rückruf gab, Audi - TT,....usw.)


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Renault nimmt die Sache wenigstens ernst. Selbst die Geschichte mit den rutschenden Fußmatten.

Naja :roll:
Im Callcenter Brühl aber wohl nicht unbedingt.
Die wussten "angeblich" von beidem nichts.

Lu


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

@Lu59

Warst Du denn nochmal bei Deinem Händler? Das kann ja wohl nicht sein, dass Du Dich selbst darum kümmern mußt, ob Dein Modus vom technischen Rückruf betroffen ist oder nicht. :roll:

Blue dream


Antworten