Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Wartungsintervalle - was gilt denn nun?

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Graue Maus

Beitrag von Graue Maus »

Also mir wurde gesagt, daß ich nach 30.000 km bzw. 1 Jahr zur Inspektion soll, und das, weil mein Modus dieses Jahr zugelassen wurde.
Die Fahrzeuge, die letztes Jahr bereits zugelassen wurden, haben noch das Glück, alle zwei Jahre bzw. nach 30.000 km zu Inspektion zu müssen. Es muß also zum Jahresende neue Erkennt nisse gegeben haben, so daß das geändert wurde. (gilt für Benziner - Diesel weiß ich nicht)


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Und mit welcher Begründung? Was soll denn an einem Modus, der Ende Dezember zugelassen wurde anders sein als an einem, der Anfang Januar zugelassen wurde? :?: :?: :?:

Blue dream


slowi

Beitrag von slowi »

also ich hab auch was mit alle 30.000 km bzw. 1x jährlich in erinnerung.
(beim benziner)


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Bei mir hieß es, die Inspektion wäre entweder bei 30000 km fällig oder aber nach zwei Jahren, je nachdem was früher "voll" sei. Ich kann mir nicht vorstellen, warum sich daran was geändert haben sollte, sonst hätte mich mein Händler sicher beim letzten WS-Termin darauf hingewiesen.

Blue dream


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

Mausmaus hat geschrieben:die benziner müssen alle 30.000km oder 2 jahre zum service.
die diesel euro3-norm (1,5 dCi 65 und 82PS) so wie ihn nadja hat müssen alle 30.000km oder 2 jahre zum service.
die diesel euro4-norm (1,5 dCi 68 und 86PS) wie es sie jetzt gibt müssen alle 20.000km oder 2 jahre zum service.

die euro3-diesel waren dafür von anfang an in österreich verfügbar, nicht nur die benzinmotoren, umstellung war 2005 auf die euro4-motoren.
...
nach durchsicht meines heftchens "wartungsprogramm 2005" stimmt das genau so wie es oben steht (stand: jänner 2005).
alle deutschen diesel-modus sind euro4 und müssen alle 20.000km oder 2 jahre in die werkstatt. wir in österreich hatten auch euro3-diesel, die nur alle 30.000km oder 2 jahre (wie alle benziner) in die werkstatt müssen. dein bordcomputer ist dann auch falsch eingestellt nadja - können wir aber schnell beheben, wenn du das nächste mal da bist.

lg
mausmaus


Pino

Beitrag von Pino »

Fein, da bin ich jetzt was die Wartungsinterwalle in deutschland angeht wirklich verunsichert.
Waren es bei meinem Twingo noch alle 2 Jahre sind es beim Modus laut Wartungsheft auf Seite 7 :
Wartung alle 30000 km bzw. jährlich bei Erreichen eines der beiden Faktoren.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

jetzt hab ich mir schnell ein wartungsheft geholt und nachgeschaut - da steht alle 2 jahre - jährliche sind gar nicht drin, nur unterschiedliche kilometerbegrenzungen.

lg
mausmaus


Pino

Beitrag von Pino »

Vielleicht hat da Österreich andere Regeln, oder das hier ist ein Druckfehler.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ein schlauer Renault-Mensch hat mir das folgendermaßen erklärt: Da es bei den Benzinern zu viele Leute gibt, die nie unter die Haube schauen und für die Öl- und Wasserstand Fremdwörter sind, hat sich das 2-Jahres-Intervall als zu lange herausgestellt, da es innerhalb der 2 Garantie-Jahre zu viele Pannen wegen nicht-Nachgucken gab. Das betraf zwar nicht den Modus, denn den gibt es ja noch nicht 2 Jahre, aber andere Renault-Modelle. Deshalb ist bei allen 2005 zugelassenen Modellen das Intervall wieder auf 1 Jahr verkürzt worden.

Den vorher zugelassenenen wird allerdings auch die jährliche Wartung empfohlen, obwohl dieses nicht vorgeshrieben ist.

Wir werden mit Mody sowieso nicht weniger als 30.000 km pro Jahr fahren, so dass es uns eh gleich ist....


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Immerhin wäre das eine plausible Erklärung. Da bin ich mal gespannt, was mein Händler dazu sagt, denn ich fahre wenn es hoch kommt im Jahr 8000 bis 9000 Kilometer, so dass bei mir die Zweijahresgrenze auf jeden Fall früher erreicht wird.

Blue dream


Pino

Beitrag von Pino »

Muß eigentlich noch nach 1000 km das öl gewechselt werden? davon steht auch nichts mehr im buch!


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Muss nicht...aber guck mal hier:

--> Ölwechsel bei 1.000-2.000 km???
--> Vorzeitiger Ölwechel


nadjap

Beitrag von nadjap »

Mausmaus hat geschrieben: ... dein bordcomputer ist dann auch falsch eingestellt nadja - können wir aber schnell beheben, wenn du das nächste mal da bist.

lg
mausmaus

danke! :D


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

stinger
Verfasst am: 09.06.2005, 16:34 Titel: Wartungsintervalle
-------------------------------------------------------------------------------

Irgendwo haben wir darüber schonmal gepostet, habe es nur ned mehr gefunden. ALso: Ich habe gerade mit meinem Händler telefoniert und der meinte, dass Benziner weiterhin des 2-Jahres-Intervall hätten. Was stimmt denn nun?


Antworten