Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Panorama-Dach schließt nicht /klappert / ist undicht

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

ssvfan

Beitrag von ssvfan »

mein Dach spinnt auch schon wieder,
aber komischerweise nur,wenn es länger auf war,
mache ich es gleich wieder zu,funktioniert es normal,nach längerer Fahrt geht es nicht mehr zu :cry:


Sally

Beitrag von Sally »

Unser Dach wurde ja, wie mein Verlobter (DSK_Phil) berichtet hat, ausgetauscht. So wie ich verstanden habe war es die Mechanik vóm Windabweiser. Seit 2 Tagen ist das Problem nun wieder da. Während der Fahrt läßt sich das Dach normal, im Stand aber nur mit Notprogramm schließen.

Sind langsam ratlos. Das komische ist: Auch wenn man während der Fahrt kein Gas gibt (kein Gang eingelegt) funktioniert es tadellos, so als ob der Schließsensor mit dem Tacho verbunden wäre.

Kann dazu jemand etwas sagen?


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Phil hat eine Umfrage zum Thema "Panorama-Dach" gestartet. Ihr findet diese unter:

viewtopic.php?t=717" onclick="window.open(this.href);return false;

Bitte diskutiert aber weiterhin nur in diesem Thread hier und nicht in der Umfrage :)


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

bei meinem Dach ist es ganz komisch,wenn ich das Dach öffne und gleich wieder schließe,geht es ohne Probleme.
Wenn es aber längere Zeit offen stand,geht es nur,wenn ich den Windabweiser von Hand runterdrücke.


Tilli

Beitrag von Tilli »

Annette hat geschrieben:Phil hat eine Umfrage zum Thema "Panorama-Dach" gestartet. Ihr findet diese unter:

viewtopic.php?t=717" onclick="window.open(this.href);return false;

Bitte diskutiert aber weiterhin nur in diesem Thread hier und nicht in der Umfrage :)

Ich hatte nur einmal Probleme. Möglicherweise wäre eine Auswahl "Es gab ein Problem" oder ähnlich angebracht.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

mach ich direkt....


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

Fredo
Verfasst am: 22.07.2005, 11:13 Titel: Re: Panoramadach & Probleme

--------------------------------------------------------------------------------

DSK_Phil hat folgendes geschrieben:
Mich würde es mal interessieren wieviele Modus-Besitzer, die auch ein Panormadach haben ähnliche Probleme hatten wie ich. Würde mich freuen, wenn möglichst viele Forenmitglieder an der Umfrage teilnehmen.

Vielleicht zeigt sich, dass es sich um ein allgemeines Problem handelt.
_______________________________________________________

Es war bei mir ein Steuerungsfehler von der Elektronik die man selbst beheben kann.War bei der Einstellung dabei in der Werkstatt.

ssvfan
Verfasst am: 22.07.2005, 14:25 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

dann beschreibe uns das mal kurz,bin selbst betroffen


Pino

Beitrag von Pino »

Bislang hatte ich keine Probleme mit dem Dach! :D


slowi

Beitrag von slowi »

Unseres funzt bis jetzt ohne Probleme. Einzig beim Windabweiser stört die Zusatzfunktion des "Insektenfangens".


simone45

Beitrag von simone45 »

Martin,
das gleiche Problem mit dem nicht schließen habe ich an meinem neuen Initiale auch. Wenn ich das Auto abtselle und lasse das Dach in Schräglage, starte wieder und will dann das Dach schliessen oder zurückschieben, dann bewegt sich das Dach auf und ab, vorne und zurück, es läßt sich nicht schließen, außer ich betätigen den "manuellen" Knopf. Inzwischen war ich damit 2 x bei Renault, es war extra ein Techniker da, es wurde eine neue Software aufgespielt, aber hin und wieder das gleiche Problem. Fazit: das Auto nie mit offenem Dach abstellen! Das Dach klappert auch noch. Ich habe noch viel mehr Ärger mit dem Wagen, da werde ich in einem anderen Thread berichten. Schade, ich trauere meinen 4 Jahren alten Clio nach!
VLG / Simone


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

simone45
Verfasst am: 10.11.2005, 19:23

Titel: Wer hat auch ein klapperndes Glasdach?


--------------------------------------------------------------------------------

Et jeit widder los!
Die erste Reklamation war nach 1 Woche Modusfahrzeit mein nerviges ächzendes und klapperndes Glasdach. Das wurde so einigermaßen behoben und nun, wo ich meinen Modus nach seiner Sommerruhe wieder regelmäßig fahre, die Temperaturen niedriger sind, geht's umso schlimmer los. Knarr, klapper usw. Es hört erst auf, wenn das Dach schräg geöffnet ist. Bissken kühl jetzt.
Obwohl ich noch mehr als 3 Jahre Garantie habe, habe ich einfach kein Bock, im Moment keine Zeit und Nerven mehr auf eine erneute Werkstatttour. Die hatte ich ja bis zum geht nicht mehr im Frühjahr.
Wer hat ebenfalls dieses Problem mit seinem/ihrem Panorama-Glasdach? Und was wurde zur Behebung gemacht?
Oder muß ich sagen: lasse's, PP (persönliches Pech??)
Danke für Tipps.
VLG / Simone


simone45

Beitrag von simone45 »

Hi,
ein Nachschlag wollte heute, weil's so schön sonnig war und so warm im Modus, mein Glasdach öffnen - nix bewegt sich mehr. Weder vor und zurück, noch rauf und runter. Totale Ruhe. Festgefroreren scheidet aus, denn es war ja schon war. Was ist denn das schon wieder?
Vielleicht die Sicherung? :cry:
Manno, dieses besch......... Glasdach. Nächster Werkstattbesuch!
VLG / Simone


simone45

Beitrag von simone45 »

Zurück aus der Werkstatt mit einer interessanten Erkenntnis: der sog. Notknopf, den man betätigt, wenn das Dach nicht elektr. schließen will, ist auch dafür da, im geschlossenen Zustand, das Dach neueinzulesen.
Aus welchen Gründen auch immer, mein Dach war wohl "orientierungslos" geworden- vielleicht durch die vielen Kurven, was weiß ich - und bekam durch eine eventuelle etwaige Schieflage keine Impulse mehr. Nach Drücken des Notknopfes ging's auf (!!!) hat sich mal rauf und runter bewegt, schloß und gut war's.
Nun muß ich irgendwann wieder zurück, damit die Knirscherei aufhört.
Angeblich gibt's die Dachprobleme nur bei meinem Modus. Hahaha wer's glaubt, bekommt bald den Nikolaus zu Besuch.
VLG / Simone


Pino

Beitrag von Pino »

Hatte gestern zum ersten Mal Probleme mit dem Dach.
Es wollte nicht schließen.
Als ich dann den Windabweiser herunterdrückte ging es aber dann doch zu.


Antworten