Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

TÜV sponsort bundesweit Inspektionen mit 200 Euro.

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

kosmolink

Beitrag von kosmolink »

Heute war der Inspektions-Tag.
Habe mich am Morgen mit dem Tüv-Mann getroffen, damit er die Fehlerchen einbauen konnte.
Das Auto wurde vom AH Müller in Freising zu meiner vollsten Zufriedenheit gewartet. Ich habe zuerst die Rechnung bezahlt, nach Beurteilung und Gespräch mit allen Beteiligten aber 200,00 EUR cash wieder erhalten.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

aus twingo24....(gilt aber auch für uns)

Heute, 20:29
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------

Noch 451 mal sparen...


INFORMATION

Sehr geehrte twingo24-Mitglieder,

noch 451 Renault-Werkstatttests in diesem Jahr - gemeinsam mit Ihnen hilft der TÜV Rheinland Ihrer Werkstatt bei der Verbesserung des Kundendienstes.

Vielleicht haben Sie uns als Testkunde bereits unterstützt? Dann haben Sie hoffentlich gute Erfahrungen gemacht! Möglicherweise kennen Sie noch andere Renault-Fahrer, die uns mit einer "Gratisinspektion" ebenfalls unterstützen würden?

Oder unser gemeinsamer Test ist mehr als 2 Jahre her und die nächste Wartung schon wieder fällig?

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter: http://www.gratisinspektion.info" onclick="window.open(this.href);return false;

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Rhein contact Team


Hoshy

Beitrag von Hoshy »

So, hab' mich heute auch mal angemeldet, nach Eingabe der (eigenen) Postleitzahl auf deren Webseite bekommt man diejenigen Werkstätten angezeigt, die für einen Test noch "frei" sind, also noch nicht vertestet wurden.

Hab' mir davon dann eine ausgesucht, meine Daten eingetragen und abgeschickt. Eine Stunde später erfolgte dann schon der Rückruf, in der nachgefragt wurde, ob ich mich wirklich angemeldet hätte, welches Fahrzeug ich fahre und wann dieses zur Inspektion soll. Dann wurde mir das Procedere grob erkärt.

Jetzt warte ich auf einen Anruf des Sachverständigen, der dann auch unser Auto präparieren wird. Eine Email mit weitergehenden Erklärungen bzw. einen Fragebogen habe ich auch schon bekommen.

Der geplante Inspektionstermin wird aber erst in 2-3 Monaten stattfinden. Ich werde dann berichten, wie alles gelaufen ist.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ich habe den Test ja schon mal gemacht und eben klingelte mein Telefon, ob und wann mein Twingo denn zur Inspektion muss... er wurde vorgemerkt für Januar 2008 (also muss ich sehen dass ich mit meinen Kilometern bis dahin reiche).

Gleichzeitig wurde ich gefragt, ob ich noch weitere Renaults kenne, die mitmachen wollen!!!

Also geht alle massenhaft auf die Seite http://www.gratisinspektion.info" onclick="window.open(this.href);return false;
und meldet Euch an.
Die Ersparnis könnt ihr dann ja dem Board spenden :P


simoneundsven

Beitrag von simoneundsven »

Bei mir hat heute ein netter Herr vom TÜV angerufen.......mein freundlicher Renault Händler wird bei der nächsten Inspektion ein bißchen unter die Lupe genommen. Dauert zwar noch 5500 km , aber ich bin vorgemerkt.
Er wollte mir alle erforderlichen Unterlagen zusenden.

Und ende des Jahres ist der Clio von Mone dran.

Sofern es etwas neues gibt , melde ich mich !


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

ich warte auch auf einen Rückruf für meine Zoe.... ist im Februar fällig :)


spacefrog

Beitrag von spacefrog »

Habe mich heute auch registriert.
Etwa eine Stunde später rief dann eine nette Dame vom
TÜV an, fragte nach Modell und Kilometerstand und teilte
mir mit das die Unterlagen per Email kommen (waren dann
auch kurz nach dem Telefonat in meinem Postfach)
Dauert zwar noch ein bisschen (bis ca. Ende April, mir fehlen noch
ca. 9'000 km...) Bin aber jetzt vorgemerkt und sehr gespannt.

Gruß Michael


simoneundsven

Beitrag von simoneundsven »

Ich habe noch keine Mail bekommen , denn wird das wohl nichts.......sonst hätte ich ja auch schon eine , da ist bestimmt was schief gegangen.
Na toll!!!


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Sven: wann hast du dich angemeldet? Ich habe heute auch mit meinem "TÜV-Betreuer" gesprochen und er meinte, die Tests rollen offiziell erst im Februar wieder an. Kann also noch ein paar Tage dauern.

Meine Mail für Zoe habe ich eben auch bekommen. Sie soll dann direkt im Februar.


simoneundsven

Beitrag von simoneundsven »

Angemeldet habe ich mich letztes Jahr.
Und der TÜV-Betreuer hat mich nur noch gefragt ,wann ich gkaube , dass mein Modus zum TÜV muss.So im Mai , denke ich....vielleicht dauert es deswegen noch???Und die mail kommt später, oder???


simoneundsven

Beitrag von simoneundsven »

Habe heute die Mail vom TÜV bekommen, habe aber noch mal angerufen.
Im Mai ist es soweit !!!


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

Gestern im Postkasten:

===============================================
Betreff: Renault-Werkstatttest
Datum: Mon, 14 Jan 2008 12:57:31 +0100
Von: Rhein contact GmbH <service>
An: xxxxxx@xxxxx.de

Sehr geehrter XXXXXXXX,

auch in diesem Jahr wollen die Renault Vertragswerkstätten ihr hohes Qualitätsniveau weiter ausbauen. Dafür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Wir suchen für Werkstatt-Tests auch in Ihrer Nähe, zum Beispiel bei der Firma XXXXXX GmbH, wieder kurzfristig inspektions- und wartungsfällige Renault-Fahrzeuge.

Die Tests sollen wie immer nicht nur dazu dienen Werkstattprozesse weiter zu verbessern, sondern auch den Kundenservice wieder durchaus selbstkritisch und objektiv unter die Lupe nehmen. Ihr Werkstattbesuch wird deshalb von Mitarbeitern der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH begleitet, die Ihr Fahrzeug präparieren und Sie bitten werden Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen festzuhalten.

Sofern Sie also objektiv und ohne Vorbehalte gegenüber der zu testenden Werkstatt und deren Mitarbeitern dazu bereit sind und nicht bereits als Testkunde bei der Firma XXXXXX GmbH waren, haben Sie die Chance auch dieses Jahr wieder bis zu 200 Euro auf die Inspektions und Wartungsrechnung von Ihrer Werkstatt geschenkt zu bekommen, wenn Sie sich für diese Werkstatt bei uns als Testkunde registrieren.

Registrieren Sie sich unter http://www.gratisinspektion.info" onclick="window.open(this.href);return false; als TÜV Rheinland Testkunde für die Firma XXXXXXX GmbH oder ein anderes Autohaus in Ihrer Umgebung und informieren Sie gerne auch andere Renault-Fahrer über unser Angebot. Wir danken Ihnen - natürlich auch im Namen Ihrer Renault-Partner - für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Rhein contact GmbH
Edith-Stein-Str. 1B
D-53844 Troisdorf
Tel.: +49 (0) 2241 973 92 0
E-Mail: service@rheincontact.de
===============================================

Also meldet Euch massenweise an :)


simoneundsven

Beitrag von simoneundsven »

Das habe ich heute auch noch mal per Mail bekommen.Muss ich sarauf antworten , wenn ich schon angerufen wurde ???


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

simoneundsven hat geschrieben:Das habe ich heute auch noch mal per Mail bekommen.Muss ich sarauf antworten , wenn ich schon angerufen wurde ???

Nein, das wurde wohl an alle verschickt, die in deren Datenbank als Interessenten aus den letzten Jahren vorhanden waren. Aber du darfst es natürlich gerne an weitere Renault-Fahrer weiterreichen.


Antworten