Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Digitales Mäusekino, (Tacho)

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Hannes

Digitales Mäusekino, (Tacho)

Beitrag von Hannes »

Moin ihr Modusfreakes, Habe mein Gerät mal auf die Warmlaufpiste (BAB)
geschickt,wollte mal kucken wie weit die Zahlen auf dem Mäusekino klettern, es passierte folgendes: Bei Km/h 169 blieben die Zahlen einfach stehen, um bei weiterem Gasgeben auf Km/h 178 zu springen. Das war die erste Ausfahrt (BAB) Wem ist das schon mal passiert ? Mein Untersatz ist ein Modus Privilege, Automatik und hat 122 Pferde. Wer weiß was ?
Gruß Hannes


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Hallo Johannes,

ich wusste gar nicht, dass der 112 PS in diesem Geschwindigkeitsbereich nochmal so schlagartig anzieht :wink: Aber im Ernst, wir sind mit Mody (88 PS) bei leichtem Gefälle die A3 runter bis Tacho 188 8) , über den gesamten Anlauf von ca. 2 Kilometern hinweg gleichmäßige Tachoanzeige.

Sollte sich das also bei deinem wiederholen, würde ich das Teil auf Garantie tauschen lassen. Was es sein kann, keine Ahnung, da ist ein Geber im Spiel (war beim Twingo am Getriebe) und halt die Elektronik hinter der Anzeige.


nadjap

Beitrag von nadjap »

Mir ist bei meinem auch schon aufgefallen, dass der Tacho teilweise etwas träge reagiert. Z.B. beim beschleunigen oder auch verlangsamen gibt es nie eine konstant steigende oder fallende km/h-Anzeige, sondern es gibt richtige "Sprünge", allerdings nicht in dem Ausmaß wie von Johannes beschrieben, sondern um ca. 2-3 km/h. Ist das bei euch auch :?:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

2-3 km/h Sprünge sind beim Twingo Standard....aber fast 10?? Sollte nicht die Regel sein.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Kleinere Sprünge bei der Geschwindigkeitsanzeige habe ich auch, und ich denke dass sie auch normal sind. Wahrscheinlich gibt es da irgendwie so etwas wie eine Verzögerung. Aber so große Sprünge sollten m. E. nicht sein, da wäre ja vorprogrammiert, dass man in jede Radarfalle tappt!

Blue dream :wink:


DSK_Phil

Beitrag von DSK_Phil »

Jo, das mit dem springen scheint - wenn auch schlecht aber dennoch - normal zu sein. Bei mir bleibt er immer bei 168 km/h hängen und springt dann auch 174 km/h. Wenn´s dann bergab bis auch ca. 188 km/h geht läuft er relativ flüssig in 2er bis 3er Schritten weiter.


Antworten