Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Heizungsdrehregler

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Solneman

Heizungsdrehregler

Beitrag von Solneman »

Und noch eine Frage von mir (die erste war zu Wasser in den Türen):

Mir ist aufgefallen, dass meine Heizung erst ab 2/3-Stellung überhaupt anfängt zu heizen, anstatt bei 1/3-Stellung, wo auch der rote Bereich eigentlich schon anfängt. Mein Renault-Händler meinte, das sei halt so, aber ich kann mich damit eingentlich nicht zufrieden geben....

Was meint ihr? Habt ihr ähnliche Erfahrungen?


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

ist mir auch schon aufgefallen. ich muss bei mir schon gut in den roten bereich drehen, damit es warm wird. muss sowieso demnächst zum renaulthändler ('n bisschen meckern gehn), werde dann seine reaktion darauf hier erzählen :mrgreen:


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Zu euerer Beruhigung kann ich sagen, dass das beim Twingo 16V auch so ist, also das "Design" des Reglers ist aussen vor, ich drehe halt bis was kommt, meistens so 3/4 auf.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

ich stell den drehregler auf 12 uhr also in die mittelstellung oder auf 1/2 und es wird angenehm lau - richtig heiss wird es erst wenn ich höher drehe - aber ich finde die einstellungen passen so - je weiter ich nach rechts drehe, desto wärmer bläst es aus der lüftung.

lg
mausmaus


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Mich hat es diesen Winter kein einziges Mal gefroren im Modus, und die Temperaturen waren ja schon recht sibirisch (kälteempfindlich bin ich dazu auch noch), und ich fand die Heizleistung immer ausreichend.

Blue dream


alf

Beitrag von alf »

Hi *,

die Heizung spricht speziell beim Diesel sehr langsam an.
Das ist auch vom ADAC im Test moniert worden.
Wenn der Modus erstmal warmgelaufen ist finde ich mich mit der Regelung sehr gut zurecht.

Gruss Alf


nadjap

Beitrag von nadjap »

Naja, schnell ist sie nicht gerade - aber wenn ich mir die Heizung bei meinem Dienstwagen (Citroen Xiara Diesel) anschaue, dann ist der Modus noch blitzschnell dagegen .... ;-)

kalt war mir jedenfalls nie! :)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Der Modus-Innenraum ist ja auch nicht gerade klein..... also ich war mit Mody's Heizleistung im Winter durchaus zufrieden.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Ich weiß schon, warum ich einen mit Sitzheizung genommen habe, hat sich diesen Winter voll bewährt. Auch wenn man irgendwo mal steht, bleibt der Sitz noch ein ganzes Weilchen warm (ist halt was für ganz Verfrorene!).

Blue dream


Antworten