Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Neuer Diesel für den Renault Modus (106PS) ab Mai '05

Neue Informationen von Renault, Artikel in Zeitschriften etc...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Roman Prinz

Neuer Diesel für den Renault Modus (106PS) ab Mai '05

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo

folgendes habe ich eben gefunden:
wunschauto24.com hat geschrieben:Ein 78 kW/106 PS starker Selbstzünder rundet jetzt die Diesel-Motorenpalette beim Minivan Renault Modus nach oben ab. Die Kraftübertragung erfolgt über das ebenfalls neue manuelle Sechs-Gang-Getriebe. Es ist der dritte Antriebsstrang, der im Renault-Nissan-Verbund gemeinsam entwickelt wurde.

Der neue Motor basiert auf dem bekannten 74 kW/100 PS-Aggregat, soll aber dank Mehrfacheinspritzung und Ausgleichswellen leiser laufen und zudem weniger Schadstoffe erzeugen. Außerdem soll er sich durch ein besseres Ansprechverhalten und einen geringeren Benzinverbrauch auszeichnen. Er beschleunigt den Wagen jetzt in 11,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 186 km/h. Der Selbstzünder erfüllt die Euro 4-Abgasnorm. Ein Partikelfilter ist nicht vorgesehen. Die neue Motorisierung ist ab Mai in Deutschland erhältlich und wird dann auch für den Mégane verfügbar sein.
Quelle: http://wunschauto24.com/news/news.php?a ... ewsid=5990" onclick="window.open(this.href);return false;

...Ein Partikelfilter ist nicht vorgesehen...
Es ist mit Blick auf die aktuellen Diskussionen eine blanke Schande. Neuer Motor, aber immer noch kein Filter lieferbar? Nachsitzen!

...Die Kraftübertragung erfolgt über das ebenfalls neue manuelle Sechs-Gang-Getriebe...
Ist vielleicht ein neues Getriebe, aber manuelles 6-Gang kennen wir beim aktuellen Scenic bereits (2.0 Benziner bzw. 1.9 dCi).


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

dass dieser motor für den modus kommt, hat man uns schon bei der einschulung letzten august erzählt. bis dato habe ich aber keine infos, ab wann er bestellbar ist.

für mégane und scénic kann man den motor zusammen mit den anderen euro4-motoren schon bestellen:
1,5 dCi 86 PS (statt 82)
1,5 dCi 106 PS (statt 101)
1,9 dCi 130 PS mit Dieselpartikelfilter (statt 120)

aber dass er 6 gänge haben soll, ist mir neu :gruebel:

da es bei uns ab juli ein bonus-malus-system bezüglich partikelfilter geben wird, welches erst ab 120 PS gilt, passt das schon so :wink:

lg
mausmaus


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Hm, bei der aktuellen Diskussion um die Feinststaubpartikel wäre Renault schlecht beraten, die Einführung von Partikelfiltern für die gesamte Dieselpalette auf unbestimmte Zeit zu verzögern. Jedenfalls werde ich in letzter Zeit vermehrt darauf angesprochen, die potentiellen Käufer sind also schon sensibilisiert. Für mich war das u. a. Kaufgrund für den Benziner, der übrigens auch eine 6-Gang-Box (von mir aus auch gegen Aufpreis) vertragen könnte.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

6 Gänge,wie toll.
Das könnte meiner auch gebrauchen.
Das es bei diesem Modell immer noch keinen Rußpartikelfilter gibt,finde ich traurig.
Peugeot hat das doch mittlerweile in alle ihre Diesel eingebaut.
Warum können die das,Renault aber nicht. :?:


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

ssvfan hat geschrieben: ...
Peugeot hat das doch mittlerweile in alle ihre Diesel eingebaut.
Warum können die das,Renault aber nicht. :?:
blödsinn - die partikelfilter gibt es nur mit motoren mit mehr ps - auch bei peugeot. da suchst du unter 100ps vergeblich nach einem DPF...
peugeot bietet ihn erst ab 110ps an!

lg
mausmaus


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

ich meine aber in der Werbung gehört zu haben,alle Diesel modelle mit Rüßpartikelfilter


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

habe schnell mal nachgeforscht.
http://www.peugeot.de/aktuelles/fap_million.php

da steht es :P


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

ja es gibt motoren mit partikelfilter für jedes modell - aber nicht für jeden motor :!: geh doch mal auf peugeot.de und mach den konfigurator an :roll: für die kleinwagen mit dieselmotoren unter dem 110psigen gibt es keine partikelfilter...

lg
mausmaus


Roberto

Beitrag von Roberto »

ssvfan hat geschrieben: ... Das es bei diesem Modell immer noch keinen Rußpartikelfilter gibt,finde ich traurig.
Peugeot hat das doch mittlerweile in alle ihre Diesel eingebaut.
Warum können die das,Renault aber nicht. :?:


Zitat aus dem aktuellen Prospekt für den Peugeot 207 auf
http://www.peugeot.de" onclick="window.open(this.href);return false;:
"Die drei Dieselmotoren (1.4 l HDi, 2.0 l HDi, 1.6 l HDi FAP)
bieten einen..." u.s.w. u.s.w.

Den Partikelfilter "FAP" hat eindeutig nur der 1.6l mit 110 PS.
Der 1.4 und der 2.0 sind sogar nur Euro3.

Gruss
Roberto


Roman Prinz

Beitrag von Roman Prinz »

Mausmaus hat geschrieben:...
für mégane und scénic kann man den motor zusammen mit den anderen euro4-motoren schon bestellen:
1,5 dCi 86 PS (statt 82)
1,5 dCi 106 PS (statt 101)
1,9 dCi 130 PS mit Dieselpartikelfilter (statt 120)
...

Ist "Scenic 1.9 dCi mit RPF" definitiv? Ab wann? Serie oder Aufpreispflichtig?
Kannst mir auch gerne per PN antworten, um diese Diskussion nicht zu zerreissen.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

Der Scénic 1,9 dCi 130PS mit Dieselpartikelfilter ist ab Kalenderwoche 18 bestellbar und wird ab KW 22 gebaut. Preise liegen in Österreich 500€ (brutto) über dem 1,9 dCi 120PS, dafür gibt es einen Partikelfilterbonus von 300€. Der 82PSige ist bereits nicht mehr bestellbar, der 101er und der 120er werden in den nächsten 2-3 Wochen auslaufen.

Vom Modus steht bei mir noch immer nichts vom neuen Motor...

lG
Mausmaus


Roman Prinz

Beitrag von Roman Prinz »

Danke für die Infos!
Das wird das Scenic-Forum brennend interessieren :!:


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hallo !

Die Diskussion führt in eine falsche Richtung. Soweit hier auf Peugeot Bezug genommen wird, ist doch Fakt, dass deren Fahrzeuge uralt sind. Die Frage die sich stellt ist die, wie Renault derart blauäugig sein kann, ein neues Fahrzeug mit einem neuen Dieselmotor ohne DPF auf den Markt zu bringen. Der Markt für ein solches Fahrzeug in Deutschland wird vermutlich gegen Null tentieren. Wie sagte doch ein bekannter sowjetischer Politiker: "Wer zu spät kommt, .........".

CU
Jonni


slowi

Beitrag von slowi »

Wenn ich mich richtig erinnere, wurde bei Renault im letzten Jahr zu den Prospekten (da hab ich mir zum ersten mal welche vom Modus geholt) ein Infoblatt mitgegeben auf dem darauf hingewiesen wurde, dass DPF nur bis zu einer gewissen Größe die Partikel filtern, also gegen den Feinstaub ohnehin nichts ausrichten - oder so ähnlich.

Nach dem Motto - alles nur Hysterie - bringt nichts - braucht mann also auch nicht.

Muss mal schauen ob ichs noch finde/habe.
Gruß slowi


Antworten