Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Windschutzscheibe

Gerüchte, Fragen und Ideen rund um den Modus
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Günter

Windschutzscheibe

Beitrag von Günter »

Hallo !! Will ich euch erstmal recht herzlich begrüßen,und dann meinen ersten Beitrag schreiben.

Bin heute durch eine Brückenunterführung gefahren als ich raus kam hat´s fürchterlich gekracht und ein faustgroser Stein flog mir bei ca. 60 km/h in die Windschutzscheibe.

Soll man in die Vertragswerkstatt. Oder zur freien Werkstatt (da kann man sich die SB sparen) wurde mir gesagt.Wäre Euch dankbar um ein paar Tips da ich sicher in meinen ganzen Autofahrerleben noch nie eine Scheibe brauchte.
Vielen Dank im Vorhinein.!!!


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Erstmal willkommen im Modus-Forum!
Das ist aber ärgerlich mit der Windschutzscheibe. Wie sieht es mit der Renault-Garantie aus, wenn Du die Reparatur in einer anderen Werkstatt als in einer Vertragswerkstatt machen läßt :?: Würde ich mich vorher vielleicht erkundigen, nicht dass Du noch am falschen Ende sparst!

Grüße, Blue dream :car:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Den SB sparst Du dir in einer freien Glaserwerkstatt meines Wissens nur, wenn die Scheibe repariert werden kann, nicht bei einem Tausch der Scheibe.

Ist eine Reparatur denn noch möglich (sind nur Kitschen drin) oder muss die Scheibe getauscht werden? Bei einem Tausch würde ich schon zu Renault fahren, dann hast Du die Garantie für Auto unsd Scheibe in einer Hand und die Werkstätten können sich im Fall eines Problems (schnell auf Holz klopf) nicht den schwarzen Peter hin und her schieben.


Günter

Beitrag von Günter »

Vielen Dank für eure schnellen Antworten ich seh schon bei Euch im Forum binn ich richtig. Scheibe kann sicher nicht mehr repariert werden muß auf alle fälle eine neue rein.
Wie gesagt habe ich noch nie eine neue Scheibe gebraucht aber bei 150€ SB ist das sicher kein problem für mich.
Hab mich darüber so richtig geärgert, aber hätt auch schlimmer kommen können.


speedy gonzales

Beitrag von speedy gonzales »

scheint ja in mode zu sein mir ist gestern ein stein gegen die windschutz scheibe geflogen bei 190 dris da

ok warte ich jetzt bisse weiter kaput geht und hole mir eine mit keil oder lasse ich se machen mhhh


thomas


Günter

Beitrag von Günter »

Seit 12 tagen ist die neue Windschutzscheibe bei einer Renault-Fachwerkstätte schon bestellt und noch nicht da.
Ich würde mich als Händler schämen für so wenig Kundenfreundlichkeit. :?: :?:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Günter hat geschrieben:Seit 12 tagen ist die neue Windschutzscheibe bei einer Renault-Fachwerkstätte schon bestellt und noch nicht da.
Ich würde mich als Händler schämen für so wenig Kundenfreundlichkeit. :?: :?:

Da kann Dein Händler aber wahrscheinlich nichts für.... wenn das Teil noch nicht im Zentrallager auf Lager liegt, muss er warten. Nur wundert mich das Renault im Zentrallager keine Modus-scheiben hat...


Günter

Beitrag von Günter »

Was wäre denn wenn die Scheibe ganz zerbrochen wär??
Wer wäre denn begeistert das Auto 14 Tage oder länger in die Garage zu stellen,falls eine vorhanden ist.
Da wundert sich Renault dann wenn die Kunden sauer sind. Jetzt geht das selbe Theater schon wieder los wie bei meinen zuvor neuen Renault .(Laguna2 )

:?: :evil:


nadjap

Beitrag von nadjap »

Da kann der Händler fast mit Sicherheit nichts dafür ... das ist wie meine Lackstiftgeschichte, da will ich auch meinen Händler zu 100 % von der Schuld freisprechen - die haben mir ja sogar einen angefüllt aus der Lackiererei!

Die "laissez-faire"-Mentalität kommt aber meiner Meinung nach - wie die nicht vorhandene Windschutzscheibe zeigt - derzeit bei Renault ein bisschen zu stark durch! Aber kein Grund, nicht meinen Modus zu lieben ... ;-)


Antworten