Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

F1-Sonderaktion/preis für den Modus: 1000 € Rabatt bis 20.3.

Neue Informationen von Renault, Artikel in Zeitschriften etc...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Jürgen

F1-Sonderaktion/preis für den Modus: 1000 € Rabatt bis 20.3.

Beitrag von Jürgen »

Da soll noch einer sagen, die Formel1 hat nix Gutes:

Renault freut sich über die hervorragende Platzierung in Melbourne, und bietet den Modus für 0,0% Finanzierung an.
Gratis gibt's den Fahrradträger und 1000€ Spritgeld dazu :)


Da wollen wir mal hoffen, dass das Renault-F1 Team heuer noch viele Rennen gewinnt :D
Der 1. Sieg, 1.000 €......nach dem 18. und gleicher Quote bekommt Twini eine große Schwester :D :D ;)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

wo hast Du denn die Info her??? Modus 0% + Radträger ist ja die aktuelle Aktion, aber noch 1000 Euro Spritgeld??


Jürgen

Beitrag von Jürgen »

...aus einer ganzseitigen Anzeige in einer "bekannten deutschen Zeitung", die nicht zu übersehen ist. (Renault F1-Farben, mit Fisico & Alonso).
Okay, kein Spritgeld, sondern 1000.-€ Rabatt ;)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ich hoffe, Du hast die Anzeige aufgehoben??? Kannst Du mir sie mal scannen?


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Es steh sogar auf http://www.modus.de" onclick="window.open(this.href);return false;:

Renault gewinnt den großen Preis von Australien

Für den Renault Modus -
bis zum nächsten Rennen am 20.03.

1.000 Euro Siegprämie***
+0% Finanzierung**
Radhalter Velofix Gratis***


** ein Angebot der Renault Bank
*** Beim Kauf eines neuen Renault Modus. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern. Maßgeblich ist das Datum des unetrschriebenen Kaufvertrages.


Jürgen

Beitrag von Jürgen »

na dann hat sich das Scannen erübrigt ;)
Gäbe auch etwas Probleme mit dem Format der "größten deutschen Tageszeitung" :D
Stand heute wieder drinn


Mary

Beitrag von Mary »

Es steh sogar auf http://www.modus.de" onclick="window.open(this.href);return false;:

... leider steht davon nichts auf der österreichischen Renault-Seite. Ich vermute also, dass die österreichischen Händler da gar nicht mitmachen (dürfen). Ich habe heute früh eine Probefahrt unternommen (war leider nicht mit dem von mir gewünschten Automatikgetriebe möglich - und auch in diesem Forum habe ich bisher leider keinen Praxisbericht gesehen) - doch der Händler sprach nicht von einem "Siegesrabatt" sondern nur von einem "Rackerrabatt" bis zum 19. März. Der gilt aber seiner Aussage nach auch für ein schon erwachsenes Kind. Also auch wenn man selber 80 und das Kind 60 ist ? :lol:
Falls ich mich für den Modus entscheide, dann also wohl bis 19. Was ist eigentlich eine sog. 0%-Finanzierung?
Wenn ich mich kommende Woche für den Modus entscheiden sollte, will ich natürlich auch Rabatt! :will:

viele Grüße von Mary - in der Hoffnung, dass sich doch noch übers Wochenende ein Modus-Automatic-Fahrer mit einem Bericht hier meldet.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

von wo bist du mary? ich kann dir einen automatic-modus für eine probefahrt in wien organisieren.

siegesprämie gibt es in österreich nicht, dafür aber ein sondermodell mit 900€ preisvorteil und die rackerwochen bis 19.3.05.

lg
mausmaus


Mary

Beitrag von Mary »

Mausmaus hat geschrieben:von wo bist du mary? ich kann dir einen automatic-modus für eine probefahrt in wien organisieren.

siegesprämie gibt es in österreich nicht, dafür aber ein sondermodell mit 900€ preisvorteil und die rackerwochen bis 19.3.05.

Mausmaus, danke für die Info. :<>: Ich bin im tiefsten Süden, und da ist es zu weit nach Wien :wink:
Der Modus kommt für meine Zwecke sehr gut in Frage, und von der Automatic würde mir dann ein ausführlicher Praxisbericht auch genügen. Gewöhnt bin ich an die 4-Gang-Drehmoment-Wandlerautomatik des Opel Vectra, möchte nun natürlich keine Ruckelautomatik, wie ich sie vom Smart kenne.
Und wenn du schon dankenswerter Weise da bist :D gleich noch eine Frage an den Experten: Ich hätte gerne Xenon-Licht, bin aber noch nie damit gefahren, ich weiß nur, dass ich generell mit weißem Licht besser sehe (was für mich wichtig ist, aber keine Angst ich bin 100%verkehrstauglich ! ). Allerdings fahre ich selten nachts über Autobahn/ Landstraßen (in der Dämmerung schon öfter). Habe ich im Orts/Nahverkehr etwas vom Xenon-Licht, sodass sich die Anschaffung lohnt? Modus mit Xenon+Kurvenlicht gibt es ja, das finde ich schon verlockend. :sun:
Danke im Voraus für die Antwort, Mary


Pino

Beitrag von Pino »

Ich glaube, das war mein Startschuß.
Jetzt nicht zuzugreifen wäre ja blöd, denn so ein Angebot kommt sicher nicht wieder.
Mal ausgegangen von einer derzeitigen Finanzierung von 3,99 % + Velofix + die Siegprämie spare ich dann beim Kauf des von mir konfigurierten Modus immerhin knapp 2000 Euro.

Montag gehts nach Renault! :D


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Pino hat geschrieben:Ich glaube, das war mein Startschuß.
Jetzt nicht zuzugreifen wäre ja blöd, denn so ein Angebot kommt sicher nicht wieder.
Mal ausgegangen von einer derzeitigen Finanzierung von 3,99 % + Velofix + die Siegprämie spare ich dann beim Kauf des von mir konfigurierten Modus immerhin knapp 2000 Euro.

Montag gehts nach Renault! :D

Dann kannst Du ja auch bald ein Modus-Modell im Profil eintragen.....


lfx

Beitrag von lfx »

Zur Frage von Mary zum Xenon-Licht:

Auch auf die Gefahr hin, daß ich jetzt neunmalklug wirke, weil ich keinen Modus habe und deshalb auch dessen Licht oder das Xenonlicht nicht kenne: Ich habe in einer Kaufberatung vom neuen
Golf V gelesen, daß dessen serienmäßiges Halogenlicht fast genauso gut beurteilt wurde wie das wesentlich teuerere Xenon. Es kommt also auch darauf an, wie der ganze Scheinwerfer konstruiert ist. Beim Vel Satis konnte ich das testen. Ich habe festgestellt, wenn es nicht absolut dunkel ist, ist die Wirkung nicht wesentlich anders. Das weiße Licht empfand ich natürlicher. Ich glaube also, wenn jemand nur gelegentlich nachts unterwegs ist, kann man sichj das sparen. Außerdem habe ich bei meinem jetztigen Wagen Hochleistungslampen (Philips) reingetan. Die haben auch etwas positive Wirkung gezeigt. Ich meine auch, daß gerade am Auto viel unwichtiges Zeug verkauft wird, weil da kräftig verdient wird.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

habe heute erfahren, dass es bei uns auch 1.000€ siegesprämie gibt - und zwar auf alle lagernden fahrzeuge 8)

lg
mausmaus


Pino

Beitrag von Pino »

Also heißt das, alle Wagen die schon beim Händler stehen?


Antworten