Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Hallo erstmal...

Welche Autos hattet Ihr vor dem Modus und warum denkt Ihr ans Umsteigen?
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

catweazel2010

Hallo erstmal...

Beitrag von catweazel2010 »

Wir sind seit rund einem Monat Besitzer eines knuffigen, schwarzen Dynamique. Die 86 PS lassen ihn ganz gut gehen, vor allem im unteren Drehzahlbereich. Der Verbrauch scheint mir mit 5,8 l/100 km noch etwas hoch, aber es ist ja Winter, der Wagen hat erst 1100 km drauf und wird vornehmlich als Zweitwagen im Stadtverkehr bewegt.
Was war vorher:
Gaaanz am Anfang (in der Mitte der siebziger) stand der 1200er Käfer mit 34 PS. Danach gab es einen Mazda 323 (1979 schon mit Fünfgang und 75 PS), einen Honda Accord, den Exoten Lancia Beta (Fahrwerk wie auf Eisenbahnschienen), Opel Kadett und Astra, VW Passat und dann, vor 1,5 Jahren einen Scenic 1,9 dCI. Der lief super, vor allem mit dem (eingetragenen) Chip und 122 Pferdchen. Sehr ordentliches Drehmoment mit wenig Verbrauch (rd. 6,5 - 75 l/100 km). Leider nahm unsere Beziehung an einer Kreuzung ein rasches aber unerwartetes Ende: frontal gegen einen Toyota. Der Scenic machte sicherheitstechnisch eine sehr gute Figur, denn obwohl der Motor um 3 cm nach hinten verschoben wurde war die Fahrgastzelle vollkommen intakt und die Insassen bis auf Gurtmarken und Prellungen unverletzt. Daher war klar, daß wir uns wieder bei Renault umsehen würden. Der neue Scenic war uns als Zweitfahrzeug zu groß, die Wahl fiel auf den Modus. Er ist ein Vorführwagen mit Tageszulassung und relativ gut ausgestattet (zus. Winterreifen, Confort-, Luxe- und Fairway plus-Paket, Sitzheizung, aber leider kein ESP). Besonders gut gefallen hat uns, daß wir ihn am nächsten Tag schon abholen konnten.... Die Umgewöhnung vom Scenic war gering: Hebel und Bedienungselemente sind nahezu identisch.
Daneben läuft noch ein A4 Cabrio mit 2,5 l TDI, 173 PS und einem Verbrauch im Winter von 7,5 l/100 km (gemischt Stadt/Fernstrecke), somit erklärt sich die obige Bemerkung zum Verbrauch.
Gruß
Walter


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Hallo Catweazel, willkommen im Board! Beim Verbrauch habe ich als einzige Erklärung, dass die kleinen Motoren die fast 1300 kg des Modus mit Mühe anschieben müssen und große Motoren im Verhältnis effektiver arbeiten was Leistung und Verbrauch angeht. Unser Modus Benziner mit 88 PS nimmt sich immer 8 Liter Super im Schnitt, ich bin überzeugt, als 112 PS oder wenn er denn mit noch mehr Leistung käme ist der Verbrauch nicht mehr wesentlich höher bei besseren Fahrleistungen. Schon mein Audi 100 LS von 1976 lief auf der Autobahn bei Tempo 160 mit 8,5 Litern, das macht unser Modus 30 Jahre später auch, also wo ist da der Fortschritt?


Stövies

Beitrag von Stövies »

Ähhh ... mein 1,2 Litermotörchen verbraucht im Schnitt 6,5 Liter ....
Also trifft Deine Aussage nicht voll zu. Zudem: Wenn ich mit unserem 1,6 l 100 PS Passat ganz ordentlich fahre, schaffe ich damit auch 7 Liter!

Nur die 160 ... tja, da wird der kleine Motor dann sicherlich auch in Richtung 8,5 Liter abwandern.


Antworten