Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Versicherungsklassen/Versicherungstarife

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Roman Prinz

Versicherungsklassen/Versicherungstarife

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo,

ich bin mal gespannt, wie die Versicherungen den Modus einstufen werden... weiß schon jemand etwas darüber? Ok, ist ja noch etwas früh :lol:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ich hab' mal bei einer netten Frau von der HUK angerufen und die hat mir eine Internet-Seite gegeben, wo die Info steht :)

http://www.typklassen.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Code: Alles auswählen

Hersteller-Schlüsselnummer: 3333

Typ-             PS   CCM      Haftpflicht       Vollkasko        Teilkasko
Schlüssel
091              75   1149       14                  N12            N18
092              65   1461       16                  N15            N21
093              82   1461       16                  N15            N21
094             111   1598       17                  N16            N21
095              98   1390       17                  N13            N18
100              86   1461       16                  N15            N21
101              88   1598       17                  N13            N18

Vollkasko/Teilkasko:
Mit N bezeichneten Typklassenwerte sind nach der neuen Struktur vergeben. Die neue Struktur wurde zur Vereinfachung des Tarifsystems geschaffen und gilt nur für Neuverträge. Eine im Vergleich zur alten Struktur niedrigere Einstufung bedeutet nicht automatisch einen günstigeren Tarif. Für bestehende Verträge gilt auch weiterhin die alte Struktur

Was das jetzt aber an Beiträgen bedeutet???? Keine Ahnung...


Pino

Beitrag von Pino »

Hallo Annette,
hast du zufällig zum Vergleich die aktuellen Twingo-Einstufungen?


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Twingo

Code: Alles auswählen


Hersteller Typ PS  CCM Haftpflicht Vollkasko Teilkasko
3004       129 75 1149      13       N15       N17
3333       059 60 1149      13       N15       N15



Pino

Beitrag von Pino »

Na ja, dann muß ich mich scheinbar auf viel höhere Versicherungsprämien einstellen.

Ich werde wohl mal in mein HUK Büro gehen und mir das ganze in Geld umrechnen lassen.

Da ich den Modus auch erst frühestens im Frühjahr kaufe kann sich da ja auch schon was geändert haben.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Zum Vergleich noch den Kangoo:

Code: Alles auswählen

Bezeichnung         HSN  TSN  VKN  TKN  PS KW CCM 
KANGOO 1.9 DTI      3004 102  N19  N20  80 59 1870 
KANGOO 1.5 D        3004 156  N17  N20  65 48 1461 
KANGOO 1.6          3004 167  N17  N17  95 70 1598 
KANGOO 1.6 4X4      3004 171  N17  N17  95 70 1598 
KANGOO 1.2          3004 172  N15  N18  75 55 1149 
KANGOO 1.9 DTI 4x4  3004 176  N19  N20  80 59 1870 
KANGOO 1.5 D        3004 192  N17  N20  57 42 1461 
KANGOO 1.5 D        3004 193  N19  N20  82 60 1461 
KANGOO              3004 553  N15  N17  58 43 1149 
KANGOO              3004 554  N15  N18  75 55 1390

HSN = Hersteller
TSN = Typ
VKN = Vollkasko
TKN = Teilkasko



Roman Prinz

Beitrag von Roman Prinz »

Ich kann nur sagen, dass in meinem Fall der Scenic 1 Phase 2 bei der DA-Direkt ( http://www.da-direkt.de" onclick="window.open(this.href);return false; ) am billigsten versichert werden kann. Ist aber immer eine Frage der individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse (Kasko), Vergleichen lohnt immer!


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Wir haben unsere Twingos bei der sicher-direkt (jetzt von Axa übernommen) versichert, da dort der Zweitwagen mit den gleichen Prozenten läuft wie der Erstwagen und nicht mit 125% anfängt.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hier mal ein kleiner Versicherungsvergleich für unseren Mody:

Code: Alles auswählen

------------------------------------------------------------
Eckdaten:
------------------------------------------------------------
Renault Modus           1,6 16V 88PS
Hersteller-Schlüssel:   3333
Typ-Schlüssel:          101
Zulassungsbezirk:       GL
Führerschein seit       1983
Jahreskm:               30.000
SF-Klasse Haftpflicht:  9
SF-Klasse Vollkasko:    15
Fahrer:                 VN + Partner (keine Fahrer unter 25)
Eigentumswohnung:       ja
Garage:                 nein
Nutzung:                privat
Tätigkeit:              Büro, kein öffentlicher Dienst
------------------------------------------------------------
Versicherungsumfang
------------------------------------------------------------
Haftpflicht 
Vollkasko:              500 Euro SB 
Teilkasko:              150 Euro SB
Rechtschutz:            nein
Unfallversicherung:     nein
Schutzbrief:            nein
zahlweise:              1/4 jährlich
------------------------------------------------------------
Versicherungen
------------------------------------------------------------
Versicherer     Gesamt-Beitrag pro Quartal  Haftpflicht-Beitrag  Kasko-Beitrag  

directline.de           156,00 
AXA "die Alternative"   138,34    
VHV                     149,53
DEVK ALLGEMEINE         160,98 
VHV KFZ-EXKLUSIV        165,04   
AVP 004*	             148,99                       98,09            50,90 
AVP 006*                158,30                       97,95            60,35
Itzehoer                161,89                      105,34            56,55 
Karlsruher              186,24                      115,24            71,00 
Itzehoer TOP-DRIVE      210,46                      136,94            73,52 
HDI                     349,54                      197,56           151,98	
da-direkt.de            125,46**                     70,74            54,72
 
*AVP=www.autoversicherungsprofis.de
** bei online-Abschluß -5% = 119,18
Wem die Beiträge etwas hoch vorkommen, muss bedenken, dass wir ja 30.000 km pro Jahr fahren.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Ich habe mich auch mal mit Hilfe meines Versicherungsmaklers schlau gemacht.
Als Grundlage liegt der Diesel mit 86 PS
folgende Typklassen hat er mir durchgegeben:
Haftpflicht: 16 ; Vollkasko : 15 ; Teilkasko 21
bei zu Grundlage von Vollkasko mit 300 € SB ; Teilkasko mit 150 € SB ;
12000 km jährliche Fahrleistung,Auto steht auf der Strasse ,Fahrer über 25; meine Frau und ich fahren alleine;Schadenfreiheitsrabatt 75 % ; incl.Schutzbrief
ist die AXA Alternativ mit 66,32 € die günstigste Versicherung.
Habe eine PDF-Liste von ca.30 Versicherungen von meinem Markler erhalten,
bei Interesse gebt mir kurz Bescheid :idea:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

ssvfan hat geschrieben: mit 66,32 € die günstigste Versicherung.

pro Monat??? Oder ein Kommafehler? Schick die PDF ruhig mal rüber, wenn sie veröffentlicht werden darf. Ich lege sie dann hier auf den modus-forum-Webspace.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

ja pro Monat


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

Und hier die gesamte Vergleichsliste für ssvfan's dci:

http://www.modus-forum.de/dateien/infos ... _15dci.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;


homer

Beitrag von homer »

Dabei sollte man noch darauf hinweisen, dass diese Liste keineswegs vollständig ist.

Es gibt natürlich noch eine Menge anderer Versicherungen, die mit den Angeboten der Liste locker mithalten können, z.B. Directline http://www.directline.de (übrigens eine Tochter der National Bank Of Scotland) und die HUK24 http://www.huk24.de, mit der ich persönlich sehr zufrieden bin, da die Schadensregulierung über den vollen Service der renomierten HUK abgewickelt wird - lediglich die Beantragung und die Auftragsverwaltung läuft online ab.


Antworten