Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Blinker hängt

Probleme mit der Elektrik oder Elektronik im Modus?
Antworten
Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Blinker hängt

Beitrag von Rocky.Road »

Hi,

bleibt der Blinker bei Euch auch so ewig lang hängen? Wenn ich bei uns vor der Autobahnausfahrt rechts blinke und abfahre folgt danach eine lange Linkskurve. Wenn ich dann nach etwas Geradeausfahrt an der Ampel stehe, blinkt Mody immer noch rechts.

Bei Cini (unserem Twingo) ist der Blinker dann schon längst aus.

Mögliche fatale Folge: Ich will unten links abbiegen, höre das Blinkergeräusch und übersehe, dass ich noch rechts blinke, ziehe links rum und...... :shock:


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

äähm ... gut dass du das ansprichst!
Ich hatte das Problem auch schon. muss aber dazu sagen, beim clio war das gleiche problem!


chris57518

Beitrag von chris57518 »

Echt? Ich finde, dass der Blinker beim Modus deutlich schneller zurückspringt, als beim Clio (ich glaube ich hatte ne Phase2 - gekauft 2002).


Scedus

Beitrag von Scedus »

Hatte ich beim Scenic auch. Irgendwann rastete er dann überhaupt nicht mehr ein, was noch schlimmer war.
Besser, das passiert schon in der Garantiezeit.


Graue Maus

Beitrag von Graue Maus »

Wenn ich mich nicht irre, steht sogar in der Bedienungsanleitung, daß man gerade bei Autobahnauffahrten den Blinker nicht einrasten soll, da er sich u.U. nicht selbst automatisch wieder löst durch das zurückdrehen des Lenkrads. Man soll also den Blinker einfach nur so lang festhalten, wie man ihn braucht und dann loslassen....
oder habe ich das nur geträumt?
Bedienungsanleitung ist leider im Modus


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Den Blinker lange "in der Schwebe" halten? Das lenkt aber gehörig ab, denn es gíbt dafür keinen präzisen Druckpunkt und nur eine schwache akustische Rückmeldung. Beim Spurwechsel kurz ca. 3-4 mal blinken, ok, aber in Kurvern?

Da wäre mir lieber, er würde wie im Twingo beim Gegenlenken zurückschnappen, das bekommt man ja mit, und man schaltet ihn einfach erneut ein.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Bei BMW und Daimler gibt es das mit dem 3-4mal Blinken sogar automatisch. Bei BMW ist es so, wenn man den Blinkerhebel nur kurz antippt, blinkt es nur 3-4mal, was auf der Autobahn ganz praktisch ist. Zum längeren Blinken muß der Hebel richtig eingerastet werden. Vielleicht gibt es das ja irgendwann auch mal bei den Renaults - vielleicht ist es aber bei den größeren Modellen auch schon vorhanden :?:

Blue dream


Stövies

Beitrag von Stövies »

Bei Volkswagen ist das "Antippen" auch schon Serie .. bin gestern einen Sharan (den ich großzügiger Weise sogar mit nach Hause nehmen durfte, um ihn dann heute morgen wieder abzugeben ... ) probe gefahren ... das Antippen finde ich große Klasse....

Den Sharan allerdings auch .. wahnsinnige Weiten in diesem Auto....
Und ein Verbrauch von 5,5l (Diesel) bei gemütlicher Autobahnfahrt ! ....
Das könnte unser nächstes Familienauto werden!


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

diese technik gibt es in allen deutschen autos ;) opel, vw, bmw, audi, ford weiss ich net! wäre schon eine bereicherung so etwas! finde allgemein den hebel vom modus etwas "hart" vom umlegen her. naja man kann nicht alles haben :idea:


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Stimmt, man kann nicht alles haben! Außerdem kann man sich an so einen Blinker auch (um-)gewöhnen.

Blue dream


nadjap

Beitrag von nadjap »

Hart ist der Hebel schon etwas - aber nicht wirklich störend, finde ich :)

... und was das automatische Ausschalten (oder Nichtausschalten) des Blinkers betrifft, da war mein voriges Auto (Mazda 323) auch nicht viel besser ... ;-)


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Tja, da sollte Renault noch dazu lernen, das hat sich nämlich die letzten 10 Jahre nicht geändert mit dem Blinkhebel. Bei meinem alten Clio Bj.1995 war es genauso.

Blue dream :car:


Antworten