Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Endlich,der Ball rollt wieder

Hier dürft ihr über ALLES plaudern, das nichts/wenig mit Modus zu tun hat. Ernsthaftes oder witziges :)
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

ssvfan

Endlich,der Ball rollt wieder

Beitrag von ssvfan »

Endlich,wir haben die Durststrecke überwunden.
Bundesliga pur.
Schaue gerade Bayern-HSV an.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Du.... mir ist das komplett egal..... Fussball??? Bei uns regiert König Mody ;)


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

der thread ist zwar schon ne woche alt, aber trotzallem bin ich froh dass der ball wieder rollt. habe zwar über den winter ein wenig "bundesliga classics" und auch die del verfolgt, aber es gibt doch nix über fussball. habe mir auch fest vorgenommen dieses jahr mal ins stadion zu gehen. natürlich nach stuttgart.
obwohl ich wohl auch mal wieder nach karlsruhe fahren werde und mir ein mittelmäßiges 2.liga Spiel anzusehen :roll:

Regionalliga dauert ja noch (da hätte ich auch ne möglichkeit hin zu gehn)


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Wie meinst du das mit der Regionalliga?
Die KSC-Amateure oder die Profis?
Ich hoffe due Profis,denn dann können die Ulmer aufsteigen,da dann die KSC-Amateure nicht aufsteigen dürfen,oder?
Pforzheim ist ja leider aus dem Rennen,scheiß Geld.
Wie geht es da jetzt weiter?


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

ich meine den tabellenletzten der regionalliga süd (FC Nöttingen). ist ja auch nur nen katzensprung von hier.

wenn dann geh ich nur zu den "profis" vom ksc.

beim fcp gehts zurzeit wieder etwas besser. Haben nun nen neuen Sponsor (irgendne Wurstfabrik oder sowas, ne ziemlich große sogar). ich denke sie werden das packen wieder aufzusteigen!

beim ksc hingegen bin ich mir nicht mehr so sicher. nachdem was enbw abgezogen hat, wird wohl auch das präsidium sehr vorsichtig sein.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Ich hoffe nur,der SSV Ulm steigt auf.
Leider sind momentan ja die KSC-Amateure an der Spitze,die ja kaum zu schlagen sind.
Aber vielleicht kommt ja noch der Einbruch.
Die Ulmer sind auf jeden Fall gut genug für die Regionalliga bzw. zweite Liga.
Das Jahr in der ersten war zwar toll,aber leider auf Grund der falschen Führungsriege nicht zum halten.
Ich denke was so eine kleine Stadt wie Freiburg schafft,geht in Ulm normal auch.
Ich möchte auf jeden Fall am letzten Spieltag,wenn die Bayern in Stuttgart sind,ins Stadion.
Vielleicht entscheidet sich ja dort die Meisterschaft.
Achja,die Stuttgarter Kickers waren am Samstag zu einem Testspiel in Ulm,haben 3:0 verloren.


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

zum gestrigen spiel sag ich nix! ich finds inzwischen ziemlich peinlich, was deutsche schiedsrichter abziehn! :evil:

:roll:


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

das Problem ist nur,das man die Titelträume so langsam begraben kann,
Champion-League wird auch immer enger :cry:


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

naja uefa cup würde ja auch reichen. ich glaub bei der derzeitigen spielerischen leistung isses auch gut so. man würd sich da wohl nur unnötig aufregen :roll: aber letzte woche erst das unnötige unentschieden, und gestern das. und freiburg kommt auch auf keinen grünen zweig :(
ist der baden-württembergische fussball derzeit einfach nix? ich kann nur hoffen, dass es bald wieder besser wird.


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

so, der spieltag ist vorbei. ein kleines fazit von mir:

Die Ergebnisse waren sowas von klar. Dass der SC Freiburg hoch verliert, ist nun nicht neues mehr (13 Gegentore aus 3 Spielen, ohne selber eines zu schiessen)
Hinzu kommt noch der spannende Kampf zwischen Schalke und Bayern (Beide 47 Punkte ... wer ein Spiel verliert, ist meines erachtens nach weg vom Fenster)

Die Schiedsrichter waren mal wieder richtig schlecht! (siehe Spiel Hertha - Nürnberg)

2. BL war garnix los. Karlsruher Spiel und Erfurter Spiel wurden abgesagt (ja es schneit ja immer noch "Istn heit scho Weihnachten?")

----------------

mfg bdarschi


Antworten