Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Einbau einer festen Anhängerkupplung

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ausstattungslinien, welche Optionen sind sinnvoll und was gibt es an Zubehör
Kawasakus

Beitrag von Kawasakus »

@andy&Modus
Vielen Dank für die Bilder. Hilft schon weiter. Meine Werkstatt veranschlagt für die Original-Röno-AHK, abnehmbar mit 13 pol. E-Satz rund 3,5 Stunden = 210,- Euro.
Ganz schön happig, deshalb baue ich sie selbst ein. Hast du mal einen Tipp wegen dem E-Satz. Da fehlt bei mir nämlich die Beschreibung! :(
Wo hast du Dauerplus geholt? Lag es schon, von der Batterie oder vom Autoradio?
Bedanke mich auch für jeden guten Tipp aus deiner jetzt reichlich vorhandenen praktischen Erfahrung. :hh:


Andy&Modus

Beitrag von Andy&Modus »

Moin moin!

Ich kann dir ab Montag im Geschäft, die komplette Einbauanleitung als PDF zu kommen lassen.

Grüssle Andy


Andy&Modus

Beitrag von Andy&Modus »

Hast du mal einen Tipp wegen dem E-Satz. Da fehlt bei mir nämlich die Beschreibung! :(
Wo hast du Dauerplus geholt? Lag es schon, von der Batterie oder vom Autoradio?
Bedanke mich auch für jeden guten Tipp aus deiner jetzt reichlich vorhandenen praktischen Erfahrung. :hh:[/quote]

Hallole

Bei meinem Kabelsatz (Jäger) war ein langes Kabel für Dauerplus dran.
Die Abdeckung unter dem Lenkrad entfernen, da ist ein rotes Kabel mit grünem Stecker, einfach umstecken und fertig. Bei mir ging das ratz fatz ohne Werkzeug. Die Leitung verlegst du einfach in der linken Teppichleiste, die ist nur geklipst.
Wenn du mir ne PN mit deiner E-Mailadresse schreibst, dann kann ich dir meine Einbauanleitung zu senden.

Grüssle Andy


tommie

Beitrag von tommie »

jottbe57,
Hallo Jottbe,
ich weiß, Du gibst Deinen Modus zurück (oder hast schon), aber vielleicht kannst Du mir noch eine Frage beantworten:

Wie hast Du das mit dem Elektrosatz gemacht, als Du an Deinem Modus mit vorhandenem Velofix die AHK von MVG eingebaut hast? Hast Du einen 2. Elektrosatz verbaut oder kann man den vom Velofix verwenden?

Grüße,
Thomas


eddie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 149
Registriert: Montag 19. November 2007, 11:57
Modell: Modus 1.2 16V, Ph 1
Motorisierung: 75 PS
Kurzbeschreibung: auf LPG 2008 umgerüstet, 200 tkm jetzt (Juli 2020)
Wohnort: Krefeld
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von eddie »

An alle, die Velofix haben und Anhängerkupplung zusätzlich wollen....
Wie oben geschrieben, es ist möglich. Habe AHK selbst angebaut. Wer nicht 2 linke Hände hat, kann es auch.
Hebebühne ratsam. E-Satz habe ich nicht extra bestellt, sondern die vorhandene gelassen, die E-Dose nur in die mitgelieferte Halterung der AHK verlegt. Alles in allem hat mich das 1,5 Std. Zeit "gekostet".
mfg eddie


robart
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Montag 23. Januar 2012, 22:07
Modell: Grand Modus Dyn.
Motorisierung: 1.2 16V 75PS
Wohnort: Münster

MVG-AHK & Velofix geht nur für kurzen Modus

Beitrag von robart »

Um diesen Thread etwas zu vervollständigen: Ich habe gerade von MVG die Antwort erhalten, dass die Kombination von abnehmbarer MVG-Anhängerkupplung und Velofix nur beim kurzen Modus klappt. Unser Grand Modus mit Velofix bleibt so leider ausgeschlossen, keine AHK möglich, blöd...
Grüße, Rolf


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MVG-AHK & Velofix geht nur für kurzen Modus

Beitrag von Gerald »

robart hat geschrieben:Um diesen Thread etwas zu vervollständigen: Ich habe gerade von MVG die Antwort erhalten, dass die Kombination von abnehmbarer MVG-Anhängerkupplung und Velofix nur beim kurzen Modus klappt. Unser Grand Modus mit Velofix bleibt so leider ausgeschlossen, keine AHK möglich, blöd...
Grüße, Rolf
dann mach den Velofix weg, und ne AHK hin. Fahrradträger gibts auch für die AHK.
Den Rest verkaufst du.


tommie

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von tommie »

Hallo robart,

ich habe einen Grand-Modus, eine AHK von MVG + den Velofix. Es geht also schon.
Die AHK habe ich einbauen lassen. Es kam noch ein Halte-Blech dran für die 2. Steckdose des Velofix, glaube ich.
Grüße,
Thomas


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von Gerald »

Thomas, das verstehe ich nicht.
Es reicht eine E-Dose.


tommie

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von tommie »

Bei mir war der Velofix ab Werk verbaut mit 7pol. Dose. Bei der AHK war ein Elektrosatz mit 13pol. Dose dabei. Den hätte ich mir vielleicht sparen können, stimmt.
Ich weiß allerdings nicht, ob die NSL-Abschaltung und Blinkkontrolle, welche im MVG-Elektrosatz vorhanden sind, auch bei der Velofix-Dose so funktionieren, aber auch nicht, ob das vorgeschrieben ist.


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von Gerald »

Bei montiertem Velofix machen NSW auch keinen SInn, denke nicht, dass man die dann sieht.

Es sollte dann schon eine NSW am Velofix mit integriert sein, was wahrscheinlich auch der Fall ist, wie bei jedem anderen Träger auf der AHK.


robart
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Montag 23. Januar 2012, 22:07
Modell: Grand Modus Dyn.
Motorisierung: 1.2 16V 75PS
Wohnort: Münster

Re: Einbau einer festen Anhängerkupplung

Beitrag von robart »

Hallo Thomas,

machbar ist vieles, aber: Hast Du von irgend jemand eine offizielle Freigabe für die AHK bekommen? In meinem Fall haben sowohl Renault als auch MVG mitgeteilt, dass es nicht möglich sei. Ich möchte einen Bootstrailer ziehen, wenn dann mal ein Unfall passiert, könnte ich mir gut vorstellen, dass mir die Versicherung u.U. aus der fehlenden Freigabe der Hersteller einen Strick dreht.

Grüße, Rolf
tommie hat geschrieben:Hallo robart,

ich habe einen Grand-Modus, eine AHK von MVG + den Velofix. Es geht also schon.
Die AHK habe ich einbauen lassen. Es kam noch ein Halte-Blech dran für die 2. Steckdose des Velofix, glaube ich.
Grüße,
Thomas


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MVG-AHK & Velofix geht nur für kurzen Modus

Beitrag von Gerald »

robart hat geschrieben:Um diesen Thread etwas zu vervollständigen: Ich habe gerade von MVG die Antwort erhalten, dass die Kombination von abnehmbarer MVG-Anhängerkupplung und Velofix nur beim kurzen Modus klappt. Unser Grand Modus mit Velofix bleibt so leider ausgeschlossen, keine AHK möglich, blöd...
Grüße, Rolf
Rolf, kannst du mir deine Schlüsselnummern zukommen lassen? HSN und TSN? Steht bei 2.1 und 2.2 im Schein.


robart
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Montag 23. Januar 2012, 22:07
Modell: Grand Modus Dyn.
Motorisierung: 1.2 16V 75PS
Wohnort: Münster

Re: MVG-AHK & Velofix geht nur für kurzen Modus

Beitrag von robart »

Kann ich dir heute abend per PN zuschicken. Wofür brauchst Du die?
Gerald hat geschrieben: Rolf, kannst du mir deine Schlüsselnummern zukommen lassen? HSN und TSN? Steht bei 2.1 und 2.2 im Schein.


Antworten