Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Verbrauch Modus 1,6 16V 88 PS

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Weisser R4

Beitrag von Weisser R4 »

Habe jetzt 1500 km erreicht. Durchschnittlicher Verbrauch laut BC 7,9 l.
Am nächsten Wochenende gehts nach Österreich.Werde wohl die 2000 erreichen. Und billig tanken...
Bin bis jetzt sehr zufrieden.
Grüsse an alle modi.......
Weisser R4


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Mody scheint jetzt bei 17.000 km eingelaufen zu sein, am Sonntag vom Treffen zurück zügig über die BAB mit max. 160 km/h, aber immer über 130 km/h hat er laut BC 7,7 genommen, damit kann ich gut leben.


swrw

Beitrag von swrw »

Habe heute das erste mal getankt. 587 km, 44,2 l = 7,5 Liter.
Vorsichtige aber nicht übervorsichtige Fahrweise. Geschaltet wenn möglich früh, aber beim beschleunigen auch schon mal 3500-4000 U/min. 2/3 Stadt und 1/3 Stadtautobahn aber immer nur 6km, das heißt relativ gesehen viel Beschleunigungsphase. Ich bin sehr zufrieden. Um die 8 Liter hatte ich in etwa erwartet. Wenn er mal ein paar Tausend km gelaufen hat wird ab und zu auch schon mal höher gedreht, dann wird sich der Verbrauch wahrscheinlich bei knapp 8 Liter einpendeln.

Übrigens ich empfehle http://www.spritmonitor.de" onclick="window.open(this.href);return false;. Hat vor allem die höhere Anzahl von Fahrzeugen

aber leider erst 3 MODI :shock:


swrw

Beitrag von swrw »

Ach ganz vergessen,

BC zeigt ebenfalls 7,5 Liter :D


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hier mal wieder eine aktuelle Statistik:

Code: Alles auswählen

Kilometer gesamt                                 18.294
Durchschnittsverbrauch gesamt (l/100 km):          8,13 
Maximalverbrauch gesamt (l/100 km):                9,26 
Minimalverbrauch gesamt (l/100 km):                6,44 
Ölverbrauch gesamt (l/1000km):                     0,05 
Kosten gesamt (Euro/km):                           0,10


http://www.modus-forum.de/dateien/infos ... _18300.gif

Der Durchschnittsverbrauch ist also, trotz inzwischen meist flotterer Fahrweise und Klimaautomatik, leicht fallend.
Der vom Bordcomputer errechnete Verbrauch liegt in der Regel ca. 0,1 bis 0,15l unter dem tatsächlichen Verbrauch.


Pussy

beim 1,2 spart man also über 2 liter...oder

Beitrag von Pussy »

hallo zusammen...das sind ja doch ganz schön hohe werte...oder rast ihr alle so???....unser 1,2 liter hält sich ganz genau an die herstellerangaben...im moment sinds ganz genau 6 liter nach ca. 3000km, bei leicht fallender tendenz...sind auch zwischendurch mal mit 5,7 liter unterwegs gewesen, tiefer gings laut bc. bisher allerdings nicht....wäre wohl auch nicht zu erwarten bei dem gewicht und der höhe/breite, trotzdem würden wir bei häufigen autobahnfahrten doch eher den grösseren vorschlagen, der 1,2 bekommt doch an steigungen arge probleme, und klingt dann auch sehr angestrengt, aber nur dann, so ab tempo 100., berichtet doch noch weiter, ob euer verbrauch evtl. doch noch sinkt...


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Momentan fahre ich sehr viele Kurzstrecken, die längste ist ab und zu etwa 20 km am Stück, allerdings immer über Landstraße in die nächsten Dörfer. Bordcomputer zeigt dabei 7,4 l/100 km an.

Blue dream :car:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Mal ein Wort zum "Langstreckenverbrauch". Wir waren über's Wochenende in Berlin. Das sind von uns aus etwa 600 km.
Auf der Hinfahrt sind wir flott gemütlich gefahren, meistens so zwischen 110 und 130, selten mal kurz über 140 zum Überholen.
In Berlin haben wir dann direkt getankt. Am WE sind wir ca 200 km Landstrassen/Stadt gefahren und auf der Rückfahrt haben wir Mody rennen lassen und auch reichlich andere Autos gejagt.

Code: Alles auswählen

Datum        km       Liter    Ø       BC Øl/100 km   BC l absolut    BC Ø km/h  
10.06.2005   594      41,44    6,98    7,0            41,6            87 
13.06.2005   528      45,82    8,66    8,2            43,2            52

Nun muss man dazu sagen, dass wir in Berlin nur "normales Super" getankt haben und vorher SuperPlus. Das könnte einen Teil des Mehrverbrauchs erklären....denn nach dem Tanken heute (VPower) sind wir nochmal ca 300 km gefahren, auch viel Vollgas und der Schnitt liegt laut Bordcomputer bei etwa 8 Litern.


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Das mit dem Super plus bringt beim Modus wirklich was, der Aufkleber im Tankdeckel zeigt auch, dass sowohl 95 als auch 98 Oktan Benzin möglich ist. Viele ältere Wagen sind nur auf 95 ausgelegt, das Super plus dort eher verpulvert.


dmr1988

Beitrag von dmr1988 »

hallo

nach jetzt 1500km scheint sich mein Modus so auf ca. 6l eingependelt zu haben. Fairerweise muss ich zugeben, dass ich 2/3 Landstr. dabei habe. Der Rest ist Beufs(Stau)verkehr.
Meinen höchster Verbrauch (nach er ersten Tankfüllung) war 6,5l bei 2/3 Stadtvekehr, mein niedrigster laut BC 5,7l (da war morgendliche Stau besonders kurz).

Ansonsten bin ich bis jetzt zufrieden. Ist sogar komfortaler als der Elch den ich vorher hatte.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Das ist aber wirklich wenig Spritverbrauch! :o Selbst bei sparsamster Fahrweise - ich fahre fast nur Landstraße und über Dörfer hier, Staus kenne ich hier eigentlich nicht - komme ich nicht unter 6,8 l/100 km.

Blue dream :wink:


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

aus meiner erfahrung mit den 4 modis, wovon ich 3 selber eingefahren habe, ist mir aufgefallen, dass diese 3 weniger durstig waren als der eine, den ich aus unserem testpark mit 2.000 km übernommen habe. der aus dem testpark war der mit 88 PS und der wurde, bis ich ihn bekam, immer mit 95er betankt. ich tanke meine dienstwägen immer mit v-power und ich finde, sie fahren sich dadurch besser ein und der verbrauch ist auch am anfang annehmbar.
der 88 PSige hat wesentlich mehr gebraucht als die beiden 75 PSigen oder der 112 PSige jetzt. ich glaube, es liegt auch an der umstellung von 95 auf 100 oktan - das dauert 2-3 tankfüllungen bis der verbrauch wieder sinkt.
darum glaube ich, dass man entweder 95er oder super plus tanken sollte und auch dabei bleiben sollte - das ständige wechseln führt meiner erfahrung nach zu einem höheren verbrauch.

lg
mausmaus


bratmaxe

Beitrag von bratmaxe »

und ich war die bei letzten tanken voll froh das ich mal unter 8,6 liter geschafft habe, naja aber er rennt auch ganz gut :lol:

BRAT


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Und mal wieder ein Mittelwert:

Code: Alles auswählen

Kilometer gesamt                             28.990
Durchschnittsverbrauch gesamt (l/100 km):      8,07 
Maximalverbrauch gesamt (l/100 km):            9,26 
Minimalverbrauch gesamt (l/100 km):            6,44 
Ölverbrauch gesamt (l/1000km):                 0,03 
Kosten gesamt (Euro/km):                       0,10 

Vor allem der "Alpenverbrauch" mit vielen Berg-/Talfahrten von nicht mehr als 7,5 l bei schonender Fahrweise überraschte uns positiv.

U.a. wegen den hohen Spritpreisen versuchen wir ihn im Moment etwas sparsamer zu fahren und wenn man sich anstrengt, sind auch Verbräuche um 7 Liter möglich.


Antworten