Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

unser Modus wird 1.000 (km alt)

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Jürgen H.

unser Modus wird 1.000 (km alt)

Beitrag von Jürgen H. »

Hallo,
unseren Modus 1,6 16V Dynamique mit 88 PS haben wir am 29.10. übernommen und jetzt fast 1.000 km gefahren. Als Zubehör gab es die Luxe Version mit Fairway Plus-Paket wg. Klimaautomatik. Am Fahrverhalten ist absolut nichts auszusetzen, prima Fahrwerk, auch die so oft geschmähte (in einigen Testberichten) el. Servolenkung ist wesentlich besser als im Vorgänger (Clio 1,2 16V).
Bezüglich des Verbrauchs habe ich mich schon an anderer Stelle geäußert, hier noch mal die Werte: nach 431 km 36,41 L = 8,45 L/100 km, bei einer Anzeige im BC von 8,2, nach weiteren 542 km 41,50 L = 7,66 L/100 km, Anzeige im BC 7,4. Diese zweite Tankung erfolgte allerdings nach einer Fahrt nach Bremen auf der A1, dementsprechend langsam, allerdings auch mit kurzen Staus mit laufendem Motor.
Was ein bißchen nervt, ist der über 4000/Min etwas brummige Motor. Dafür absolut keine Windgeräusche, wie z. Zt. an unserem Scenic (die Werkstatt hat das noch "verschlimmbessert"), die Sitze könnten etwas mehr Seitenhalt bieten.
Wir haben den Wagen wie schon geschrieben am Freitag abgeholt und dann am Dienstag wieder hingebracht, der Lenkstockhebel für den Scheibenwischer war defekt. Der Modus meinte, es würde wohl immer regnen um diese Jahreszeit, es gab keine Abschaltstellung. Der Scheibenwischer war nur in der "Automatikstellung" (gehört zum Luxe-Paket) bereit, ab und zu mal stehenzublieben. Aber davon mal abgesehen, sind wir mit unserer Wahl bestens zufrieden :D .

ein Bild gibt's auch:
http://www.modus-forum.de/dateien/bild/ ... gen_h1.jpg


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Hallo Jürgen,

danke für deinen ersten Erfahrungsbericht. Ich habe den Wischerfehler direkt in unsere "Fehler/Problem"-Datenbank eingetragen.

Hast Du auch ein paar Bildchen deines Modus? Wenn Du keinen eigenen Webspace hast, schick sie mir....

Gruß

Annette


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

1053 km ist unserer nun auch alt, und das nach 5 Tagen. Es macht einen Riesenspass, den Wagen zu fahren. Die Bedienkräfte sind sehr gering, durch die erhöhte Sitzposition stellt sich zusammen mit dem komfortablen Fahrgefühl eine gewissen Souveränität ein, der Modus macht gelassen. Der Verbrauch sinkt, der Bordcomputer geht sehr genau und zeigt aktuell bei vorwiegender Überlandfahrt 7,6 Liter, allerdings bei max. 130 km/h. Doch Einfahren ist jetzt erledigt, er bekommt auch mal die Sporen. Der Durchzug im 5. Gang auf der Ebene aus 70 km/h heraus ist nicht übel, der 1,6 Liter 88 Ps-Motor dreht dabei locker hoch. Fazit: bis jetzt passt hier einfach alles!


krümel

Beitrag von krümel »

geile Farbe :D


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Rocky Road hat geschrieben:1053 km ist unserer nun auch alt, und das nach 5 Tagen. Es macht einen Riesenspass, den Wagen zu fahren.

...und man ist schnell flott unterwegs.... ein Eichfoto im Tempo 50 folgt demnächst. Rocky hat ein paar Milimeter Gas gegeben und das Hochdrehen des Motors war nicht zu hören.... der Tacho zeigte 69 8). Bevor ihr jetzt was sagt: es war ausserorts vor einer engen Kurve, die dem Modus-Farwerk nur ein Lächeln abgerungen hat bei dann Tempo 60.


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

über 1000 km in 5 tagen :shock: wow ... aber liegt wohl am auto! mit dem modus fährt man gerne 8)


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Och.... das haben wir mit den twingos eigentlich auch immer geschafft.....

Die Touren:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag: so ein wenig in der Gegend rumfahren (die ersten 500 km)
Samstag: Oberhausen und zurück (etwas über 200 km)
Sonntag: Köln/Belgien (Coladosen kaufen)/Nürburgring/Köln (ca. 300 km)

Nächstes Wochenende gehts Samstag noch mal ein wenig in die Gegend mit meinen Eltern und am 23. fahren wir dann über Weihnachten nach München. Ich nehme an, bis Sylvester sind es auch 3.000 km, denn am 29. holen wir noch unsere "Leihkinder" über den Jahreswechsel aus der Eifel ab.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

meiner ist heute auch 1000 alt geworden,hat jetzt fast einen Monat gedauert.
Muß meinen Gasfuß aber immer noch zügeln,da man dem Diesel 1500 km Zeit lassen soll.


lilunix

Beitrag von lilunix »

Hey das hört sich ja alles sehr gut an.
Mein Modulinchen ist jetzt eine Woche alt und hat 1800km
gelaufen habe dem Motor 1050km Schonfrist gegeben danach
konnte ich mich nicht mehr beherrschen. Wenn der Diesel wirklich erst
bei 6000km seine volle Leistung bringt habe ich wohl einen Rennwagen.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

kann ich nur bestätigen,der Diesel läuft recht anständig.
Habe mich braf bis 1500 km mit dem Gasfuß gezügelt.
Aber jetzt kriegt er schon mal etwas Feuer,aber natürlich erst ,wenn der Motor warm ist,
was ja beim Diesel garnicht so einfach ist.


Dusmodus

Beitrag von Dusmodus »

in meiner Anleitung steht was von 2500km Einfahrtzeit bei Dieseln und nicht mehr als 2500U/min.


nadjap

Beitrag von nadjap »

Dusmodus hat geschrieben:in meiner Anleitung steht was von 2500km Einfahrtzeit bei Dieseln und nicht mehr als 2500U/min.

das schaffe ich aber nicht! :roll:

3000 U/min kommt schon öfters vor ...

... und betreffend die Einfahrzeit sagte mir mein Verkäufer, ca. 1500-2000 km würden reichen.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

ich meine in der Anleitung gelesen zu haben,Benziner 1000 km,Diesel 1500 km :!:


lilunix

Beitrag von lilunix »

Ja das stimmt Benziner 1000km Einfahrzeit und Diesel 1500km zumindest beim 86PS Diesel vielleicht brauch der kleinere Diesel etwas mehr km!
Aber eigentlich kann man nicht viel verkehrt machen schön langsam mit dem Gas und wenn der Motor warm ist FEUER das habe ich immer so gemacht und mein letztes Auto hat 270.000km geschafft bei 1.2l Hubraum und 60PS


Antworten