Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Lautsprecherkabel Hecktüren nachrüsten

Alles um den schönen Sound im Modus ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

DepecheModus

Beitrag von DepecheModus »

Das radio wollte ich nicht gleich ausbauen, obwohl bei dem Teil ein Austausch sicher nötig ist. Ich hatte nur die Lautsprecherverkleidung ab und da habe ich kein Kabel gesehen. Der Mensch vom MM meinte, die bei Renault verstecken die Kabel immer etwas, deshalb wollte ich selber suchen.


Heini

Beitrag von Heini »

Also ich habe das Radio RAD06, wie man auf den Bildern sehen kann gehen in diesem Radio keine Lautsprecherkabel in die Ausgänge rein.

Um durch die B-Säule zu gelangen, benötigt man kleine Steckkontakte. Wie sie genau heißen weiß ich leider auch noch nicht aber ich vermute mal das es Quadlocksysteme sind. Habe mir mal Stecker und Buchse für Quadlocksysteme bestellt und werde versuchen ob diese passen.

Gruß Heini :fahren:


homer

Beitrag von homer »

DepecheModus hat geschrieben:aber sind die anderen beiden für die Lautsprecher?

Bei mir war das so.

DepecheModus hat geschrieben:Eine freie Werkstat macht das Ganze für ca. 100 € incl. Lautsprecher.

Kuck bloß, dass das ordentlich abgedichtet wird, sonst läuft dir Wasser aus der Tür in den Schlauch zur B-Säule und du hast Ruckzuck einen Kurzschluss. Meine Renault-Fachwerkstatt hat das auch nach dem zweiten Nachbesserungsversuch noch nicht wieder dicht bekommen...


michi

Steckerkontakte

Beitrag von michi »

Hallo alle zusammen,

ich bin gerade dabei die hinteren Lautsprecher nachzurüsten. Das Audiosignal liegt am Stecker in der B-Säule an. Kabel vom Stecker bis in die Tür einziehen ist ja kein Problem.
Mein Problem liegt in der Beschaffung der Steckkontakte.
Wo bekomme ich diese her? Beim Renaulthändler habe ich keine bekommen. Kann hier jemand weiterhelfen?

Gruß Michi


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3948
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo Michi,

müssen es unbedingt die originalen Steckverbinder sein?
Ich würde das Kabel mit Räuber einfach abnehmen, so bleibt der Stecker original und unbeschädigt.
Das Problem bei Renault ist dass sie auf viele Steckkontakte die Rechte haben und wegen teurer Werkzeuge sie nicht hergeben.
Somit wirst du in den meisten Fällen auch im Zubehör nichts finden.

Gruß GuC


michi

Lautsprecherkabel

Beitrag von michi »

Hallo Gerald,

ich habe es nicht gerne, wenn ich die Kabel ungeschützt habe. Sieht irgendwie unprofessionel aus. Deshalb nutze ich die vorhandene Durchführung in die Tür. Da ist aber der Stecker dazwischen. Ich habe mir Steckereinsätze (Mini ISO Stecker, Conrad Elektronik: 378648-62) besorgt. Die passen zwar nicht hundertprozentig (etwas zu schmal) in die Steckerführung aber es funktioniert. Der Stecker ist ganz leicht zu öffnen, ohne diesen zu beschädigen. Nur den Gummi abziehen und vorne die gelbe Schutzkappe. Die Kontakte lassen sich auch einfach in den Stecker einführen. So das war meine Erfahrung mit den LS im Fondberich. Was tut man nicht alles für die Kinder.

Gruß Michi


DepecheModus

Blaupunkt GTX 132

Beitrag von DepecheModus »

ich habe ja nun schon eine ganze Weile meine Blaupunkt GTX 132 eingebaut und ich bin damit überhaupt nicht zufrieden. Das einzig gute ist, dass jetzt wenigstens die Kabel in den hinteren Türen sind und ich mir andere Lautsprecher einbauen kann. Vorschläge gibt es hier im Forum genug und mal sehen was ich davon umsetze.


ModusFAN

Beitrag von ModusFAN »

Hallo Freunde des guten Sounds,

der Kabelbaum, der aus dem Radioschacht herauskommt, ist bei allen Modus-Varianten vollständig belegt und versorgt somit auch die hinteren LS mit Spannung. Kann man leicht mit einem normalen Messgerät an den bereits beschriebenen Pins im Stecker am B-Holm nachprüfen.

Insofern muss man nur die passenden ISO-Steckstifte besorgen und die Lücken im Pfostenstecker entsprechend der Belegung füllen.

Wer ganz lieb bei seiner Renaultwerkstatt nachfragt, bekommt sogar dort auch die begehrten Stifte. So ein großes Geheimnis hat meine Werkstatt da nicht draus gemacht. Es handelt sich dabei wirklich um Cent-Artikel.

Auf Wunsch bekommt man sogar den kompletten Schalt- und Belegungsplan der Bordelektrik.

Gruß,

ModusFAN


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

ModusFAN hat geschrieben: Auf Wunsch bekommt man sogar den kompletten Schalt- und Belegungsplan der Bordelektrik.

Gruß,

ModusFAN

Wenn Du ihn besitzt, dann scanne ihn mir bitte mal und schicke ihn mir zu....


Quax

Beitrag von Quax »

so leutle,
das mit den hinteren lautsprechern iss ja alles klar und nicht so der akt, eine frage hab ich doch noch:
wie bekommt man die hinteren fensterkurbeln ab? ich meine die sind nur draufgesteckt, bin aber nicht sicher und will nix kaputt machen.
danke schon mal
:<>:


Hannes

Beitrag von Hannes »

moin & ahoi Freunde,
.wen es interssiert, .bei Grand Modus Dynamique...u a. gebucht:

Klima- Klang-Paket: Klima-Anlage inkl. 4x15W R/CD
ich suchte vergeblich den Klang in den hinteren Türen :?:
Blende entfernt:.. keine Lautsprecher vorhanden :shock:
..aber alles verlegt, Kabel & Stecker vorhanden :!:

.auf meine Frage wo sich die Lautsprecher befinden ?
..Antwort:. du hast 2 Lautsprecher in den vorderen Türen
und 2 Hochtöner in der Instrumenten-Tafel ( li & re )..
Stimmt :D
.bei ATU 2 Speeker für kleines Geld ( Euro 29.-) nachgerüstet.

..jetzt "Raumklang" vohanden 8)

Hannes


Suburban
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 18:39
Modell: Grand Dynamique
Motorisierung: 1.2 TCE

Beitrag von Suburban »

Hannes hat geschrieben:...bei Grand Modus Dynamique...u a. gebucht:
Klima- Klang-Paket: Klima-Anlage inkl. 4x15W R/CD
ich suchte vergeblich den Klang in den hinteren Türen ...

Bei unserem Grand Modus Dynamique war das 2x15W Klang & Klima Paket serienmäßig (= zwei Lautsprecher und zwei Hochtöner im Armaturenbrett). 4x15W mit sechs Lautsprechern und MP3 hätte es für 210 EUR extra gegeben. Das 4x15W Klang & Klima Paket gibt es meines Wissens nur für den Authentique.

Der Tipp mit den atu Speakern ist gut, werde ich wahrscheinlich auch machen.

Gruß Suburban


Hannes

Beitrag von Hannes »

..ja, wenn das so ist,. hat einer :oops: bei der Bestellung nicht
aufgepasst :?:

Hannes bedankt sich :wink:


Suburban
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 18:39
Modell: Grand Dynamique
Motorisierung: 1.2 TCE

Beitrag von Suburban »

... was mich noch interessieren würde: Funktioniert mit den hinteren Lautsprecher der Fader (Balance zwischen vorne und hinten)? Vielleicht verbaut Renault ja auch nur nur ein Radio und nach dem Anstöpseln der Lautsprecher hat man dann 4x15W und 181 EUR gespart (abgesehen von der MP3-Fähigkeit).


Antworten