Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Lautsprecherkabel Hecktüren nachrüsten

Alles um den schönen Sound im Modus ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

homer

Lautsprecherkabel Hecktüren nachrüsten

Beitrag von homer »

Falls Ihr Euch für einen Modus mit Standard-Radio entscheidet, kann ich nur empfehlen, die Verkabelung zum Anschluss von Lautsprechern in den hinteren Türen - die fehlt nämlich von Werk aus, falls man nicht eine 6-Lautsprechervariante wählt - mit auszuhandeln.

Ich habe das gestern nachträglich machen lassen - 1,5h Arbeitsstunden = 100€ und ein paar Gequetschte. :evil:

Das Kabel muss wohlgemerkt nur von der B-Säule in die Türe gelegt werden. Ich hätte es selber gemacht, wenn da nicht so ein Stecker an der B-Säule wäre, für den der Normalsterbliche wahrscheinlich kein Werkzeug und auch keine Teile bekommt...


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

verstehe ich das richtig,das Lautsprecherkabel liegt bis zur B-Säule,
Hätte man den Stecker nicht einfach abschneiden können und dann das Kabel nauf normale Art und Weise verlängern können,
Habe mir auch die 2 Lautsprecher Variante bestellt.
Wie sind da die hinteren Türen gestaltet?
Sind dort auch die Lautsprecheraufnahmen in den Türen vorhanden?
Möchte evtl. auch nachrüsten.


homer

Beitrag von homer »

ssvfan hat geschrieben:verstehe ich das richtig,das Lautsprecherkabel liegt bis zur B-Säule,
Hätte man den Stecker nicht einfach abschneiden können und dann das Kabel nauf normale Art und Weise verlängern können,

Das kann man natürlich machen - sieht aber zum einem Schei*e aus, zum anderen sind an dem Stecker noch anderen Kabel (z.B. Zentralverriegelung), und man begibt sich bei Gewährleistungsansprüchen evt. in unnötige Diskussionen.

ssvfan hat geschrieben:Habe mir auch die 2 Lautsprecher Variante bestellt.
Wie sind da die hinteren Türen gestaltet?
Sind dort auch die Lautsprecheraufnahmen in den Türen vorhanden?
Möchte evtl. auch nachrüsten.

Wie vorne, alles da für 13cm Lautsprecher - nur leider das Kabel nicht. :(


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

na super ,dann ist das nachrüsten zwecks Lautsprecheraufnahme kein Problem.
Was hast du für Lautsprecher genommen,wie teuer waren die.
Dann ist das also so ein blöder Multifunktionsstecker,naja werde mir das mal anschauen,
vielleicht kann man da ja was machen,
kmmst du da so ohne weiteres an den Stecker ran,
kann mir vorstellen,das es garnicht so einfach ist,die Verkleidungen weg zu kriegen,
von den hinteren Türen ganz zu schweigen.


homer

Beitrag von homer »

ssvfan hat geschrieben:Was hast du für Lautsprecher genommen,wie teuer waren die.

Ich hatte noch ein paar Uralt-Blaupunkt im Keller herumfliegen - die sind jetzt erstmal drin bis ich mir mal ein paar andere angehört habe.

ssvfan hat geschrieben:Dann ist das also so ein blöder Multifunktionsstecker,naja werde mir das mal anschauen,
vielleicht kann man da ja was machen,
kmmst du da so ohne weiteres an den Stecker ran,

ja.


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

wie schaut es mit der Türverkleidung aus,läßt sie sich schwer ausbauen,
vielleicht hast du ja ein paar Tipps


homer

Beitrag von homer »

ssvfan hat geschrieben:wie schaut es mit der Türverkleidung aus,läßt sie sich schwer ausbauen,
vielleicht hast du ja ein paar Tipps

Wenn ich das richtig durchblicke, muss man drei Schrauben lösen - zwei untendrunter und eine in der Griffschale - hab's allerdings noch nicht ausprobiert.
Falls du vorher keinen Renault gefahren hast, solltest du dir schon einmal ein Set Torx-Schraubendreher besorgen :wink:


bratmaxe

Beitrag von bratmaxe »

100 örös für so 2 kabel ich brech ab.
hoff mal unser krasser elektro-inder hier in der firma macht mal einen auf mac gyver und bekommt das einigermaßen hin. der renault händler bekommt schon genug geld von mir :?

brat


marine

Beitrag von marine »

Ist jetzt vieleicht ein bischen "Off-Topic", aber hattest du auch keinen Saft auf den Steckern fürs Autoradio? Wollte heute kurz eins reinmachen und es tat sich nichts.


homer

Beitrag von homer »

marine hat geschrieben:...hattest du auch keinen Saft auf den Steckern fürs Autoradio? Wollte heute kurz eins reinmachen und es tat sich nichts.

Ich habe ja das Original-Radio ausgetauscht - von daher war auch Saft am Stecker (hmm, lecker... :wink: ) - sofern die Zündung an war...


marine

Beitrag von marine »

Danke für die schnelle Antwort. Hat sich bei mir jetzt auch erledigt, es war nur keine Sicherung drin. Sicherung rein und siehe da, es funktioniert!


marine

Re: Lautsprecherkabel Hecktüren

Beitrag von marine »

homer hat geschrieben:Falls Ihr Euch für einen Modus mit Standard-Radio entscheidet, kann ich nur empfehlen, die Verkabelung zum Anschluss von Lautsprechern in den hinteren Türen - die fehlt nämlich von Werk aus, falls man nicht eine 6-Lautsprechervariante wählt - mit auszuhandeln.

Ich habe das gestern nachträglich machen lassen - 1,5h Arbeitsstunden = 100€ und ein paar Gequetschte. :evil:

Das Kabel muss wohlgemerkt nur von der B-Säule in die Türe gelegt werden. Ich hätte es selber gemacht, wenn da nicht so ein Stecker an der B-Säule wäre, für den der Normalsterbliche wahrscheinlich kein Werkzeug und auch keine Teile bekommt...

Hab mir diesen Stecker gerade mal angesehen. Du meinst doch den, der unter der vorderen Tür rauskommt, oder? Als Hobbybastler sehe ich da ein echtes Problem auf mich zu kommen.
Hab heute mittag ein paar 13er vorn eingebaut. Gutes Material, hab sie auch mal Probe gehört und es war erste Sahen, aber im Modus kommt nur metallisches Quäcken raus. Ich glaube langsam, dass sich akkustisch in dem Auto nicht so viel machen lässt, es sei den, du baust noch einen Sub ein, was aber vom platz her auch wieder ein Drama gibt.
Auf was ich jeden falls raus wollte, weisst du, ob die bei Renault die Kupplung in der hinteren Tür komplett ausgetauscht haben, oder gibt es eine Möglichkeit, die Belegung der Kupplung für das LS-Kabel nachträglich zu machen? Man macht es einem nicht leicht beim Modus...


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Wenn du die hinteren Verkleidungen wegmachst,dokumentiere das bitte mit Fotos,
wo sitzen Schrauben,ist irgendwo etwas geclipst usw.
habe dasselbe vor,möchte auch hinten Lautsprecher nachrüsten.
Traue mich aber noch nicht so richtig bei,wie werden die Lautsprecher befestigt?.
Für eine bebilderte Anleitung der hinteren Türen wäre ich dir super dankbar,
werde mich bestimmt irgendwie anders revanchieren können. :lol:


homer

Re: Lautsprecherkabel Hecktüren

Beitrag von homer »

marine hat geschrieben:weisst du, ob die bei Renault die Kupplung in der hinteren Tür komplett ausgetauscht haben, oder gibt es eine Möglichkeit, die Belegung der Kupplung für das LS-Kabel nachträglich zu machen?

Bei mir sieht das so aus, als hätte die Werkstatt die Lautsprecherkabel nachträglich in den vorhandenen Stecker eingefügt.


Antworten