Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Modi`s in freier Wildbahn

Hier dürft ihr über ALLES plaudern, das nichts/wenig mit Modus zu tun hat. Ernsthaftes oder witziges :)
Antworten
Lu59

Beitrag von Lu59 »

Hallo,
hier in Köln sehe ich fast täglich "Modusse" :oops:
(Oder wie ist die Mehrzahl??)

Schwarz,blau und silbern sind am meisten vertreten.
Den "verblassten :wink: " Roten hatte wohl nur der Händler als Vorführwagen.

Eine gute Nacht wünscht
Lu


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Lu59 hat geschrieben:hier in Köln sehe ich fast täglich "Modusse" :oops:
(Oder wie ist die Mehrzahl??)

laut Duden:
Mo|dus der; -, Modi [lat. modus = Maß; Art, (Aussage)weise, Melodie, eigtl. = Gemessenes, Erfasstes]: 1. a) ...

also Modi... klingt auch besser :)

Ich sehe hier in Köln recht selten Modi.... vielleicht weil ich mich hauptsächlich auf de "schäl Sick" rumtreibe. Allerdings habe ich einem schwarzen Dynamique der in Marsdorf im Industriegebiet regelmäßig steht, auch schon mal ein Kärtchen verpasst.


alf

Beitrag von alf »

Also ich bin auch täglich in Köln.
Letzte Woche Freitag habe ich gleich 4 Modi gesehen!
Bisher mein Rekord.
Ein Blauer, ein schwarzer, ein beiger und ein flammenroter.
Allerdings kommt es sonst tatsächlich nicht so oft vor, daß ich mal einen erblicke.

Gruss Alf


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Hallo!

Denke es liegt daran, das der Spielplatz den ich (wir) Wochentags besuchen an einem großen Parkplatz mit "In"Bistro liegt und die Fenster meiner Wohnung (Computer an, Beine hoch, keine Gardine am Fenster) an der Haupt-Straße zur Universität und Uni-Klinik.
Daher ist hier "reger Verkehr :oops: " und Parkplatz suche.
Beste Aussicht!

Unser Freundlicher ist auch nur gerade aus und rechts.
Also fast "um die Ecke" :wink:


Dafür habe ich noch keinen Kaffee mit Milch :wink: gesehen!

Grüße
Lu


Tilli

Beitrag von Tilli »

Das erste mal richtig aufgefallen ist uns der Modus an Weihnachten auf Teneriffa. Dort gab es schon eine Menge.

Nun waren wir auf Mallorca. Dort gibt es auch sehr viele Modus. Private und vor allem Mietwagen. Hauptsächlich in den Farben "Naturel-Beige" und "Polar-Grau". Alle grösseren Mietwagen Anbieter hatten den Modus im Programm. Ich glaube zu Preisen zwischen 30 - 40 Euro am Tag. Wenn ich mich richtig erinnere. (Wir wollten im Urlaub ja nicht den gleichen Wagen, wie zu Hause.)

Nach zehn mal, "Guck mal, ein Modus", wurde es dann irgendwann "langweilig". So oft ist er dort zu sehen. :D

Hier in Deutschland merken wir immer wieder, dass vor allem Frauen vom Modus begeistert sind. Nach der Sommersaison wird Renault bestimmt eine Menge mehr verkaufen, wenn die Urlauber einen gemietet hatten. :D


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

@Annette,wo treibst du dich rum?
Kannst du das auch mal nicht Kölnern erklären. :?: :?: :?:


bkuba

Beitrag von bkuba »

Hi,

seit dem ich meinem Modus habe (6.5.2005), scheine ich im südlichen Raum von Hannover damit alleine auf der Welt zu sein :-(
Ausserdem habe ich den Eindruck, dass ich mit ihm als einer vom anderen Stern kommend angesehen werde... :-(
Traurig

ciao
bkuba


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

"De schäl Sick" = die blinde/schiefe/falsche Seite = das rechtsrheinische Köln, das eigentlich nicht so ganz dazu gehört, denn die eigentliche Innenstadt liegt auf der linken Rheinseite. Sowohl die Firma in der ich arbeite liegt in Porz, als auch der Flughafen. Und wohnen tuen wir sowieso einige Kilometer weiter östlich kurz hinterm Stadtrand, in Bergisch Gladbach.


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Die "schäl sick" bezeichnet in der Kölschen Mundart die falsche, also die rechte Rheinseite: dort, wo es keinen Dom gibt, kein Zentrum und wo auch noch so manch anderes fehlt. Kurz und gut: es ist die ungeliebte Seite - zumindest aus der Sicht derjenigen, die auf der richtigen wohnen!

Denke aber, das dies die "wahre" Geschichte ist:
Die "schäl Sick"
Königswinter und die rechtsrheinischen Orte zwischen Koblenz und Köln liegen, wie der Volksmund sagt, auf der "schäl (blind) Sick" [Sick = Seite]. Der Ursprung dieser Bezeichnung hat vermutlich mit den Treidelpferden zu tun:

Die Pferde, die auf dem längst nicht mehr vorhandenen Leinpfad auf der linken Rheinseite die Schiffe stromaufwärts zogen, trugen vor dem linken Auge (also zur Stromseite hin) eine Scheuklappe. Begründet wird dies damit, dass die Pferde nicht durch das sich im Rhein widerspiegelnde Sonnenlicht geblendet werden sollten. Mit dem rechten Auge hatten die Pferde ungehinderte Sicht geradeaus und zur linken Rheinseite, konnten zur rechten Rheinseite - z. B. zum Siebengebirge hin - aber nur schielen. Auf dem linken Auge waren sie also "schäl" (oder "scheel"). Der Volksmund nannte Schielende - mehr oder weniger verächtlich - "Schäl", und mit diesem Spitznamen - als "schäl Sick" - bedachte irgendwann einmal die linksrheinische Bevölkerung scherzhaft die rechte Rheinseite.

[Heimatbuch Siebengebirge S. 180]


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

supertolle Erklärungen,danke


nadjap

Beitrag von nadjap »

bkuba hat geschrieben: ...
Ausserdem habe ich den Eindruck, dass ich mit ihm als einer vom anderen Stern kommend angesehen werde... :-(
Traurig

ciao
bkuba

aber was ist denn daran traurig? *nicht versteh* ist doch toll, wenn das Auto so gut designed ist, dass es wie von einem anderen Stern ausschaut .... :wink:


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Gestern auf dem Heimweg und heute morgen habe ich sogar zweimal den gleichen Cassis-Modus gesehen... Erkennbar an großen Autohausaufklebern :( Aber immerhin fuhr er rum.


slowi

Beitrag von slowi »

nadjap hat geschrieben:
Also heute hab ich gesehen:

2) beige Authentique mit schwarzen Stoßfängern


Ich dachte den gibts nur mit durchgefärbten. :?:


slowi

Beitrag von slowi »

bkuba hat geschrieben: Ausserdem habe ich den Eindruck, dass ich mit ihm als einer vom anderen Stern kommend angesehen werde... :-(
Traurig

Also ich hab diesbezüglich noch keine Erfahrungen gemacht. Weder positive noch negative. Könnte auch in nem Golf herumfahren - wär das gleiche.


Antworten