Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Fahrbericht: Modus 1,5 dCi Cite 86 PS

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

maverick21

Beitrag von maverick21 »

Ja der Durchzug ist nicht schlecht, obwohl ich schon ein kleines bisschen enttäuscht bin: Hatte vorher den 65PS Clio dci und der zog zumindest subjektiv noch besser. Wahrscheinlich war es wirklich nur subjekiv, weil er einfach rauer zur Sache ging als der Modus jetzt.
Richtig enttäuscht bin ich vom 1.2er 16V Modus (ich hoffe die 1.2er Fahrer verzeihen es mir)... diesen finde ich schrecklich träge. Meine Mutter fährt diesen und ich hatte ihn einige Male selber auch auf etwas längeren Autobahnstrecken dabei. Der Wagen erreicht ja schon hohe Geschwindigkeiten, aber bis man dort angekommen ist hat man das Gefühl gegen ein dickes Gummiband anzufahren, so träge fühlt sich das Ganze an.
Würde aber gerne mal den 88PS Benziner fahren. Der Hubraumunterschied macht sicher einiges aus und ist sicherlich schön zu fahren.
Am besten fände ich den alten 2.0L 8V, der auch im Laguna1 verbaut war, im Modus. Mag die 8V lieber als die 16V Motoren.

Gruß
Thomas


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

@ maverick21:

Mein 1,6 16V in der Drosselversion läuft in der Tat wie ein 8V und das ist gut so! Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Renault den aktuellen 2,0 16V reinschmeisst, aber was würde der schlucken und gedrosselt wäre der wohl nicht. Nur sorgt gerade das beim 88 PS Motor für diese lässige und leise Kraftentfaltung, man braucht sich nur die Drehmomentkurve im Prospekt im Vergleich zur 112 PS Version anzuschauen.


alf

Beitrag von alf »

@maverick21:

Der subjektive Eindruck mag auch daher rühren, daß der Modus Diesel aufs Kilo so schwer ist wie ein Astra Caravan!
Sicherheit hat halt ihren Preis.

Gruss Alf


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

maverick21 hat geschrieben:Ja der Durchzug ist nicht schlecht, obwohl ich schon ein kleines bisschen enttäuscht bin: Hatte vorher den 65PS Clio dci und der zog zumindest subjektiv noch besser. Wahrscheinlich war es wirklich nur subjekiv, weil er einfach rauer zur Sache ging als der Modus jetzt.
Der Modus ist halt recht gut gedämmt. Und schließlich noch einiges schwerer als der Clio. Auch die größere Stirnfläche muss sich ja durch den Wind schieben.
maverick21 hat geschrieben: Würde aber gerne mal den 88PS Benziner fahren. Der Hubraumunterschied macht sicher einiges aus und ist sicherlich schön zu fahren.
Ein Grund, sich mal zu treffen.... wir wohnen ja schließlich auch im Bergischen Land, wenn auch ganz am Rand (von Köln).

Aber jetzt werden wir zu off-topic.


alf

Beitrag von alf »

Tachschön,

habe jetzt ein neues Update der Verbrauchswerte.
Nach anfänglicher Ernüchterung bzgl des Verbrauchs, bin ich jetzt doch ganz zufrieden. Bei den letzten Tankfüllungen habe ich zweimal einen Durchschnittsverbrauch von 4,0l geschafft.
Nach ca. 20000 km habe ich jetzt einen berechneten Gesamtdurchschnittsverbrauch von 4,6l.
So langsam gefallen mir auch die Zahlen. 8)

Gruss Alf


modusa

Beitrag von modusa »

hallo zusammen,
für mich ist der Verbrauch auch das hauptärgernis an meinem modus.
meine freundin fährt einen vw touran mit 1,9 liter und 107 PS. Der verbraucht selbst wenn man den zügig fährt 5,2 - 5,5 liter. In dieser Relation finde ich den Verbrauch des Modus leider erbärmlich.
Wenn ich ihn quasi über die Strasse schiebe komme ich auf 5,1 l , aber spass macht das dann schon lange nicht mehr ;-)))

gruss modusa


Antworten