Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Schon Erfahrung in puncto Familientauglichkeit gesammelt!!??

Gerüchte, Fragen und Ideen rund um den Modus
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

ssvfan

Schon Erfahrung in puncto Familientauglichkeit gesammelt!!??

Beitrag von ssvfan »

Hatte bisher einen großen Van,steige bald um,
habe aber immer noch leichte Bedenken,denn 2 Kinder und der Hund wollen
ja auch mitfahren :roll:


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Hallo,
Familien(raum!)freundlich ist er nicht gerade. Und der Hund....Dackelgröße geht :wink:

Väterchen hat einen bestellt und daher konnte ich etwas genauer gucken!
Fahrer und Beifahrer haben mehr als genug Platz.
Die hintere Bank ist im Grunde für zwei ausgerichtet und Kindersitze nehmen Raum ein.
Kofferraum? Auch nicht viel vorhanden. Familienferien mit Gepäck geht dann nicht.
Denke als Stadtwagen + Kinder o.k, aber nicht Kinder+Großeinkauf :cry:
Der Scenic ist dagegen mehr als ausreichend!

Geh doch mal auf die Renault Modus Seite oder schau beim ADAC Test.

Grüße
Lu


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Kommt u.a. auf die Größe der Kinder an..... bei 2-Sitzer-Komfort ist der Kofferraum nicht gerade riesig.


homer

Re: Schon Erfahrung in puncto Familientauglichkeit gesammelt

Beitrag von homer »

ssvfan hat geschrieben:Hatte bisher einen großen Van,steige bald um,
habe aber immer noch leichte Bedenken,denn 2 Kinder und der Hund wollen
ja auch mitfahren :roll:

Als Zweitwagen bzw. Stadtauto ok - Gepäck für vier Mann plus Hunefutter passt aber bestimmt nicht, da wirst du wohl einen Dachkoffer o.ä. für den Urlaub brauchen.
Selbst ein Buggy passt aufgrund der Breite des Kofferraums nicht ohne weiteres...


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

Habe vor mir einen Dachkoffer zuzulegen,der Grundträger soll bei Renault 165 € kosten,die Box gibt der ATU im Moment günstig her,
kann man den Grundträger auch woanders besorgen?
Wollen nämlich an Ostern das erste mal auf grosse Reise gehen,
habe also noch ein bisschen Zeit :oops:


Lu59

Beitrag von Lu59 »

Morgen an Alle!

SSVFAN: Vorsichtige Frage :oops:
Soll der Modus als Zweitwagen angeschafft werden? (Von der Van Größe umsteigen auf Kleinwagen??)
Habt ihr ihn schon "in Augenschein" genommen?
Probegefahren(Kinder mitnehmen) um das Raumangebot (besonders den Kofferraum !!) getestet?
Kinder werden größer und brauchen auch auf der Rückbank,vor allem auf längeren Strecken, ihren Platz!

Würde mir den Wagen nach der Familienphase auch kaufen :D
Aber 2 Mann(Frau) + 2 Jugendliche + viel Urlaub in Ferienhäuser als Selbstversorger...Da war ich jetzt, nach Holland, froh den Scenic zu haben und der hat schon weniger Kofferaumangebot als sein Vorgänger Escort Kombi :!:

Da Väterchen ja demnächst den Modus fährt, bin ich ja Mitnutzer und werde es auch gerne Nutzen :wink:
Aber als "Familienkutsche" und Einkaufswagen tue ich mich schwer!!
Eher ein Kütschen :oops:

Väterchen durfte den Modus einen halben Tag ausprobieren. Falls ihr euch noch nicht entschieden habt, versucht das doch auch.

Grüße und gutes Überlegen
Lu

P.S: Lese gerade im Forum das ihr schon bestellt habt.Ich wünsche euch den Spass mit dem Auto den ich auch haben werde!!!!!!!!!!
Scenic Fahrer und bald Modus Fremdgänger!


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

meine Kinder sind 4 und 7 ,
habe vor den Mody ca 4 Jahre zu fahren,und dann schauen wir mal,
in den Urlaub fliegt man doch,
Kurzurlaube zur Oma weredn wir mit der Dauchkoffer-Methode bewätigen,
schlägt halt wieder mit ca 250 € in die Haushaltskasse,
vielleicht bekomme ich ja irgendwo den Grundträger günstiger,
dann ist es nicht ganz so teuer :shock:


Günter

Beitrag von Günter »

Schade daß keine brauchbare Antwort kam,bin auch grad auf der suche nach einer günstiger Dachkofferlösung um meine häufigen Fahrten nach Kroatien samt Frau,Kind und Gepäck zu bewältigen.
Kofferraum ist beim Modus ja sehr,sehr klein.


alf

Beitrag von alf »

Hallo Günter...

hier mein Vorschlag:

viewtopic.php?t=421&highlight=kleiner+kofferraum" onclick="window.open(this.href);return false;

Grüsse Alf


alf

Beitrag von alf »

Hallo Günter,

hier noch ein Nachschlag:

Also ich finde den Modus ideal für 4 Personen (dürfen auch alle erwachsen sein)
Bei 4 Personen haben wirklich alle massig Platz und der Komfort, vor allem der Geräuschkomfort, ist wirklich vorbildlich.
Soll etwas über die Personen hinaus transportiert werden ist der Kofferraum natürlich schnell an seinen Grenzen.
Allerdings kann man ja noch ziemlich gut hoch stapeln, der Kleine ist ja kein Flachbauauto.
Sollte das nicht reichen gibt's die Option die ich vorgeschlagen habe, oder die etwas elegantere Option mit Dachträgern.
Sollte das auch nicht reichen hilft wohl nur noch ein (Leih-) Anhänger.
Damit sollte dann aber wirklich nichts mehr unmöglich sein.

Man sollte sich auch fragen, ob man für einmal im Jahr in den Urlaub zu fahren einen Espace braucht, wenn man sonst 99% der Fahrten alleine damit zu Arbeit fährt. (Ich spreche aus leidvoller Erfahrung!)
So ein Espace ist nämlich in allen Kosten etwas teurer - dafür das man in 99% der Fahrten nur Luft transportiert in jedem Fall zu schade.

Gruss Alf


Antworten