Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Alternativen zum Serienradio 2x15W Single CD

Alles um den schönen Sound im Modus ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Isi

Alternativen zum Serienradio 2x15W Single CD

Beitrag von Isi »

Als ich im Privilege gesessen habe und das Radio an war, fiel mir auf, dass der Klang ziemlich blechern und aus dem Keller kommt. Nachdem ich ein wenig mit den Einstellungen herumgespielt habe, wurde es zwar besser, aber das Serien-Radio mit den Serienlautsprechern 2x15 W ist wirklich nicht der Bringer.

Ich bin echt kein verwöhnter Hifi-Spezialist, aber der Sound war echt zum Abgewöhnen. Meine Frage an Euch nun: läßt sich das durch bessere Lautsprecher in den Türen deutlich verbessern, oder muss ich dann eine regelrechte "Soundanlage" einbauen? Das will ich nämlich nicht, ich brauche meinen Laderaum zum Laden, nicht um eine Bassbox rumzufahren.


scenicfan

Re: Serienradio 2x15W Single CD

Beitrag von scenicfan »

Isi hat geschrieben:Als ich im Privilege gesessen habe und das Radio an war, fiel mir auf, dass der Klang ziemlich blechern und aus dem Keller kommt. Nachdem ich ein wenig mit den Einstellungen herumgespielt habe, wurde es zwar besser, aber das Serien-Radio mit den Serienlautsprechern 2x15 W ist wirklich nicht der Bringer.

Ich bin echt kein verwöhnter Hifi-Spezialist, aber der Sound war echt zum Abgewöhnen. Meine Frage an Euch nun: läßt sich das durch bessere Lautsprecher in den Türen deutlich verbessern, oder muss ich dann eine regelrechte "Soundanlage" einbauen? Das will ich nämlich nicht, ich brauche meinen Laderaum zum Laden, nicht um eine Bassbox rumzufahren.

eindeutige antwort = ja!

radio auf den müll,od. ebay.
LS nimmst 13cm von Axton,etc.
wenn du das Display u. FB weiterverwenden willst nimm SONY,aber nicht von Renault.
und du wirst staunen was du alles hören kannst.

und deinen eindruck hatte ich auch bei der probefahrt,erwähnte es aber nicht,da ich dachte das niemand das orig. radio nimmt,bzw. behält.


homer

Re: Serienradio 2x15W Single CD

Beitrag von homer »

scenicfan hat geschrieben:wenn du das Display u. FB weiterverwenden willst nimm SONY,aber nicht von Renault.
und du wirst staunen was du alles hören kannst.

Braucht man für die Sonys eigentlich noch Modus-spezifische Blenden bzw. Rahmen?


scenicfan

Re: Serienradio 2x15W Single CD

Beitrag von scenicfan »

homer hat geschrieben:
scenicfan hat geschrieben:wenn du das Display u. FB weiterverwenden willst nimm SONY,aber nicht von Renault.
und du wirst staunen was du alles hören kannst.

Braucht man für die Sonys eigentlich noch Modus-spezifische Blenden bzw. Rahmen?

ich denke schon,aber die gibts bei renault um ~6.-

ist nur ein 1mm starkes plastikrähmchen


bdarschi

Beitrag von bdarschi »

mein modus bekommt das 2x15 Single CD Radio rein. Der Grund ist einfach der, dass ich das Display und die Fernbedienung benutzen will.
Hätte ja mein JVC rein gehauen, aber das hätte überhaupt nicht reingepasst weils silber ist und weil die Adapter viel zu teuer sind, und meist benutzt man damit nur die Fernbedienung und das Display wird überhaupt nicht mehr angesteuert !

von den sony radios halte ich reichlich wenig. mal abgesehen vom aussehen, ist die technik in den dingern einfach nicht in ordnung.

um von dem blechernen klang weg zu kommen, hilft auch nur neue boxen rein zu machen. meist sind die originallautsprecher aus irgendnem komischen material im gegensatz zu boxen von helix etc :roll:


scenicfan

Beitrag von scenicfan »

bdarschi hat geschrieben:mein modus bekommt das 2x15 Single CD Radio rein. Der Grund ist einfach der, dass ich das Display und die Fernbedienung benutzen will.
Hätte ja mein JVC rein gehauen, aber das hätte überhaupt nicht reingepasst weils silber ist und weil die Adapter viel zu teuer sind, und meist benutzt man damit nur die Fernbedienung und das Display wird überhaupt nicht mehr angesteuert !

von den sony radios halte ich reichlich wenig. mal abgesehen vom aussehen, ist die technik in den dingern einfach nicht in ordnung.

um von dem blechernen klang weg zu kommen, hilft auch nur neue boxen rein zu machen. meist sind die originallautsprecher aus irgendnem komischen material im gegensatz zu boxen von helix etc :roll:
Das orig. Radio ist eine frechheit hoch 3!
null Features,ausser vielleicht das Display.
aber wer bitte braucht denn das wirklich?
man weiss doch ausswendig wo sich welcher sender im Speicher des Radios befindet.
Und Radio-Text unterstützt das orig. Radio auch nicht,also ist das Display sinnlos.
Die guten Sony`s fangen erst ab Serie 5000 an


homer

Beitrag von homer »

scenicfan hat geschrieben: Die guten Sony`s fangen erst ab Serie 5000 an

Lohnt sich eigentlich die 7000er Serie gegenüber der 5000er. Ich habe den Eindruck, das der Unterschied hauptsächlich durch das verpielte Display begründet ist :?:


Pino

Beitrag von Pino »

Ich bin ja gar nicht besonders anspruchsvoll, was Autoradios angeht aber wenn ich bedenke wie das Preis-Leistungsverhältnis bei den Geräten ist, läuft es mir schon kalt den Rücken runter.
Ich denke fast jedes No Name Gerät für den halben Preis hat mehr Leistung als die Geräte, die bei renault eingebaut werden.

Leider lassen sich die einzelnen Geräte nicht mehr so einfach austauschen wie früher weil man dann auf Komponenten wie Bedienteile und Displays verzichten muß.

-Schade-


scenicfan

Beitrag von scenicfan »

Pino hat geschrieben:
Leider lassen sich die einzelnen Geräte nicht mehr so einfach austauschen wie früher weil man dann auf Komponenten wie Bedienteile und Displays verzichten muß.

-Schade-


ich für meinen teil,denke mir bei einem autokauf nicht an solche gimmicks wie lenkradfernbedienung,radiodisplay,etc.
ich will ein radio wo das preis/leistungsverhältnis stimm,und wenn ich mir da die hersteller ansehe ,läufts mir kalt den rücken runter.
das sind ja schon wucherpreise.
Opel verlangt sogar ~700.- für sein CD-Radio,und das kann gar nichts ausser blechern Musik wiedergeben.

eine Sony Fernbedienung kostet 49.- ist Kabellos und schaut besser aus als jede Serien FB.

für mich ist ein Serien Radio nichts anderes als eine versteckte Preiserhöhung,wo man für ein Modell locker 200.- zusätzlich den Kunden abnimmt.
weil die meisten entfernen das Radio sofort.


Pino

Beitrag von Pino »

Voll deiner Meinung!
Leider ist nicht jeder so technisch versiert die Dinge abzuändern, sonst würden die Autohersteller sicherlich gar keine Radios mehr verkaufen können.


homer

Re: Serienradio 2x15W Single CD

Beitrag von homer »

scenicfan hat geschrieben: ich denke schon,aber die gibts bei renault um ~6.-

ist nur ein 1mm starkes plastikrähmchen

Der Haken ist nur, dass Renault Deutschland nicht in der Lage ist, eine Teile-Nummer dafür zu nennen, zumindest für den Cité rot. :( :(

Werd jetzt mal kucken, ob ich das Renault-MP3-Radio organisiert kriege...


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Bei dem Alfa meines Vaters hätte ich den Einbaurahmen beim Car-Hifi-Händler bekommen. Wir haben uns damals erkundigt wegen Navi-Nachrüstung. Ob's aber schon für den nagelneuen Modus lieferbar ist?

Hast Du mal Renault Deutschland angeschrieben oder nur beim Händler gefragt? Die Händler sind da manchmal etwas unbedarft.


homer

Beitrag von homer »

Annette hat geschrieben:Hast Du mal Renault Deutschland angeschrieben oder nur beim Händler gefragt? Die Händler sind da manchmal etwas unbedarft.

Die Auskunft kommt von Renault Deutschland - die können angeblich gar keine Artikelnummern heraussuchen, nach dem Motto: 'Wenn der Händler zu blöd ist die Nummer herauszusuchen können Sie sich gerne bei uns über Ihn beschweren'...
Hab jetzt mal bei einem anderen Händler nachgefragt und warte noch auf Antwort.
Im Zubehörhandel ist sicher noch nichts zu bekommen, dafür ist der Modus noch zu jung.


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

homer hat geschrieben: Die Auskunft kommt von Renault Deutschland - die können angeblich gar keine Artikelnummern heraussuchen

Hast Du angerufen, oder es über das Kontakt-Formular versucht? Beim Anrufen wiegeln die gerne ab, Anfragen über das Formular sind mir immer beantwortet worden, wenn auch erst nach einigen Tagen. So habe ich es z.B. bei den Modellautos gemacht.


Antworten