Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Navigationssystem Carminat ab Werk oder Becker nachgerüstet?

Alles um den schönen Sound im Modus ...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Navigationssystem Ihres Renault Modus.

Gern beantworten wir die von Ihnen gestellten Fragen:

Zu 1): Es handelt sich bei dem Update in erster Linie um eine Aktualisierung.
Zu 2): Eine Adresseingabe über die Postleitzahl ist leider nicht möglich.
Zu 3): Bei auftretenden Verkehrsstörungen bietet auch das alte System schon die Berechnung einer alternativen Route an.
Zu 4): Auf den CDs sind keine Renault Vertragshändler gelistet. Es wurden jedoch neue Hotels und Gaststätten hinzugefügt.
Zu 5): Nicht bei allen Ländern ist die Detaillierungstiefe höher als vorher.

Auf der Seite Renault Welt erhalten Sie Informationen über Entwicklungen und Innovationen aus dem Hause Renault.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Renault Online Team

Und meine neue Nachfrage ;)

Vielen Dank für die Infos,

wie kann ich denn eine Alternativ-Route erzwingen, wenn das Navi sie mir nicht von selber anbietet, zum einen weil der Stau dem TMC evtl. noch nicht bekannt ist, bzw. wenn z.B. die Durchfahrt temporär nicht möglich ist? Bisher führt das Navi mich dann immer auf dem kürzesten Weg wieder vor die Störung indem es mich im Kreis durch die nächstliegenden Strassen führt.

Mit freundlichen Grüßen


handmade

Beitrag von handmade »

Hi,

habe in meinem Modus, den ich vor zwei Tagen erhalten habe, auch das Carminat geordert. Als Beilage habe ich gerade mal eine einzige CD erhalten. Toll. Will im August nach Frankreich fahren, das Straßennetz ist auf der CD natürlich nicht abgelegt.

Wie kommt man also an die (@ Anette: mittlerweile vier CDs???). Werde auch mal den Händler konsultieren – die eine wenige CD befand sich allerdings in einem (Plastik-) verschweißtem Umschlag zusammen mit der Betriebsanleitung. Hat man da erst vor meinen Augen aufgerissen und ich dachte noch, dass es sich vielleicht um eine DVD handeln würde.

So long
handmade


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

handmade hat geschrieben:Hi,

habe in meinem Modus, den ich vor zwei Tagen erhalten habe, auch das Carminat geordert. Als Beilage habe ich gerade mal eine einzige CD erhalten. Toll. Will im August nach Frankreich fahren, das Straßennetz ist auf der CD natürlich nicht abgelegt.

Wie kommt man also an die (@ Anette: mittlerweile vier CDs???). Werde auch mal den Händler konsultieren – die eine wenige CD befand sich allerdings in einem (Plastik-) verschweißtem Umschlag zusammen mit der Betriebsanleitung. Hat man da erst vor meinen Augen aufgerissen und ich dachte noch, dass es sich vielleicht um eine DVD handeln würde.

So long
handmade

Du hast ja schon die neuere Generation des Carminat..... aber auch da sollten eigentlich Europa-Karten mit dabei sein.... die 4 CD's vom Becker sind 2 mit Karten und 2 mit POI (Point of Interest) also Hotels und Gaststätten etc. die wir noch nie benutzt haben.... bei meinem Twingo von letztem Jahr war die becker Traffic Pro Version 8.0 dabei und auch wieder nur 2 CD's


Pino

Fazit?

Beitrag von Pino »

Mein PDA Kabelsalat hat sich verabschiedet. Was ist nun die beste und vor allem günstigste Nachrüstmöglichkeit für ein in das Radioteil integriertes Navy?
Dass ich das Navy nicht beim Neuwagenkauf geordert habe ärgert mich schon genug!


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hi Pino!

Hier werden z.Zt. die ehemaligen Aldi Navis von Medion für EUR 199,-- verscherbelt. Es handelt sich dabei um DIN-Schacht Geräte, die von VDO-Dayton produziert wurden. Ohne MP3-Option und andere Extras. Ich glaube, günstiger gehts nicht.

CU
Jonni


Pino

Beitrag von Pino »

Danke Jonny,
habe gerade im Netz nachgesehen.
Liegen jetzt so um 250.

Keine Ahnung aber von der Technik?
Adapter für Renault wird man sicher benötigen aber wie ist das mit der GPS Antenne?


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3939
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo,

für mich wäre dieses Thema und diese Überlegung absolut uninteressant, bedenkt man doch dass es für relativ wenig Geld viele mobile Navigationsgeräte gibt die nicht Fahrzeuggebunden sind und das mit Ausstattungen die eigentlich keine Wünsche offen lassen, denkt man nur z.B. an Bluethoot Freisprecheinrichtungen oder Blitz- und Stauwarnungen, die einem per Anfrage direkt aufs System gespielt werden.


Antworten