Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Kosten Inspektion

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

alf

Beitrag von alf »

40000 km Inspektion für 280 Euronen.

Gruss Alf.


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

alf hat geschrieben:40000 km Inspektion für 280 Euronen.

Gruss Alf.

Hm.... so passt es aber schlecht in die Tabelle....hättest Du es evtl. etwas detailierter ;)


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo Jonni,

ich denke dass es kein Problem darstellt,der LMM greift hier nicht ein.
Abgesehen davon habe ich absichtlich auf einen KN verzichtet.


Thiechen

Beitrag von Thiechen »

Hallo,

was ist eigentlich ein LMM und ein KN. Könnte ein bisschen Nachhilfe gebrauchen, damit ich dann etwas schlauer bin.

Gruß Thiechen


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Thiechen hat geschrieben:Hallo,

was ist eigentlich ein LMM und ein KN. Könnte ein bisschen Nachhilfe gebrauchen, damit ich dann etwas schlauer bin.

Gruß Thiechen

KN = K&N = Hersteller von Sportluftfiltern
LMM = Luftmengenmesser (denke ich zumindestens)


Jonni

Beitrag von Jonni »

Richtig Annette.

Kleine Ergänzung:

der LMM (häufig von Bosch) ist für die Motorsteuerung erforderlich, um die vom Motor angesaugte Luftmenge bestimmen zu können. Meistens ein dünner Draht, der erhitzt wird. Bei vielen Herstellern gibt es grosse Schwierigkeiten mit diesem Teil, da es verschmutzt und dann falsche Werte liefert. Dies führt fast immer zu starken Leistungsverlusten bzw. dazu, dass die Software der Motoren im Notprogramm läuft.

K&N ist ein US-Hersteller, der seit Jahrzehnten Sportluftfilter liefert. Im Gegensatz zu den gängigen Filtern aus Papier, bestehen diese aus eingeölter Baumwolle. Sind waschbar, müssen also nicht gleich weggeworfen werden. Viele sind aber der Auffassung, dass diese Filter zu grobporig sind und zu viel Schmutz durchlassen, der sich dann u.a. auch auf dem LMM absetzten kann. Ich selbst habe den Filter von K&N aus meinem Motorrad entfernt und wieder den klassischen Papierfilter eingebaut.

CU
Jonni


Thiechen

Beitrag von Thiechen »

Danke. Jetzt versteh ich wieder was ihr schreibt.

Gruß Thiechen


ramschi

Beitrag von ramschi »

mal ne frage zum zeitpunkt der inspektion.

bin wenigfahrer, modi ist zweitwagen bei uns. werde schätzungsweise rund 7000 km/Jahr fahren.

laut händler soll ich einmal im jahr zur inspektion, unabhängig vom km-stand. was ist denn nun richtig? jährlich oder 30.000 km?


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

ramschi hat geschrieben:mal ne frage zum zeitpunkt der inspektion.

bin wenigfahrer, modi ist zweitwagen bei uns. werde schätzungsweise rund 7000 km/Jahr fahren.

laut händler soll ich einmal im jahr zur inspektion, unabhängig vom km-stand. was ist denn nun richtig? jährlich oder 30.000 km?

Beides ;) Wenn du weniger als 30.000 fährst, jährlich.....


ramschi

Beitrag von ramschi »

danke! :D


fienchen

Beitrag von fienchen »

Meine Laufleistung zum Inspektionszeitpunkt: 17500 km


Göttliche DS

So klein aber so TEUER

Beitrag von Göttliche DS »

:idea: :cry: :cry:
Gestern war es soweit, Modi mit 11952 km zur ersten Insektion und bin voll auf den A.... gefallen. Hatte vorher 2 Kangoos und einen Twingo.
Habe extra die alten Rechnungen gezogen. Fast 150€ mehr und das für die gleiche kleine Inspektion sprich 10000.
Allein der Ausdruck Eingriff: kleine Inspektion :shock: :shock: :shock:
Spardepot Insp.Exkl. 1 Jahr Mobigarantie 85,80
Mobigarantie 1 Jahr 19,80
Austausch Reinluftfilter 13,20
Oelfilter 9,15
Dichtring 1,91
Elf ÖL 5W30 5,5ltr 81,29
Teilerein 8) 3,06
Kühlflüssigkeit 1,28
Reinluftfilter 14,40

Total Eingriff in meine Geldbörse 266,67 :twisted:

Kann mir jemand folgendes erklären. Mein Modi hat noch ein Jahr Garantie? Warum dann Mobigarantie!!!
Zweitens:mein Modi hat keine Klima wo bitte sitzt dieser Reinluftfilter, ich würde gerne prüfen ob er wirklich NEU ist.
Ich hatte bei Abgabe extra den Wasserbehälter für die Scheibenw. gefüllt wer denkt denn da an fehlende Kühlflüssigkeit. Immerhin gab es von dem netten Kassenmenschen einen Waschbon!!


maverick21

Beitrag von maverick21 »

Dein Reinluftfilter wird wohl der Filter für die normale Lüftung sein. Da gabs hier im Forum auch schonmal einen Beitrag zu, musst du vielleicht mal die Suche anwerfen. Wenn ich mich nicht täusche sitzt der im Beifahrerfußraum an der Mittelkonsole und lässt sich dort mit etwas vorsichtiger Gewalt herausnehmen.


Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream »

Hallo Göttliche DS!

Zum Reinluftfilter findest Du hier Informationen:
viewtopic.php?p=13467#13467" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß, Blue dream :wink:


Antworten