Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Kosten Inspektion

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

noddy hat geschrieben:1. Inspektion, 1 Jahr/20000km, 226,-€, genaue Aufschlüsselung folgt.
Ich möchte auch mal an einem gesponserten Werkstatttest teilnehmen...:cry:

Einfach frühzeitig anmelden und mit der Wahl des Händlers ein bischen flexibel sein:

-> TÜV sponsort bundesweit Inspektionen mit 200 Euro.


noddy

Beitrag von noddy »

hi annette,

danke für den tipp. dort werde ich mich beim nächstenmal anmelden. kann kaum die nächste inspektion abwarten ;-) mein händler wäre jetzt auch dran gewesen beim test :cry:

gruss
noddy


Modus dci

Autohaus Rolf in Wiesmoor=supergünstig

Beitrag von Modus dci »

Jetzt ein Schnäppchen aus Wiesmoor:

Heute habe ich folgendes bei meinem Renault-Händler Rolf machen lassen:

Ölwechsel

Öl= 35,95
Ölfilter= 8,80
Dichtring= 029

vorne beide Standlichtbirnen gewechselt und Kennzeichenbeleuchtung auf einer Seite erneuert= 2,22

Alles zusammen ergibt 56,24 incl. Märchensteuer :!:

Das ist äusserst günstig :wink:

Im nächsten Frühjahr werde ich in diesem Autohaus 4 neue Sommerreifen ordern ( 205-50-15 sind nicht gerade günstig...ordentliche Reifen kosten ab ca. 80,00€ das Stück ) und auch die Federn von H&R werden dort geordert und montiert :wink:

Ich bin sehr zufrieden :!:

Nur mein kleiner Spiegel ist noch nicht da, dafür kann mein Händler aber nichts... :roll:


Göttliche DS

2 Inspektion

Beitrag von Göttliche DS »

Heute bei 19700km war es wieder soweit. Obwohl ich erst 8000 km gefahren war, leuchtete wieder der Schlüssel auf, im Text war aber nur von einem Ölwechsel die Rede. Wurde aber schon bei der Terminvergabe darauf hingewiesen - Inspektion.
Also heute war Modi in der Werkstatt. Öl hatte ich angeliefert, da ist dem Meister schon alles aus dem Gesicht gefallen, gab kein ok für Wischwasser+Kühlwasser+ kein Wechsel des Reinluftfilters. KD war darüber sehr ungehalten. Erst als ich mich dann ebenfalls als Automobilmechaniker ausgab, war Ruhe bei der Annahme. :twisted: :evil:

Kosten: Inspektion 85,80
Mobi Garantie 19,80
Oelfilter 9,24
Dichtring 2,09
Teilerein 3,22

Gesamt 142,98

Ich hatte ein Mobil-Öl angeliefert, 5W4o ganz groß war dies im Inspektionsheft vermerkt.

Dann bin ich nach dem bezahlen in den Showroom, wollte mal schauen was im März als Nachfolger vom Modi gekauft werden kann (meine Frau möchte gerne wieder einen kleinen Modi)aber ich hätte gerne einen Espace :D :shock:
Aber leider blieb ich unbeachtet, trotz 3 Verkäufer.
Das war mein Tag bei Renault. :cry: :cry:


Sudom

Beitrag von Sudom »

Modus vor 2,5 Monaten mit 2300 km gebraucht gekauft 1 3/4 Jahr alt.
Nun also zur Jahresinspektion mit 4400 km. Renault Hamburg Othmarschen (Wagen dort gekauft, daher auch dort zur Inspektion :?)

Wartungsdiag incl. Mobil.garantie----136,00
Austausch des Reinluftfilter---------------7,50
5l 5W40SXR--------------------------------79,00 (extra nativ, erste Pressung)
Dichtring-------------------------------------0,30
0,5l Scheibenklar---------------------------2,10
Oelfilter--------------------------------------5,98
Reinluftfiler---------------------------------22,50

-------
253,38
+19%
301,52 :shock: :cry:

Hatte vorher zwar noch mit dem TÜV telefoniert aber Hamburg war leider z.Z. schon ausgebucht. Bin allerdings nun vorgemerkt für 08.2008.
Werde mich bis dahin aber wohl trotzdem mal nach einer günstigeren
Renaultwerkstatt umsehen.

Sudom


1529
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 18:59
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von 1529 »

Heute war unser 75 PS Modus Bj 9/06, 15293 km-Stand zur ersten Inspektion beim Autohaus Most, Mainz.

KA Wartungsdiagnose Standart inkl. Mobilitätsgarantie 85,00 Euro
Ölfilterentsorgung 2,00 Euro
VA Austausch Reinluftfilter 6,70 Euro
synth. Motoröl 5W40 51,56 Euro
Dichtrin 0,37 Euro
Ölfilter 9,68 Euro
Reinluftfilter 22,09 Euro
Kühlfl. 3,10 Euro
Wartungsmaterial 2,91 Euro

Gesamt plus MwSt. 218,26 Euro - minus 200 Euro für den erfolgten Werkstatttest!

Also 18,26 Euro

Übrigens! Die Werkstatt hat alle eingebauten Mängel gefunden und behoben!


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

morgen wird es wieder spannend,
40000 km Kundendienst,
schaum mir mal wie teuer der Spaß wieder wird :cry: :cry: :cry:


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hey Ringo,

zahlst du morgen selber oder wird der KD wieder von Testern gesponsort?


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

das darf doch nicht verraten werden,im Vorfeld jedenfalls nicht,
wird aber nicht teuer für mich 8) 8) 8) 8)


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Was zahlst du dass ich nichts verrate? :D :o :shock: :P


ssvfan

Beitrag von ssvfan »

so der 40000 km Kundendienst,
natürlich Werkstatttest,
zwei Fehler wurden gefunden,konnten aber kurzfristig nicht behoben werden,

Kosten 380 € ,stolze summen,
Auflistung kommt später


Moritz

Beitrag von Moritz »

2. Inspektion (41500 km)
- Diagnose: 103,77 €
- Austausch Reinluftfilter: 5,60 € + 22,09 € Material
- Austausch Luftfilter: 5,60 € + 22,42 € Material
- Ölfilter: 9,68 €
- Öl: 30,40 € (4l)
- Wischerblatt: 9,89 €
- Birnenwechsel an der Lieblingsstelle: 102,45 € (!)
- diverse Kleinteile (Dichtringe usw.): um die 5 €
Macht zusammen mit den 19% Mwst.: 374,11 €

Finde ich recht teuer, meine erste Inspektion hat (nicht nur wg. des damals ausgeblieben Birnenwechsels) nur halb so viel gekostet. Und der Händler? Meint, ich solle mir die Arbeitskosten für den Birnenwechsel bei Renault wiederholen.
Achja: Den Leihwagen gabs "kostenlos" ;-)


homer

Beitrag von homer »

Moritz hat geschrieben:Und der Händler? Meint, ich solle mir die Arbeitskosten für den Birnenwechsel bei Renault wiederholen.

'Mein' Händler sagt zum Thema Birnchenwechsel, dass er den Aufwand gar nicht voll berechnen kann, weil sonst der Kunde nicht wiederkommt.

Vielleicht solltest du dich auch so verhalten...


Uli

Beitrag von Uli »

Unser Modus ist Montag dran! Erstzul. 12.09.06, 19500Km.
Bin mal gespannt...
Hat er dann heute Geburtstag? :D


Antworten