Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Kosten Inspektion

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

ernstmachtspass

Beitrag von ernstmachtspass »

Hallo und ein unfallfreies Jahr,

am 08.01. war es auch bei uns soweit, erster KD bei 19921 km.
Habe Motoröl selbst angeliefert (habe aber übersehen, dass ich nur einen 4-Liter-Kanister hatte, statt der benötigten 5).
Wurde gefragt, ob ich Scheibenflüssigkeit selber auffülle!

Arbeiten laut Rechnung:
Renault Wartungsdiagnose 80,00€
Dichtring 1,95€
0,4l Evolution SXR 5W40 (die fehlenden) 4,08€
0,3l Kühlflüssigkeit 0,91€
Ölfiter 8,71€
Austausch Reinluftfilter 20,00€
Reinluftfilter 13,71€

Summe inkl. Märchensteuer 153,94€
4 Liter Mobil 1 5W50 44,41€

Summe erster KD 198,35€

Angegebene Garantiereparaturen:
- Mitteltunnel Fahrerseite lose - behoben
- Spaltmaße Cityklappe - angeblich eingestellt, für mich kein Unterschied zu vorher, aber mehr ein optisches Problem des Hinterteils
- Fensterheber hinten rechts knackt - neuer Fensterheber wird bestellt und beim nächsten Werkstattbesuch getauscht

Alles in allem bin ich mit der Werkstattleistung sehr zufrieden, obwohl das Auto erkennbar ein Reimport ist (Kennzeichenträger, Initiale ohne Schiebedach, Lichtautomatik - Österreich).
War in einer Werkstatt in meiner alten Heimat (Halle), da der hiesige große Renaulthändler (Bad Neustadt) offenbar kein Interesse am Kundenservice hat. Habe dort zweimal versucht, ein Angebot für Winterkompletträder zu erhalten, aber nach der Eingangsfrage, ob das Auto hier gekauft wurde, war das Interesse des Händlers gleich Null. Nicht so in Halle, das Auto wurde kostenlos gewaschen UND innen gereinigt (kamen gerade aus dem Dänemarkurlaub mit entsprechenden Mitbringseln -Sand). Es wurde zwar kein kostenloser Leihwagen angeboten aber immerhin ein Straßenbahnfahrschein :P und die Garantieabwicklung mit dem Fensterheber gestaltet sich von Autohausseite auch problemlos.

Gruß Annett und Holger


Ute

Beitrag von Ute »

Das Hörnchen war am 5. Januar mit 12840 km in der ersten Inspektion (1jähr. Interv)

Wartungsdiagnose incl. Mobilitätsgarantie 16 AW á 8,50 136,00
Austausch Reinluftfilter 1 AW 7,78
Dichtring 2,09
Ölfilter 10,02
Reinl.filter 15,77
Motoröl K 5,2 l 79,04
Scheibenklar 4,0 l 5,16
Reiniger 6,57

macht Netto 262,43

Zuzügl MWSt. (49,86) = 312,29 :cry: :cry:


frank_mr2

Beitrag von frank_mr2 »

Unser kleiner war heute zur ersten Inspektion.
KM-Stand 18.460

Wartungsdiagose mit Mobi-Garantie 16AW x 5,9 = 94,40
Ab & Anbau Unterfahrschutz 1AW x 5,9 = 5,90
Austausch Reinluftfilters 1AW x 5,9 = 5,90
Motoröl 3,75 x 8,81 = 33,04
Oelfilter 1 x 8,71 = 8,71
Dichtring 1 x 0,33 = 0,33
Reinluftfilter 1 x 13,71 = 13,71
Scheibenfrostschutz 1 x 1,79 = 1,79

Macht gesamt 163,78 zzgl MwSt = 194,90€

Zusätzlich wurde die Frontschürze und der Handschuhfachdeckel eingepasst, und den Leihwagen gab es kostenlos :wink:


handmade

Beitrag von handmade »

@ Ute,

oh, oh, da bist Du ja wohl an eine Abzock-Garage geraten. :shock: Allein 4 Liter Scheibenklar zu berechnen heißt, dass sich in dem Behältnis ja kein Wasser mehr befinden dürfte. Fragt sich, wie da noch Reiniger (was auch immer das im Unterschied zu Scheibenklar sein soll) reinpasst. :twisted:

Aber es kommt ja noch besser. Wo sollen denn bitte in einen 1,6 l 88 PS Benziner 5,2 Liter Öl untergebracht werden??? :evil:

Ganz zu schweigen von 8,5 pro AW – im Vergleich z. B. zu frank mr2 (s.o.) = 5,9??? :evil: :twisted:

so long
handmade

PS.: Auf jedem Fall beim nächsten Mal eine andere Werkstatt und (!) vorher nach den Kosten fragen :!:


Megane23

Beitrag von Megane23 »

Tja, hier im Rhein-Main Gebiet gibt es eben fette Arbeitslöhne, oder besser gesagt fette AW-Sätze, ist hier normal, in einer anderen Werkstatt zahlt man nicht viel weniger. Ute, bei welchem Händler warst Du denn?


handmade

Beitrag von handmade »

... also bei den Preisen würde ich einen "Umweg" :wink: in Kauf nehmen...

so long
handmade


Jonni

Beitrag von Jonni »

Nochmals, liefert das Öl an. Man kann sich dann aussuchen, welche Qualität man fahren will. 5W-40, was Gerald fährt, reicht immer aus. Selbst mit einem guten teilsynth. 10W-40 kommt man klar. Das Beste ist natürlich das Mobil 1 5W-50, was erstmachtspass angeliefert hat. Wird von DC am Band aus Kostengründen nur in ein einziges Fahrzeug eingefüllt. Den McLaren-Mercedes. Die anderen Fahrzeuge von DC werden überwiegend mit Öl von Fuchs (fuchs-oil.de) befüllt. Fuchs ist vielen unbekannt, gehört aber zu den ganz großen Zulieferern. Beliefert auch VW. Öl von Fuchs bekommt man im freien Handel z.B. bei Polo oder Hein Gericke (Motorradzubehör). Fuchs ist deren Hauslieferant für die unter eigenem Label vertriebenen Öle.

CU
Jonni


frank_mr2

Beitrag von frank_mr2 »

handmade hat geschrieben: Aber es kommt ja noch besser. Wo sollen denn bitte in einen 1,6 l 88 PS Benziner 5,2 Liter Öl untergebracht werden??? :evil:

Es wurde bis zum Einfüllstutzen aufgefüllt :shock:

Für alle die sich ein bischen über's Motorenöl informieren wollen, habe ich eine Abhandlung für den MR2 beigefügt.
Von ein paar speziellen Fakten für den MR2, ist der großteil der Infos auch für alle anderen Motoren gültig :wink:


handmade

Beitrag von handmade »

frank_mr2 hat geschrieben:Es wurde bis zum Einfüllstutzen aufgefüllt :shock:

Aufgefüllt oder berechnet, dass ist hier die Frage... :roll:

@Frank -mr2

Gute Info :wink: ,

sagt
handmade


Gerry

Inspektionskosten: "Was macht´s?"

Beitrag von Gerry »

War vor einiger Zeit mit meinem Modus bei der ersten Jahresinspektion.
Hier die Kostenaufstellung :
-Wartungsdiagnose, klein, mit
Mobilitätsgarantie 81,03
-Austausch des Reinluftfilters 5,50
-Entsorgungskosten 1,00
-Ölfilter 8,71
-Reinluftfilter 13,71
-Motorenöl,5W40, 3,7 Liter à 11,98 44,33
-Kühlflüssigkeit 0,3 Liter 1,46
-Räderwechsel (Winterräder) 15,52

MwSt 16% 27,40
______________

Gesamt brutto 198,66

Na ja, geht grad noch!

Gerry


Gerry

Inspektionskosten: "Was macht´s?"

Beitrag von Gerry »

War vor einiger Zeit mit meinem Modus bei der ersten Jahresinspektion.
Hier die Kostenaufstellung :
-Wartungsdiagnose, klein, mit
Mobilitätsgarantie 81,03
-Austausch des Reinluftfilters 5,50
-Entsorgungskosten 1,00
-Ölfilter 8,71
-Reinluftfilter 13,71
-Motorenöl,5W40, 3,7 Liter à 11,98 44,33
-Kühlflüssigkeit 0,3 Liter 1,46
-Räderwechsel (Winterräder) 15,52

MwSt 16% 27,40
______________

Gesamt brutto 198,66

Na ja, geht grad noch!

Gerry


smsprotest

Beitrag von smsprotest »

Hallo,

ich hab jetzt nach zwei Jahren die nächste Inspektion gehabt:

Wartungsdiagnose 16 Einheiten 95,92 EUR
Austausch Reinluftfilter 2 Einheiten 11,99 EUR
Synthetic Öl 5 Einheiten 54,75 EUR
Dichtring 1,95 EUR
Ölfilter 8,71 EUR
Kühlflüssigkeit D 1 0,4 Einheiten 2,23 EUR
Scheibenklar 1,79 EUR
Wischerblatt 8,90 EUR
Reinluftfilter 13,71 EUR

199,95 EUR + 19% MwSt = 237,94 EUR


matspi

Beitrag von matspi »

Hi,

ich war auch bei der Inspektion. 1.5 dci, 86PS. 41000km.

Wartung: 135,-
Dichtring: 2,11
Reinluft Filter: 14,81
Oelfilter: 9,41
Scheibenklar (0,5l): 1,93
Öl (4,5l): 54,09


Alles noch zzgl 19% Mädchensteuer


Conny

Beitrag von Conny »

Heute war ich zur ersten Inspektion.

Kilometerstand ca. 4000 (Modus 1 Jahr alt, aber erst 4 Monate gefahren)

Preis der Inspektion 172,00 Euro. Pollenfilter (lt. Voranschlag wären es ca. 50 Euro gewesen) wurde nicht getauscht, da der Zustand noch top war.

Einzeln aufschlüsseln kann ich alle Arbeiten nicht. Da ich als Tester da war, wurde die Rechnung, nachdem der Sachverständige hinzukam, anschließend storniert und mir nicht wieder ausgehändigt, nur die Checkliste.

Ich habe bei Annahme auf das Knacken der Kupplung hingewiesen. Bei Abholung wurde mir mitgeteilt, es wäre der Kupplungsgeber. Wird bestellt und nächste Woche getauscht.


Antworten