Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Wieder einmal: Ölwechsel!

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Jonni

Wieder einmal: Ölwechsel!

Beitrag von Jonni »

Nach 9 Monaten und nicht einmal 6.000 km meldet unser Modus, dass der Ölwechsel bald fällig ist. Ja spinnen die, die Franzosen. Auch im Kurzstreckenverkehr muss ein Fahrzeug nach meiner Meinung mindestens 10.000 km bis zum nächsten Ölwechsel schaffen. Zunächst zählte das Instrument bis zum nächsten Ölwechsel auch wunderschön von 30.000 km herab, bis dann plötzlich bei einem Startvorgang dieser nervige Hinweis erschien. Die Fehlermedlung erscheint jetzt bei jedem Start und kann nur vom Renault-Händler wieder gelöscht werden. So kann man die Werkstätten der Vertragshändler auch auslasten.

CU
Jonni


lfx

Beitrag von lfx »

Natürlich sind 6000 km schon wenig, wenn bis zu 30000 km in Aussicht gestellt sind. Aber man sollte auch wissen, wie das zustande kommt. Im Steuergerät werden viele Parameter wie die Zahl der Motorstarts, die erreichte Öltemperatur, die gefahrene Strecke usw. erfaßt. Je nachdem , wie diese Werte aussehen, werden sie gewichtet. So kann eine extrem kurze Fahrstrecke bei niederen Temperaturen die selbe Bewertung der Ölabnutzung haben wie 200 km Langstrecke. Dies wird in aufwendigen Tests statistisch und chemisch ermittelt. Also nimmt das km-Konto wesentlich rapider ab. Es gibt im Oberklassebereich sogar Ölsonden, die Eigenschaften des Öles analysieren. Das dürfte beim Modus nicht der Fall sein (aus Kostengründen).
Weil durch die hochentwickelte Elektronik heute solche Dinge relativ leicht zu machen sind, wird es eingebaut .

lfx


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Ich tippe eher darauf, dass die Software upgedatet werden muss, es hat da wohl so einige Änderungen in der Software gegeben...... 6.000 wäre extrem wenig, vor allem bei einem Benziner.


alf

Beitrag von alf »

Steht das Fahrzeug immer gerade?
Mir ist aufgefallen, wenn man das Auto kurz anmacht und dann bergauf steht und wieder startet ist der Ölstand verdächtig niedrig.
Da scheint die Ölstandskontrolle nicht ganz zu funktionieren.

Gruss Alf.


Jonni

Beitrag von Jonni »

Der Wagen steht beim Start in der Garage. Kein Gefälle vorhanden. Ölstand ist nach Anzeige und Messstab o.k.; er will in absehbarer Zeit einen Ölwechsel (!) haben. Ich hab mal hochgerechnet. Von den 6.000 km sind mindestens 2.500 km auf Landstrassen gefahren worden. Der Anteil von Stadtfahrten dürfte somit bei 3.500 km liegen. Auch hat das Fahrzeug noch im Herbst eine neue Software erhalten. Von daher ist es eigentlich unverständlich, dass schon ein Ölwechsel fällig sein soll.

CU
Jonni


alf

Beitrag von alf »

Entweder da stimmt was mit dem Ölverbrauch nicht (halte ich für eher unwarscheinlich) oder die Elektronik spinnt (schon wahrscheinlicher) oder aber beim letzten Ölwechsel ist gewaltig geschlampt worden.

Gruss Alf.


Mausmaus

Beitrag von Mausmaus »

ist deiner ein euro3 oder euro4 motor? war der lagernd oder hast du ihn bestellt?

lg
mausmaus


Jonni

Beitrag von Jonni »

@ mausmaus!

Euro 4. Kein Lagerwagen, sondern nach Wunsch bestellt. Auslieferung März 05. Damals Lieferzeit von ca. 4 Wochen.

CU
Jonni


lfx

Beitrag von lfx »

Zum Thema Longlife: http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4 ... p1.htm#qg1" onclick="window.open(this.href);return false;


Das nochmals zum Ölintervall

Beste Neujahrsgrüße lfx


FIDELIO

Beitrag von FIDELIO »

Hallo,

hab mein Problem aus "Er-Fahrungen" hierher zurückgepfiffen:

Hallo liebes Forum,

erstmal ein gutes Neues Jahr 2006 !!

Am 29.12.05 habe ich meinen Modus, der als Leasingfahrzeug im Mai 2005 zugelassen war mit Km-Stand 11600 bei Renault gekauft. Die erste Fahrt - 30 km nach Hause verlief sehr sachte, da sehr viel Schnee auf den Straßen (-4°C) lag und noch Sommerreifen am Fahrzeug montiert waren.(für 11600 km ziemlich gut abgefahren –auch hinten!!). Also ich im Modus, Landstraße, der Motor flüstert nur dahin. Selbstverständlich habe ich den BC gleich geknackt (hatte keine Fahrzeugeinweisung –nur „Gute Fahrt“ Schlüssel +Fahrzeugmäppchen ausgehändigt bekommen und „Ihr Modus steht dahinten“). Weiter unterwegs habe ich ziemlich gut viele Optionen am 4x15 W CD-Radio ausgetüftelt. Ich wollte euch eigentlich den ersten Fahrbericht (inzwischen WR drauf und 200km gefahren) erstatten. Habe aber soeben (Modus musste in die Garage) folgende Meldung gelesen: „Bald Ölwechsel“ oder was ähnliches!!!! Der Bordcomputer meldete noch heute Vormittag : „ Bis zur nächsten Inspektion 8267 km“ und nix vom "bald ein Ölwechsel"
Hmmmm….was nun? Mir ist klar, dass modernen Autos die Fahrweise speichern und entsprechend die Inspektionsintervalle definieren. Diese Meldung ist wohl eine Quittung dafür??-oder?. Wie geht’s dann weiter? Kommt dann auch bald eine Aufforderung: „Ölwechseln!!“ Weiter mit Fragen: soll dafür das Autohaus aufkommen oder ist das mein Bier ?Was kostet überhaupt der Ölwechsel bei meinem Modus??. Welche Erfahrungen habt ihr als Erstbesitzer mit dieser Thematik??

Viele Gruße
FIDELIO


Forum-Moderator
Administrator
Administrator
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 8. September 2004, 07:56
Wohnort: virtuell in diesem Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von Forum-Moderator »

Basti
Verfasst am: 01.01.2006, 19:41 Titel:

Hallo,
Du mußt erst bei KM Stand 20.000 oder nach 1 Jahr zum Ölwechsel. Beim Modus werden keine Fahrdaten gespeichert. Allerdings kannst Du davon ausgehen, daß der Wagen entsprechend "geritten" wurde, wie ja auch der
Zustand der Reifen beweist.
Also : Elektronik beim Händler einstellen lassen und weiterfahren.Der Dieselmotor soll sehr robust sein.
_________________
Basti

FIDELIO

Hallo ,

danke für deine Antwort. Beim stübern bemerkte ich, dass mein Beitrag eigentlich woanders -nämlich bei "Technik" besser aufgehoben ist.
Ich kopiere den einfach und füge dort ein.

Fidelio


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »

Die Anzeige "Bald Ölwechseln" taucht ab 1.500 km vor Ende des Intervalls auf.

Noch eine Bitte... wenn Du einen Beitrag an die "falsche Stelle" geschrieben hast, schick mir einfach eine PN oder email, denn die Admins und Moderatoren können Deinen Beitrag dann verschieben

Den "alten" Thread habe ich jetzt gelöscht.


FIDELIO

Beitrag von FIDELIO »

Danke Annette,

hab mich schon per E-mail bei Dir bedankt aber kann wohl keine E-mails weg schicken!!! Gilt auch für die Twingo-Armlehne.
In der Arbeit geht das E.mail aber 100%.

FIDELIO :D


Annette
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3036
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2004, 01:40
Wohnort: Moitzfeld bei Köln -
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Annette »



Antworten