Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Großer Modus, kleine Fahrerin - und dann Eis kratzen!

Gerüchte, Fragen und Ideen rund um den Modus
simone45

Großer Modus, kleine Fahrerin - und dann Eis kratzen!

Beitrag von simone45 »

Hoi,
eigentlich ist der Modus nicht so toll für Leute mit meinem Gardemaß von 1.57 m. Beim Eiskratzen an der Frontscheibe, komme ich nicht ganz dran :cry: . An diesem Aspekt habe ich bei der Probefahrt im Frühjahr gar nicht gedacht! Oder gibt es Eiskratzer mit langem Stiel?
VLG / Simone


kurt3328

Aber sicher doch:

Beitrag von kurt3328 »

Natürlich gibt es Eiskratzer mit langem Stiel. Und je länger der Stiel ist, desto weiter steht man von der Arbeit des Kratzens entfernt.
Nach dem Kratzen hat man dann "Eis am Stiel".
Das hast Du doch sicher schon mal wo gehört?

Fragt der Kurt und grüßt ganz freundlich!!! :!: :!: :!:


Aksak

Beitrag von Aksak »



simone45

Beitrag von simone45 »

Hé super, Aksak, vielen Dank!
Schade, dass der Artikel im Moment ausverkauft ist. Aber nicht weit entfernt ist ein Firtz Berger-Laden, da werde ich nächste Woche vorbeischauen.
Frohe Weihnachten (ohne Eis!)
VLG / Simone


Aksak

Beitrag von Aksak »

Chère Simone,

Noch mehr beim ADAC:

http://www.adac.de/ADAC_vor_Ort/nordbay ... 2%230&TL=2

Joyeux Noel !! :xmas:


Jochen

Beitrag von Jochen »

Rücknahme


Jonni

Beitrag von Jonni »

Versuchs doch mit Enteiserspray.

CU
Jonni


Cappuccina68

Beitrag von Cappuccina68 »

@Simone,

ich kenne das, komme auch nicht besonders gut dran, erst recht nicht wenn das Auto halb auf dem Bürgersteig geparkt ist und eine Seite höher steht als die Andere. Außerdem für mich Frierhutzel absolut ungeeignet morgens um kurz vor 6h in der Kälte zu stehen und zur kratzen
:dagegen:
Daher mache ich folgendes: Ich decke meine Windschutzscheibe ab!
Die Folie kommt in den Kofferraum, die Heckscheibe ist ja beheizbar so das es von selbst taut und die Seitenscheiben hat man im nu freigekratzt.

Einen schönen zweiten Weihnachstfeiertag.


Ute

Beitrag von Ute »

Hallo Simone,

das habe ich voller Frust auch heute erlebt - und dabei überrage ich dich um einige Zentimeter!

Als Erstes wird eine Folie angeschafft.

Den langen Eiskratzern traue ich nicht so recht - auf die Entfernung und mit dem Winkel, der sich ergibt, kann man ja eigentlich keinen Druck ausüben, oder? Ich warte mal auf deinen Erfahrungsbericht. :D

Viele Grüße
Ute


simone45

Beitrag von simone45 »

Yepp, Folie habe ich drauf, aber der ist für die große Scheibe viel zu klein, so dass oben immer noch ein Eisrand war, der dann irgendwann nach unten sank. Ich habe jetzt einen Kratzer mit Stiel und nun kommt die Folie weiter nach oben. Selbst ist die Frau.
(Toll ist, dass ich eine Garage habe, aber darin steht mein Sommervehikel! - das kommt davon, wenn frau 1,5 Auto haben will). Ach wann wird's wieder Sommer sein?
VLG / Simone


Cappuccina68

Beitrag von Cappuccina68 »

Ja bei mir ist auch immer noch soviel Rand übrig, aber das stört mich eigentlich nicht so viel, hauptsache ist ich muss die hohe Scheibe nicht freikratzen. Heute früh habe ich die ganzen Schneeberge kaum vom Auto bekommen. Ich bin zwar normalgroß, aber es ist wirklich nicht einfach bei so einem Wetter den Modus Fahrbereit zu bekommen :D

Gestern habe ich erst mal bemerkt wie es sein kann, auf matschiger Fahrbahn das Schmutzwasser auf die Scheibe zu bekommen und dies nicht wegmachen können da die Wischanlage nicht funktionierte. Das heißt, ich dachte sie sei eingefroren und es sei vielleicht kein Frostschutz drin, aber hinten ging sie, nur vorne nicht. komisch gell? Es war kein Schnee drauf und ich habe auch nichts unternommen an den Düsen so das man hätte sagen können sie seine verstopft gewesen ..... :shock:


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

Hallo,

wenn ich diesen Thread lese frage ich mich ob ihr alle Schwaben seit. :cry:

Einfachste Lösung ohne körperliche Betätigung:

Mody einfach 10 min warmlaufen lassen, Lüftung Vollgas und Heckscheibenheizung an, dann nur noch abkehren und fertig, :D
So vermeidet ihr auch unschöne Kratzer auf der Scheibe die dann im Sommer voll zum Vorschein kommen.

Na?

Gruß Gerald


Cappuccina68

Beitrag von Cappuccina68 »

Gerald hat geschrieben:Hallo,

wenn ich diesen Thread lese frage ich mich ob ihr alle Schwaben seit. :cry:

Einfachste Lösung ohne körperliche Betätigung:

Mody einfach 10 min warmlaufen lassen, Lüftung Vollgas und Heckscheibenheizung an, dann nur noch abkehren und fertig, :D
So vermeidet ihr auch unschöne Kratzer auf der Scheibe die dann im Sommer voll zum Vorschein kommen.

Na?

Gruß Gerald

Gute Idee, nur wenn ich das mache habe ich gleich die halbe Nachbarschaft zum Feind :motz: das geht leider nicht.

Und, damit muss ich dir recht geben das ich da ein "Schwabe bin": das braucht nen haufen Sprit, da bin ich wirklich zu geizig für :dagegen:

Aber: ich könnt mir ja jemanden zum Kratzen engagieren .... :car: :D


Ute

Beitrag von Ute »

Schnee fege ich seit Jahren mit einem weichen Besen mit langem Stiel herunter. Mit den Handfegern habe mich immer selbst angefegt, außerdem war mir das zu mühselig, selbst bei den niedrigeren Vorgänger-Autos.

Auto warm laufenlassen ist nichts für mich, da tue ich doch lieber etwas für meinen Kreislauf uns schaffe mich warm :lol:

Grüße

Ute


Antworten