Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Leasingkonditionen

Neue Informationen von Renault, Artikel in Zeitschriften etc...
heikog

Leasingkonditionen

Beitrag von heikog »

Hallo,
ich habe mir gerade einen Modus geleast und wollte kurz über die Leasingkonditionen berichten:
Die Niederlassung in München bietet einen Modus Auth. mit der 65 PS Maschine für 99 € pro Monat OHNE Sonderzahlung an. Laufzeit 36 Monate / Laufleistung 30.000 km
Ich habe mir die 75 PS - Maschine, das Confort-Paket (wg. der Verschiebbaren Rücksitzbank) und die Garantieverlängerung für das 3te Jahr gegönnt und zahle jetzt 115 € Leasingrate brutto.
Meines Erachtens ist das ein sehr gutes Angebot, v.a. weil es sich auch um ein Neufahrzeug handelt und nicht etwa ein Vorführ- oder Dienstwagen. Restwert nach 3 Jahren ist dann 6.300 € netto.
Gruß
Heiko


Jonni

Beitrag von Jonni »

Hallo Heiko!

Die reinen Leasingkonditionen sind super. Aber mach bloss nicht den Fehler, den Wagen nach 3 Jahren zum Restwert zu übernehmen. Ein Bruttorestwert von dann noch € 7.308,-- ist - in Anbetracht dessen, dass einige Händler Neuwagen (!) mit Tageszulassung für unter € 10.000,-- anbieten - viel zu hoch.

CU
Jonni


Jonni

Beitrag von Jonni »

Kleiner Nachtrag.

Wir hatten vor zwei Jahren Jahren einen Clio 1.2 Auth. geleast. Dessen Kaufpreis betrug ca. € 10.500,--. Gerechnet mit 10.000 km pro Jahr, beträgt der Händlereinkaufspreis für dieses Fahrzeug heute nach DAT ca. € 5.300,--. In etwas mehr als zwei Jahren hat der Wagen also 50% seines Werts verloren. Das ist schon eine "reife Leistung".

CU
Jonni


heikog

Leasingkosten

Beitrag von heikog »

Der Wagen kostet Liste 12.550 € + Überführung / Zulassung.
Die Summe der Leasingraten sind 36 * 115 € = 4.140 €
Rechne ich hier den Restwert hinzu (6.300 € + 16 % MWSt.), komme ich summa summarum auf 11.448 €. Und da sind ja noch Zinsen für die 3 Jahre Leasing dabei.


Jonni

Beitrag von Jonni »

Falsch gerechnet!

Wenn Du den Modus in drei Jahren zum Restwert übernimmst, zahltst Du für diesen mehr, als er dann tatsächlich auf dem Markt für Gebrauchtfahrzeuge wert ist. Freu Dich doch einfach daran, den Wagen 3 Jahre billig fahren zu können. Anschliessend stellst Du ihn Deinem Händler wieder auf den Hof. Du hast dann keinen Altwagen und kannst aus einer sehr starken Position mit vielen Händlern über das Leasing eines Neufahrzeugs verhandeln.

CU
Jonni


alf

Beitrag von alf »

Hi ihr zwei,

habt beide Recht - helkog sogar summa summarum.
Aber nach 3 Jahren - da muß ich Jonni rechtgeben - würde ich das Auto nicht für diesen Restwert einlösen.
In jedem Fall eine gute Sache, dieses Leasing - wenn man lieber Neuwagen fährt.

Gruss Alf


heikog

was tun nach 3 Jahren ...

Beitrag von heikog »

hallo,
logo gebe ich das Auto nach 3 Jahren zurück - allein schon aus dem Grund weil er arktis-weiss ist ;-) mit dem verkauf darf sich dann der händler rumschlagen.
gruß
heiko


Rocky.Road
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 19. August 2004, 17:29
Wohnort: Köln

Beitrag von Rocky.Road »

Kleiner Nachtrag auch von mir: Wenn unser geleaster Twingo 2008 soweit ist, werden auf den Restwert die dann aktuellen 19% Mehrwertsteuer gerechnet. Macht in dem Beispiel oben nochmal 189 Euro mehr aus.


Jonni

Beitrag von Jonni »

@ Rocky Road!

Kann natürlich sein, dass dann auch die DAT-Einkaufspreise um 3% angehoben werden. Ob das der Markt hergibt, steht auf einem anderen Blatt.

CU
Jonni


petronetta

Beitrag von petronetta »

hallo!

melde mich nun auch in diesem forum an, da ich heute ebenfalls einen leasingvertrag für einen kleinen modus unterschrieben habe.

bin gespannt, was mich erwartet und grüße mal in die runde!

petro


heikog

Erwartungen

Beitrag von heikog »

... dich erwarten auf jeden Fall im Winter mal kalte Füße - das Ding heizt nämlich äusserst lau und im Fußraum eher gar nicht :(
Grüße
Heiko


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3940
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Gerald »

heikog Verfasst am: 29.12.2005, 09:37 Titel: Erwartungen

--------------------------------------------------------------------------------

... dich erwarten auf jeden Fall im Winter mal kalte Füße - das Ding heizt nämlich äusserst lau und im Fußraum eher gar nicht
Grüße
Heiko
Dann mußt du dir nen Diesel holen, der ist ruckzuck warm, und wenn das sogar meine Frau sagt..... :D


Gruß Gerald und Claudi


fwoosh

Re: Erwartungen

Beitrag von fwoosh »

heikog hat geschrieben:... dich erwarten auf jeden Fall im Winter mal kalte Füße - das Ding heizt nämlich äusserst lau und im Fußraum eher gar nicht :(
Grüße
Heiko
Hallo Heiko!
Wie ich dem Forum entnehme hast Du das Auto erst am 15.12.2005 geleast und scheinst wohl mit Deiner Wahl nicht sehr zufrieden zu sein? Wollte mir nämlich auch einen zulegen. Ratest Du mir ab?
Gruß, Fwoosh :!:


petronetta

Re: Erwartungen

Beitrag von petronetta »

heikog hat geschrieben:... dich erwarten auf jeden Fall im Winter mal kalte Füße - das Ding heizt nämlich äusserst lau und im Fußraum eher gar nicht :(
Grüße
Heiko
hmh... das klingt aber nicht erfreulich... okay, werde mich also überraschen lassen müssen und werde hier auch berichten.

bin überhaupt recht gespannt, da ich eigentlich bisher nicht soo ein großer fan von der optik des modus bin. bin eher zufällig zu diesem wagen gekommen. denke mal, das ich ihn in der zweiten januarwoche erhalte und harre einfach der dinge.

kenne bislang auch nur das dieselmodell!


Antworten