Möge 2021 einen besseren Verlauf für uns alle nehmen als das Vorjahr...

... und Ihr bleibt bitte gesund!

(es wird am Forum weiterhin gearbeitet)
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Motor, Getriebe, Antriebswellen ...
Antworten
silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

Und nochmal versuche ich mein Glück, auch wenn es doch schwer danach aussieht, als ob sich hier wirklich niemand mehr einfindet … unsere Modi sterben aus :(

Ich stehe ja vor dem Problem, wieviel ich in meinen Wagen noch reinstecke. Eigentlich würde ich mir gern gleich einen neuen suchen, aber meine Suche erstreckt sich nun schon über Wochen, ohne Aussicht auf Erfolg. Da ich jedoch mit einem schlechten Gefühl jeden Tag ins Auto steige, muss eine Entscheidung her.
Die Ventildeckeldichtung ist ja mein erstes Problem, da schon sehr teuer. Hinzu kommt aber, dass ich vermute, dass noch etwas defekt ist.
Ich habe neuerdings kurz vor 2.000 Umdrehungen (völlig unabhängig vom Gang) ein ganz leichtes Brummgeräusch, für mich kommts aus dem Motorraum. Es ist schwierig zu hören, aber da ich mein Wägelchen natürlich gut kenne, ist es mir sofort aufgefallen. Ich beschreibe es ein wenig mit dem Geräusch, das wir in der Jugend mit den Kartons in den Radspeichen erzeugt haben, nur ganz abgemildert.
Der Meister meinte am Telefon, dass dies NICHT von der undichten Ventildeckeldichtung sein kann (das war meine Hoffnung).
Ohweh … Was könnte da dahinter stecken?

Vielleicht hatte jemand schon mal ein Problem ähnlicher Art, also hier im Forum habe ich nichts gefunden (nur einer hatte ein lauteres Geräusch, ähnlich rascheln oder so, das klingt mir aber nicht nach meinem …).


ulim
Administrator
Administrator
Beiträge: 552
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 19:24
Modell: Phase 2
Motorisierung: D4F 784 (TCE)
Kurzbeschreibung: Easy Drive Paket, LED-TFL, FSE, Koni FSD, Megapulse, Kenwood DAB+
verkauft: 02/2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Weiteres Fahrzeug: Captur Initiale 1.2 EDC
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von ulim »

Hallo silmaril,
tut mir leid, dass sich kaum noch jemand rührt. Meinen Modus habe ich schon vor 6 Jahren abgegeben und die Administration des Forums bedeutet für mich lediglich, wöchentlich etliche Spammer, meist aus Osteuropa, aus dem Forum zu schmeißen...
Drücke Dir beide Daumen, dass Du eine gute Lösung für Deine Probleme findest.
Gruß
Uli


silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

… das ist aber lieb, dass Du Dich trotzdem noch ein bisschen hier drum kümmerst.
Ich frage mich immer, wieviele Modi noch rumfahren. Eigentlich sehe ich bei uns noch viele auf der Straße, eben v.a. mit Senioren drin, und die Wägen glänzen alle um die Wette :lol: 
Stehen da wie 'ne Eins, sind aber auch sicher die neueren (letzten) Modelle (ich hab ja noch ein älteres).
In zwei Wochen bringe ich meinen Wagen jetzt erst mal zur Inspektion, die sollen mal schauen, ob man das Geräusch irgendwie lokalisieren kann. Dann werde ich weiter entscheiden, ob ich auch den Rest reparieren lasse. Ist echt schwer, ich habe leider bislang keinen adäquaten Ersatz gefunden (weiß auch nicht, aber der Gebrauchtwagenmarkt spuckt grad wirklich fast nichts aus – liegt das an der Winterzeit?).
Was hast Du Dir denn nach dem Modus geholt?


silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

… ah, ich lese gerade: einen Captur. Ich hatte mir den neuen angeschaut und Probe gefahren, aber mir gefiel die Motorisierung nicht (wollte keine Verzögerung mehr unten raus), ich saß nicht gut und, was für mich noch viel schlimmer war, war die schlechte Raussicht bei Schulterblick nach rechts hinten. Viele SUVs haben das derzeit, und ich fühle mich dann immer, als würde ich in die "große Schwärze" blicken … ging gar nicht :( Aber das ist OT.


ulim
Administrator
Administrator
Beiträge: 552
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 19:24
Modell: Phase 2
Motorisierung: D4F 784 (TCE)
Kurzbeschreibung: Easy Drive Paket, LED-TFL, FSE, Koni FSD, Megapulse, Kenwood DAB+
verkauft: 02/2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Weiteres Fahrzeug: Captur Initiale 1.2 EDC
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von ulim »

Habe jetzt schon den 2. Captur - die ist bedeutend besser ausgereift als die Erstausgabe. Deine "Unannehmlichkeiten" sind für mich nachvollziehbar - aber ich habe halt andere Anforderungen an meinen"Altersfahrsitz" und bin jetzt voll zufrieden mit dem Ruhestandshobel ;-).
Viele Grüße
Uli


silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

"Altersfahrsitz" :lol: haha, ich dachte eigentlich, da zählt eher der Modus dazu, zumindest wenn ich mir so die Mehrzahl der Fahrer hinterm Steuer ansehe (mich ausgeschlossen) :wink:

Aber so jung bin ich nun auch nicht mehr, nur habe ich nach so vielen Jahren mit meinem Modus und diesen Verzögerungen beim Anfahren einfach Bedarf an etwas mehr "Spritzigkeit". Und bei vielen Probefahrten hatten die Motoren untenraus einfach zu wenig Dampf, oder auch beim Überholvorgang auf der Schnellstraße.


silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

… aber schön aussehen tut er, der Captur, ich wollte mir ja eigentlich einen holen, war nur nix mit uns zweien :?


jakwimmler
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 08:45
Modell: 1.2 Cool & Sound
Motorisierung: 1.2 16V

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von jakwimmler »

Hallo. 
Ich habe ein ähnliches Problem bei meinem 1.2 16V 75PS Modus.
Bei ca. 1700-1800 Umdrehungen macht er ein Geräusch wie von dir beschrieben, allerdings nur unter Last beim Beschleunigen. Das Geräusch ist kurz nachdem ich meinen Modus gekauft habe vor ca. einem Jahr und bei 100.000 km aufgetreten und ist seither stärker geworden. Zuerst war es nur bei sehr niedrigen Temperaturen im Winter zu hören und bei warmem Motor bzw. im Sommer wieder weg, jetzt hört man es auch bei warmem Motor und je kälter, desto lauter.
Ist mir schon so unheimlich geworden, dass ich mal beim Automobilclub war und das Problem vorgeführt habe. Da der Motor natürlich nicht vollkommen kalt war, war das Geräusch nur abgemildert zu hören und der Techniker meinte, dass das nur irgendein Anbauteil sein könne, das bei diesem Frequenzbereich irgendwo gegenschwingt. Er hat sich im Motorraum und von unten auf der Hebebühne schnell mal alles angesehen und keine offensichtliche Ursache dafür gefunden. Den sonstigen Motorlauf und die Motorgeräusche hat er als normal und unbedenklich bezeichnet.
Ich habe keine sonstigen Symptome, Leistung ist normal und auch in allen anderen Frequenzbereichen verhält sich das Motorgeräusch weitgehend normal.
Möchte im Sommer evtl. mal auf Spurensuche gehen. Falls ich da noch etwas finde melde ich mich hier.


eddie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 155
Registriert: Montag 19. November 2007, 11:57
Modell: Modus 1.2 16V, Ph 1
Motorisierung: 75 PS
Kurzbeschreibung: auf LPG 2008 umgerüstet, 200 tkm jetzt (Juli 2020)
Wohnort: Krefeld
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von eddie »

Hallo,
fahre meinen Modus, auch 1.2 16V mit 75 Ps seit März 07 nun seit 180 tkm.
Habe solch ein Geräusch nicht gehört.
Kann mir nur vorstellen, dass entweder der Keil- oder der Zahnriemen solch ein Geräusch verursachen kann. Ich würde da mal schauen, ob die Riemenspannung zu gering ist und der Riemen "flattert".
Zum Captur: weil die Sicht nach hinten so erbärmlich ist, kommt der Wagen für mich nie infrage. Bleibe auch lieber beim Modus, dem letzten Vernünftigen Modell von Renault ohne modischem Schnick-Schnsckdesign.
mfg
eddie, der allen ein Frohes Fest und Guten Rutsch wünscht


silmaril
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:07
Modell: Initiale
Motorisierung: Automatik
Wohnort: Raum Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von silmaril »

Leider war ich mit meinem Modi zwischenzeitlich auch nochmal in der Werkstatt. Hatte mal wieder das leidliche Symbol "Abgassystem überprüfen" und kaum mehr Leistung …
Mit Ach und Krach Werkstatt gefunden, die hat mir dann die beiden Zündspulen ausgetauscht, die zuletzt noch nicht ausgetauscht worden waren (hatte das schon mal, da waren es die beiden anderen, sind insgesamt 4).
Seitdem lief er wieder einwandfrei, nur das Geräusch war da.
Die andere Werkstatt, bei der ich dann deshalb nochmals nachschauen ließ (auch wegen dem geplanten Verkauf, damit ich da guten Gewissens mein Wägelchen weitergeben kann), konnte auch nichts finden. Es gab noch irgend einen Schlauch, der nicht mehr ganz aufgesteckt war, aber das hatte nichts mit dem Geräusch zu tun. Der Meister meinte, der Wagen sähe insgesamt tiptop aus, nichts zu bemängeln, er wüsste auch nicht, woher das Brummeln kommen könnte. Tipp ging auch eher noch in Richtung Auspuff oder sowas.
Aber er meinte ähnlich wie bei Dir der ADAC auch, dass ihn das jetzt nicht beunruhigen würde.


jakwimmler
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 08:45
Modell: 1.2 Cool & Sound
Motorisierung: 1.2 16V

Re: leichtes Geräusch kurz vor 2.000 Umdrehungen

Beitrag von jakwimmler »

Der ÖAMTC-Techniker (bin ja Österreicher) hatte bei mir nur einen Riss im Luftfiltergehäuse motorseitig ausmachen können, den ich geklebt habe. Hat aber am Geräusch auch nix geändert. Außerdem war der Ansaugschlauch für den Luftfilter (das Filzschlauchding) gerissen. Habe auch das geklebt, auch keine Veränderung am Motorgeräusch.
Mache mir jetzt erst mal keine großen Sorgen mehr, vielleicht bringt der Sommer wie gesagt noch etwas Klarheit.


Antworten