Möge 2021 einen besseren Verlauf für uns alle nehmen als das Vorjahr...

... und Ihr bleibt bitte gesund!

(es wird am Forum weiterhin gearbeitet)
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Tank-Klappe öffnen


Beschreibung: ...falls der kleine Elektromotor streikt

Autor: ulim
Datum: Dienstag 29. März 2016, 19:20
Zugriffe: 2674
Kategorie: Innenraum und Karosserie

Link to article (bb-code [URL]): Kopieren

[url=https://www.modus-forum.de/knowledgebase/article?k=27]Tank-Klappe öffnen[/url]

Direct link: Kopieren

https://www.modus-forum.de/knowledgebase/article?k=27

Dieser Beitrag stammt von memberlist.php?mode=viewprofile&u=15 Rocky.Road

Hallo Joachim,

es gibt tatsächlich nur die beiden Fehlerursachen
- spinnende Zentralverriegelung
oder eben
- Stellmotor der Tankentriegelung ausgefallen.

Dies ist in der Tat Werkstattarbeit und hilft Dir im Moment nicht sehr viel.

Es gibt für Dich aber einen Weg, die Tankklappe manuell zu entriegeln.
Dieser Weg ist von Renault aus vorgesehen und von uns vorhin im Selbstversuch auf Machbarkeit überprüft und nachfolgend dokumentiert worden.
Eines vorweg: es klappt

Die Funktionsweise des Tankverschlusses

dateien/infos/tankdeckel01.jpg
dateien/infos/tankdeckel02.jpg

Hier wird zum Verschliessen mittels Elektromotor ein ca 5 mm dicker Stift von oben durch die Nase des Tankdeckels geführt.
Seine Verlängerung führt im Auto von unten in den Stellmotor hinter der rechten hinteren Radkastenverkleidung.
Dort liegt der Stifft auf dem Weg zum Motor ein Stück frei und kann mit den Fingern betätigt werden.

Die manuelle Entriegelung

dateien/infos/tankdeckel03.jpg

Nur zu Anschauungszwecken (Wir mussten diesen Stift selbst erst finden) haben wir die komplette Seitenverkleidung teilweise demontiert.
Dies ist zum Betätigen nicht nötig!

dateien/infos/tankdeckel04.jpg

Es genügt völlig diese Klappe zu entfernen.

dateien/infos/tankdeckel05.jpg

Rechts oben ist die Gurtrolle, links kann man nach oben durchgreifen.

dateien/infos/tankdeckel06.jpg

Nach ca. 5 cm ist nach aussen hin ein Kabelstrang und dahinter eine Blechkante zu fühlen.
Ca. 2-3 cm weiter aussen kann man hinter dieser Kante dann den senkrecht verlaufenen Betätigungsstift fühlen und zwischen 2 Fingern leicht nach oben ziehen, der Tankdeckel ist frei.

Sollte der Tankdeckel nach dieser Öffnung bei Verriegeln des Fahrzeugs auch schließen, ist es wohl die Zentralverriegelung.

[Leave a comment]