Grand Modus 1.2 TCE – 2-Jahres-Bilanz

Euer erster Eindruck, Probefahrten und Langzeiterfahrungen
Antworten
Suburban
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 18:39
Modell: Grand Dynamique
Motorisierung: 1.2 TCE

Grand Modus 1.2 TCE – 2-Jahres-Bilanz

Beitrag von Suburban » Dienstag 4. Mai 2010, 13:25

Der Grand Modus Dynamique 1.2 16V TCE wurde als Nachfolger für einen Scenic 1.4 16V angeschafft und sollte ein wenig sparsamer und handlicher als sein Vorgänger werden, was er auch erfüllt hat. Nachdem er nunmehr 2 Jahre alt geworden ist und rund 32000 km hinter sich gebracht hat, ist es Zeit für eine Zwischenbilanz:

Positiv zu bewerten ist:
+ kein einziges Problem in der Garantiezeit (ich hoffe das bleibt so!)
+ Licht & Raum & Komfort
+ sehr bequeme erhöhte Sitzposition, verschiebbare Rücksitzbank
+ drehmomentstarker, temperamentvoller Motor
+ Sicherheit (ESP, Airbags, EURO NCAP)

Negativ würde ich bewerten:
- zu kurze Getriebeübersetzung
- fummelige Hutablage
- die Instrumente sind zwar objektiv gut abzulesen, aber eine am Fahrer orientierte, analoge Instrumentierung würde mir besser gefallen.

Zu den Zahlen:
-> Verbrauch 6,47 l / 100km
-> Kilometerkosten 14,2 ct ohne Wertverlust und 27,0 ct mit Wertverlust
-> Monatskosten 183 EUR ohne Wertverlust und 356 EUR mit Wertverlust



ulim
Administrator
Administrator
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 19:24
Modell: Phase 2
Motorisierung: D4F 784 (TCE)
Kurzbeschreibung: Easy Drive Paket, LED-TFL, FSE, Koni FSD, Megapulse, Kenwood DAB+
verkauft: 02/2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Weiteres Fahrzeug: Captur Initiale 1.2 EDC
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grand Modus 1.2 TCE – 2-Jahres-Bilanz

Beitrag von ulim » Dienstag 4. Mai 2010, 15:16

Hallo Suburban,

vielen Dank für Deinen Zwischenbericht. Gibt mir Hoffnung, dass auch meine bisherige Zufriedenheit (nach 5 Monaten) weiterhin andauern wird. Was mir bisher gut gefällt:
  • Spritziger, leiser Motor (auch bei 180 km/h kann man sich unterhalten, ohne die Stimme anheben zu müssen/auch Telefonate über die Freisprecheinrichtung bleiben verständlich).
    Bequeme, erhöhte Sitzposition, die ein souveränes Navigieren durch alle Verkehrssituationen ermöglicht.
    Wechselbarkeit der Hauptscheinwerfer-Lampen ist im Gegensatz zum Erstmodell sehr viel einfacher geworden.
Weniger gut gefällt mir
  • Der bisher etwas höhere Verbrauch als erwartet (habe jetzt knapp 10 Tkm, Durchschnitt knapp unter 8 l/100 km).
    Die Unwissenheit der Renault-Fachleute über die eigene Technik (Radeinstellung, Lenkradstellung, ...)
Bin nach wie vor froh
über meine Entscheidung für den Renault
(reimt sich sogar)



Suburban
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 18:39
Modell: Grand Dynamique
Motorisierung: 1.2 TCE

Re: Grand Modus 1.2 TCE – 2-Jahres-Bilanz

Beitrag von Suburban » Sonntag 3. April 2011, 20:45

Suburban hat geschrieben:Der Grand Modus Dynamique 1.2 16V TCE wurde als Nachfolger für einen Scenic 1.4 16V angeschafft und sollte ein wenig sparsamer und handlicher als sein Vorgänger werden, was er auch erfüllt hat. Nachdem er nunmehr 2 Jahre alt geworden ist und rund 32000 km hinter sich gebracht hat, ist es Zeit für eine Zwischenbilanz:

Positiv zu bewerten ist:
+ kein einziges Problem in der Garantiezeit (ich hoffe das bleibt so!)
+ Licht & Raum & Komfort
+ sehr bequeme erhöhte Sitzposition, verschiebbare Rücksitzbank
+ drehmomentstarker, temperamentvoller Motor
+ Sicherheit (ESP, Airbags, EURO NCAP)

Negativ würde ich bewerten:
- zu kurze Getriebeübersetzung
- fummelige Hutablage
- die Instrumente sind zwar objektiv gut abzulesen, aber eine am Fahrer orientierte, analoge Instrumentierung würde mir besser gefallen.

Zu den Zahlen:
-> Verbrauch 6,47 l / 100km
-> Kilometerkosten 14,2 ct ohne Wertverlust und 27,0 ct mit Wertverlust
-> Monatskosten 183 EUR ohne Wertverlust und 356 EUR mit Wertverlust

Aktualisiert: Grand Modus 1.2 TCE – 3-Jahres-Bilanz:

Noch immer läuft der Grand Modus TCE problemlos ohne jede Reparatur nach jetzt 3 Jahren und 50000 km:
-> Verbrauch 6,46 l / 100km
-> Kilometerkosten 14,4 ct ohne Wertverlust und 27,9 ct mit Wertverlust
-> Monatskosten 196 EUR ohne Wertverlust und 368 EUR mit Wertverlust

Viele Grüße,
Suburban



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]